Bundestagswahl 2009: Anonym... wer wählt hier wen?


 
  Wen wirst du wählen?  
  SPD [14] [15.73%]  
  CDU / CSU [14] [15.73%]  
  FDP [6] [6.74%]  
  Die Linke [12] [13.48%]  
  Bündnis 90 / Die Grünen [16] [17.98%]  
  Piratenpartei [13] [14.61%]  
  Andere Partei [8] [8.99%]  
  Weiß ich noch nicht [2] [2.25%]  
  Ich gehe nicht wählen [4] [4.49%]  
  Stimmen Gesamt: 89  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Morgen steht die Wahl vor der Tür und meine Idee ist, wir wählen mal schon heute... macht ihr mit? Keiner wird gefragt was, wie und warum er eine Partei Gewählt hat, jeder kann es aber auch sagen und begründen...


so richtig weiss ich nicht, wen ich wählen soll. wirklich überzeugt hat mich bisher keine partei. gehe ich nach dem wahlomat sollte ich für die linken stimmen :blink:


Hallo,


ich habe bereits gewählt und hoffe, dass meine Partei (irgendwann) auch die 5%- Hürde überspringt.

SPD kann ich -nach 30 Jahren- (zumindest zur Zeit) nicht mehr wählen und habe daher die Erststimme an "Die Linke" verschenkt und die Zweitstimme, wie bereits zur Europawahl der "MUT - Tierschutzpartei" gegeben.
Die überzeugen mich mit ihrem Grundsatzprogramm eher (und nicht erst seit dem spektakulären Wechsel von Barbara Rütting, als "Die Grünen".

Was ich mir auf gar keinen Fall wünsche, ist eine Koalition aus CDU und FDP.

Gruß


Der_Westfale

Edit: Begründung

Bearbeitet von Der_Westfale am 26.09.2009 17:04:30


@Tatze,

was ich dir raten würde wenn der Wahlomat dir sagt, das du in deinem Kopf, mit deinem Bauch und deinem Gefühl zu den Linken tendierst...gehe auf die Webseite der Linken und lies dir ihre Ideen durch... sollte dann dein Kopf dir sagen, ja die sind meine Wahl ist alles OK...


ach ja ich stimmte für die Piratenpartei, nicht wegen ihres Programms, nein wegen der Stimme die ich vergeben kann an eine Partei ohne dabei viel dem Deutschen Staat zu schaden, aber so einen Denkzettel an die großen Parteien verteilen kann...


:daumenhoch: Nachi
So sehe ich das auch :D

(IMG:http://i36.tinypic.com/10r2slu.jpg)

Tante Edit meinte das Nachi sich mit großem N schreibt

Bearbeitet von Schatzi am 26.09.2009 17:16:20


danke nachi, ich werde auf jeden fall noch recherchieren.

deine idee mit der piratenpartei gefällt mir irgendwie...


@Tatze,

aber nicht zu viel recherchieren, denn sonst glaubst du am ende noch an eins der Programme ;)


Ich wähle GRÜN.
Tante Edit sagt, kein Wunder, grüne Polsterecke, in der Diele grüne Tapete und die Küche ist auch lindgrün. :)

Bearbeitet von Rumburak am 26.09.2009 19:59:10


ich bin gespannt wie diese Umfrage sich dann zur Realität verhält... :)


Mal sehen was das Vögelchen mir zwitschert :pfeifen:



Quelle: de. glaub ich :rolleyes:


Alle Parteien bei der Bundestagswahl 2009 nochmals aufgelistet:

SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands
CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands
FDP Freie Demokratische Partei
DIE LINKE
GRÜNE BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
CSU Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.
DVU DEUTSCHE VOLKSUNION
NPD Nationaldemokratische Partei Deutschlands
FAMILIE Familien-Partei Deutschlands
DIE VIOLETTEN Die Violetten; für spirituelle Politik
CM CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten
PBC Partei Bibeltreuer Christen
BP Bayernpartei
PIRATEN Piratenpartei Deutschland
ödp Ökologisch-Demokratische Partei
PSG Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale
Volksabstimmung Ab jetzt…Bündnis für Deutschland, für Demokratie durch Volksabstimmung
DKP Deutsche Kommunistische Partei
RENTNER Rentner-Partei-Deutschland
MUT Die Tierschutzpartei Mensch Umwelt Tierschutz
RRP Rentnerinnen und Rentner Partei
REP DIE REPUBLIKANER
ADM Allianz der Mitte
BüSo Bürgerrechtsbewegung Solidarität
FWD Freie Wähler Deutschland
ZENTRUM Deutsche Zentrumspartei - Älteste Partei Deutschlands gegründet 1870
MLPD Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands


Also, da ich im ausland lebe, haben sie vergessen, mir einen Wahlzettel zu schicken, also darf ich dieses mal nicht mitspielen. Jammer!!!!
Aber WENN ich haette koennen duerfen, dann haett ich wahrscheinlich die rentnerpartei gewaehlt...falls wir nicht sterben, werden wir alle mal Rentner, und im Moment werden die ja nur angeschissen. Ich meine, jeder Drogendealer im Knast und jeder Kinderschaender im Bau bekommen mehr finanzielle Zuwendungen als ehrliche Rentner, die ihr gnzes Leben lang ehrlich gearbeitet haben. Da muss man denen doch mal unter die Arme greifen, oder?


Die Piraten finde ich gar nicht mal so schlecht. Nicht dass ich sie für regierungsfähig hielte, aber so mit ein, zwei Sitzen könnten die meiner Meinung nach gerne vertreten sein.

Mein Dilemma ist, dass man meiner Meinung nach niemanden mit gutem Gewissen wählen kann. Für schwarz/gelb verdiene ich ein paar zigtausend Euro im Jahr zu wenig, rot ist meines Erachtens in der Theorie ein Supermodell (nur taugen in der Praxis die Menschen nicht dazu), die Grünen sind schon lange nicht mehr grün, das Braune liegt mir so überhaupt nicht und mit Violett kann ich auch wenig anfangen.

Andererseits ist es wohl egal, was man wählt - passieren wird ohnehin nichts. Denn wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie schon lange verboten :)

Zum Glück muss ich mir morgen keine Gedanken machen, ich hab schon gebriefwählt, weil ich bei meinen spontanen Arbeitgebern frühestens am Tag vor der Wahl weiß, ob ich daheim oder unterwegs sein werde.


Nee, Leute, lasst die Linken mal links liegen. Denkt an die Mauer, und wieviele Leute erschossen wurden, nur weil sie von den Linken wegwollten. Wieviele Kinder zwangsadoptiert wurden, weil ihre eltern nicht linientreu waren oder die DDR verlasen wollten. Die Linken sind die Nachfolger der Stasi.....die wuerde ich nicht mit der Feuerzange anfassen.
Jaja, grosse Versprechungen, Arbeiter und Bauern und Sozial benachteiligte, aber wenn sie mal an der Macht sind, dann haben die, die nicht mit ihnen uebereinstimmen, wenig zu lachen.
Wir haben 20 Jahre jetzt ohne Mauer, koennen unsere Verwandten im Westn wie im Osten freizuegig besuchen, und das hat die Vorfahrenspartei der Linken es gesamten DDR-Regimes brutal verhindert. Deshalb wuerde ich die nie waehlen

Ich erinnere mich not guit daran, wie schwierig es war, die Familie im Osten zu besuchen. Wie die wegen des Regimes da immer "die Armen Ossis" waren, kaum mal rausdurften und wenn, dann waren sie auf die Grosszuegigkeit der westlichen Verwandten angewiesen. Und warum? Wegen der hirnrissigen linken Stasi-Politik da drueben. Wer sich so jahrzehntelang verhalten hat, er das auch jetzt nicht ablehnt, den waehl ich nicht. zu viel Leid un Elend haben die verursacht, zu viele Leben genommen, zu viele Familien gewaltsam auseinandergerissen, zu viele Leute mussten jahrzehntelang in Angst leben. Keine Stimme dafuer.


Info pur :lol:

nur 22 Wähler die hier ihre Meinung uns Geigen? ich dachte wir können das besser :)


Zitat (Nachi @ 26.09.2009 19:59:12)
ich bin gespannt wie diese Umfrage sich dann zur Realität verhält...  :)

Naja weißt Du, hier sind ja eine Menge Leute, die sich wirklich Gedanken machen.

Ob das in der Realität (also im Großen) auch so ist, dass sich die Mehrheit der Menschen Gedanken macht? :keineahnung:

Edit: Ich schwanke immer noch zwischen "leerem (=ungültigen) Stimmzettel abgeben" oder doch wieder mal (und wieder mal halbherzig und zähneknirschend) "Grün"...
Aber da gibt es einfach zu Vieles an deren Programm, was mir nicht gefällt.

Bearbeitet von madreselva am 26.09.2009 21:45:16

Zitat (madreselva @ 26.09.2009 21:42:14)
Naja weißt Du, hier sind ja eine Menge Leute, die sich wirklich Gedanken machen.

Ob das in der Realität (also im Großen) auch so ist, dass sich die Mehrheit der Menschen Gedanken macht? :keineahnung:

ich hoffe immer wieder das morgen ein paar wach werden vor 18:00Uhr und ihr Recht zum Wählen auch wählen... :blumen:

Zitat (Nachi @ 26.09.2009 21:39:03)
nur 22 Wähler die hier ihre Meinung uns Geigen?

Ich war an der Urne, Ehrensache... ;)

Bearbeitet von Unersetzliche am 26.09.2009 21:58:40

@Unersetzliche,

:daumenhoch:

(wer es nicht mal hier schafft sein Kreuz zu machen, der schafft es morgen auch nicht)


Zitat (wurst @ 26.09.2009 21:02:06)
Info pur :lol:

Raab hat schon Ergebnisse :P

beim Herrn Raab darfst du aber nur die 5 Großen wählen, und bei uns darfst du jeden Wählen ;)


Geht das jemanden was an, wie die User hier wählen?? B)


Zitat (Herr Jeh @ 26.09.2009 22:09:21)
Geht das jemanden was an, wie die User hier wählen?? B)

die Frage kannst du bei jeder Umfrage stellen...

Zitat (Nachi @ 26.09.2009 22:07:26)
beim Herrn Raab darfst du aber nur die 5 Großen wählen, und bei uns darfst du jeden Wählen ;)

Aber die Aussichten sind erschreckent :unsure:

Linksruck :o


Zitat (Nachi @ 26.09.2009 22:07:26)
beim Herrn Raab darfst du aber nur die 5 Großen wählen, und bei uns darfst du jeden Wählen ;)

Wieso? Hier sind auch nur 6 Parteien zur Auswahl + "Andere" :keineahnung:

Zitat (Nachi @ 26.09.2009 22:16:03)
Linksruck :o

und wie :pfeifen:

beim Raab hast du nicht mal die Möglichkeit zu sagen ich wähle eine andere Partei...


Übrigens finde ich meine Wahlbenachrichtigung nicht mehr, hab die neulich beim Aufräumen an einen sicheren Ort gelegt und kann mich jetzt nicht mehr erinnern, wo das war (Schwangerschaftsdemenz). Und mein Perso ist ja auch seit 1 1/2 Jahren abgelaufen.
Darf man auch mit Reisepass wählen gehen?


Diese Raab-Sendung ist doch der letzte Scheiß. Die Selbstdarsteller oben schiffen sich gegenseitig ohne jede Substanz an und das Publikum johlt hirnlos rum wie n Haufen Verhaltensgestörter auf Wodka-Red-Bull. So geht also Politik heute...
@Bundeswehr: Bitte putschen und den ganzen Sauhaufen einbuchten!


Zitat (madreselva @ 26.09.2009 22:19:44)
Übrigens finde ich meine Wahlbenachrichtigung nicht mehr, hab die neulich beim Aufräumen an einen sicheren Ort gelegt und kann mich jetzt nicht mehr erinnern, wo das war (Schwangerschaftsdemenz). Und mein Perso ist ja auch seit 1 1/2 Jahren abgelaufen.
Darf man auch mit Reisepass wählen gehen?

als ich vor 4 jahren bei der Wahl geholfen habe stand in dem Merkblatt was wir erhalten haben in etwa folgendes: Ist ihnen der Wähler nicht persönlich bekannt, dann können sie die Vorlage des Ausweises oder Reisepasses verlangen...

Zitat (Koenich @ 26.09.2009 22:25:04)
Diese Raab-Sendung ist doch der letzte Scheiß.

Aber die Frage ist doch representativ sind die Ergebnisse ;)

@wurst:
Angeblich sollnse ja vor 4 Jahren am näxten am Endergebnis gelegen haben. Wenn das so war, wars wahrscheinlich Zufall und sie pellen sich jetzt n Riesen Ei drauf.
Hab mir lieber Stratmann's angeguckt, war informativer.


Das gefährliche ist:Raab sagt und die Jugend macht B)


Zitat (Nachi @ 26.09.2009 16:35:29)
Morgen steht die Wahl vor der Tür und meine Idee ist, wir wählen mal schon heute... macht ihr mit? Keiner wird gefragt was, wie und warum er eine Partei Gewählt hat, jeder kann es aber auch sagen und begründen...

Ich hab doch schon vor 2 Wochen gewählt :D

die Andere - hört sich doch gut an :lol:

Bearbeitet von Sparfuchs am 26.09.2009 22:41:29

aber hier hast du doch auch dein X gemacht? wir wollen doch Repräsentativere Umfrage haben als Herr Raab ;)


Ich lache gerade über die die Wahl-Show von Stefan Raab. Das Ergebnis wurde echt schön manipuliert vom Netz rofl , weil es keine "Sonstigen" gab, die man wählen konnte.


beim Raab kam das heraus...

CDU/CSU 26,6
SPD 17,7
FDP 19,9
Grüne 15,4
Die Linke 20,5


deren Prognose ist:

CDU/CSU 31,5
SPD 16,8
FDP 14,5
Grüne 14,4
Die Linke 16,8

wenn das so kommen sollte...freue ich mich dann auf die Koalitionsgespräche rofl


Zitat (Nachi @ 26.09.2009 23:03:18)
beim Raab kam das heraus...

CDU/CSU 26,6
SPD 17,7
FDP 19,9
Grüne 15,4
Die Linke 20,5


deren Prognose ist:

CDU/CSU 31,5
SPD 16,8
FDP 14,5
Grüne 14,4
Die Linke 16,8

wenn das so kommen sollte...freue ich mich dann auf die Koalitionsgespräche rofl

Hihi total manipuliert!!! rofl

@Sonita, für die angesprochen Wählerschicht ist das Repräsentativ, ich glaube weniger das da beim Raab manipuliert wurde...

Bearbeitet von Nachi am 26.09.2009 23:17:06


Zitat (Nachi @ 26.09.2009 23:16:46)
@Sonita, für die angesprochen Wählerschicht ist das Repräsentativ, ich glaube weniger das da beim Raab manipuliert wurde...

dann schaun mal bei twitter, die haben sich abgesprochen...

also ich muss euch ja sagen, wenn ich waehlen duerfte kaem fuer mich nur die HSP in frage.
jawoll.
horst schlaemmer for kanzler, es muss endlich mehr werden........... :ph34r:

yes, weekend!


@Sonita, ja Twitter...wie immer ganz großes Kino ;) :D die paar Hanseln die da Twittern :laaangweilig:


Zitat (Sonita @ 26.09.2009 23:19:57)
dann schaun mal bei twitter, die haben sich abgesprochen...

Was Heute geht,geht auch Morgen :pfeifen:

Zitat (Nachi @ 26.09.2009 23:31:55)
@Sonita, ja Twitter...wie immer ganz großes Kino ;)  :D die paar Hanseln die da Twittern :laaangweilig:

unterschätzt die "Macht" von Twitter nicht. Das meine ich jetzt jetzt ernst.
auch das yeah wurde von twitter organisiert. Und das war ne große Sache!

wenn Twitter Macht hätte, wäre es längst abgeschaltet(oder gehörte Google), genau wie Wahlen verboten wären, wenn sie was ändern würden ;) :pfeifen:


Zitat (Nachi @ 26.09.2009 23:45:44)
wenn Twitter Macht hätte, wäre es längst abgeschaltet(oder gehörte Google), genau wie Wahlen verboten wären, wenn sie was ändern würden ;) :pfeifen:

wie gesagt, es wird unterschätzt.... B)

Ich wähl die SPD. Habe so ein bisschen geschwankt zwischen SPD und Grünen.

Auf keinen Fall will ich Schwarz/Gelb sehen. Westerwelle, der jeden Satz so betont, als würde er gerade eine weltbewegende Weisheit verkündigen, die keinen Widerspruch duldet. Merkel find ich schon ganz ok., aber konturenlos, eben die geborene Moderatorin, auch keine schlechte Eigenschaft für eine Bundeskanzlerin.

Die LINKE empfinde ich als verlogen. Alles für jeden versprechen. So versucht Geysi im Wahlkampf zu punkten mit dem Spruch: "Reichtum für alle", um dann zu plakatieren: "Reichtum besteuern" rofl rofl rofl . Ich hab mal große Stücke auf Lafontaine gehalten, aber seit er als Finanzminister einfach alles hingeworfen hat, hat er bei mir einen Unglaubwürdigkeitsbonus. Beide glänzende Rhetoriker - keine Frage.

Was mir die Grünen sympathisch gemacht hat, war die Absage an die Jamaikakoalition und natürlich ihr Programm. Ich habe oft grün gewählt, aber diesmal geht meine Stimme an die SPD. Ich finde Steinmeier gut. Er wird bestimmt kein Kanzler werden. Merkel wird es bleiben. Es kommt eben auf die Koalitionsbildung an.

Daher werde ich auch keine Partei wählen, die keine Chance hat, in den Bundestag einzuziehen, selbst wenn hier bis jetzt über 20% die Piratenpartei wählen würden.
Ich bin der Meinung, es gilt Schwarz/Gelb zu verhindern, und wenn ich eine Stimme zu verschwenden habe, dann wähle ich eben die Chancenlosigkeit oder gehe nicht wählen.

Vielleicht ist ja die Piratenpartei, die Partei der Zukunft, aber jetzt wird sie noch keine Rolle spielen. Es kommt in meinen Augen darauf an, taktisch zu wählen, ob die Taktik dann aufgeht, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Bearbeitet von markaha am 27.09.2009 00:01:00


... hab mein Kreuz da gemacht, wo ich es auch heute auf dem Wahlzettel machen werde...



Kostenloser Newsletter