Weisser Rolli ist nicht mehr rein weiß... Farbton durch nicht sauberes Wasser


Ich besitze einen weißen Rolli von Jockey International, 100% Baumwolle mercerisiert. Leider ist der Pulli nicht mehr absolut weiß sondern hat einen Farbstich ins bräunlich-gelbe.

Dieser kommt vom Wasser... Ok, schwierig nachzuvollziehen von jemand in Zentraleuropa. Wir leben in Afrika auf einer Farm und das Wasser kommt nicht von der Gemeinde sondern fließt oberirdisch in einem Kanal. Während der Sommerzeit regnet es nicht, da ist das Wasser glasklar.
Im Winter jedoch, während der Regenzeit, ist das Wasser immer dreckig, anders kann man nicht sagen. Zwar läuft es durch zwei große Filter, ganz sauber kriegt man es aber nicht.

So verfärbt sich halt alles was eigentlich weiß sein sollte. Pulli und weiße Hemden wurden x-mal gewaschen, waren in der Trockenreinigung - half alles nicht oder kaum.

Wer weiß Rat? Vielleicht ein Wasserstoffperoxid Bad? Aber welche Konzentration und wie lange darf der Pulli in der Lösung sein? Will ja nicht, dass sich das gute Stück auflöst! Würde mich über gute Tipps freuen.


Hallo
Versuchs mal mit Backpulver/Soda.
Da bekommt man eigentlich alles wieder mit Weiss.

Lg Dara


Vielen Dank für die Empfehlung. Wieviel Backpulver pro Liter Wasser? Man kann ja schlecht den ganzen Pulli mit dem Pulver einreiben.


Hallo
Ich nehme immer je nach Verschmutzung so 3-4 EL auf 5 L Wasser.
Fuer stark eingesaute Sachen mache ich auch schonmal eine Paste aus Wasser und Backpulver und reibe es grosszuegig auf das Kleidungstueck.

Lg Dara


Ich würds mit einem Sauerstoff- oder Chlorbleichmittel nehmen. Das Zeug hat wenigstens Power.



Kostenloser Newsletter