Dessert gesucht


akutes problem:

gesucht wird ein dessert das nicht furchtbar langweilig ist (eis, pudding...) was etwas hermacht und innerhalb von 2 1/2 Stunden fertig ist.

erwarte morgen besuch von einer sehr gaumenverwöhnten tante. muss nicht soweit gehen das sie beeindruckt ist, aber es muss klar sein das das kind (ich) ziemlich gut alleine zurechtkommt.

das hauptgericht dazu ist brathähnchen (ist sie halt gern) mit gebackenen pastinaken und serviettenknödel (die serviettenknödel weil das etwas ist was sie in ihrer heimat england jetzt nicht so bekommt).

die 2 1/2 stunden stehen leider fest, mein besuch kommt um 20:30 und ich bin erst um 18:00 von der arbeit zurück. weniger zubereitungszeit ist natürlich völlig ok :D

optimalerweise nichts was länger in den backofen muss, da sind ja bereits das hähnchen und die pastinaken


Dessert-Threads, vielleicht findest du dort etwas. Der letzte Fred ist der Dessert-Sammel-Fred :D

Panna cotta mit selbstgemachter Himbeersoße (ohne Kerne drin, nicht zu süß) find ich immer genial... :sabber:

Das kannst du auch am Vortag machen und kalt stellen. Und in schöne kleine Gläschen abfüllen, dazu ein Minzeblatt oder eine Waffelrolle, ... ich finds gut.

:blumen: Ribbit


Einfach und Lecker Rezept: Bayerische Creme auf Espressoschaum
Selbst getestet macht richtig was her :rolleyes:

Die Bayerische Creme kannst du heute schon machen.


Zitat (wurst @ 30.09.2009 17:53:22)
Einfach und Lecker Rezept: Bayerische Creme auf Espressoschaum
...

*schluuuuuurp* Da tropft der Zahn! :sabber:

Bayrische Creme finde ich muss man am Vortag machen, erst am nächsten Tag ist sie herrlisch durchgezogen.
Dazu ein Soßenspiegel aus Waldfrüchten oder schlicht und einfach die rote Grütze vom Feinkost Aldo. :sabber:

Ansonsten kann ich dir noch die Minutencreme vorschlagen. Geht schnell, sollte aber kühlen.


Ein Dessert zum Vorbereiten, geht schnell, kannst Du heute noch machen und ist der Knaller:
500 g Vanillejoghurt, 1 Dose Pfirsiche, 300 Himbeeren (Glas oder TK), 2 Becher Sahne, braunen Zucker.

Du schichtest aufeinander: Pfirsiche, Vanillejoghurt, Himbeeren, geschlagene Sahne. Obendrauf streust Du braunen Zucker. Ab in den . Es ist auch okay, wenn das nur 2 Stunden im Kühlschrank steht. Aber einen Tag vorher ist es noch besser.


falls es jemanden interessiert, es wurde nun doch ein eis: selbstgemachtes blaubeer-vanille eis.

das gesamte essen ist ganz gut angekommen. vorallem weil mal komplett auf die großen 3 (reis oder nudeln oder kartoffeln) verzichtet wurde.
auch begeisterung von allen seiten für die serviettenknödel (war mein erster versuch :) )

und, verdammt, bin ich froh das es vorbei ist :rolleyes:

Bearbeitet von vogelfrei am 01.10.2009 23:53:52


ja schööön :applaus: es war also ein Erfolg. Dann kannst du dir jetzt zur Belohnung das restliche Eis gönnen :hihi:

:blumen: Ribbit


nach dem spülen, dann ja.
aber kein eis, davon haben die nichts übrig gelassen :)


Zitat (vogelfrei @ 02.10.2009 12:18:36)

aber kein eis, davon haben die nichts übrig gelassen :)

na, das spricht ja für sich (und Dich)

also, Klasse, daß Du's hinter Dir hast und Tantchen zufrieden war. :blumen:
Schönes, entspanntes WE!

Zitat (Bazillus09 @ 30.09.2009 18:11:07)
Ein Dessert zum Vorbereiten, geht schnell, kannst Du heute noch machen und ist der Knaller:
500 g Vanillejoghurt, 1 Dose Pfirsiche, 300 Himbeeren (Glas oder TK), 2 Becher Sahne, braunen Zucker.

Du schichtest aufeinander: Pfirsiche, Vanillejoghurt, Himbeeren, geschlagene Sahne. Obendrauf streust Du braunen Zucker. Ab in den Kühlschrank. Es ist auch okay, wenn das nur 2 Stunden im Kühlschrank steht. Aber einen Tag vorher ist es noch besser.

ohhh... das hört sich aber lecker an :sabber:

schade das morgen die geschäfte zu haben....na gut dafür gibt's bei uns Pflaumenkuchen :)

LG Fenjala :blumen:


Kostenloser Newsletter