Frage zur Teppichreinigung


Hallo ihr Lieben,

ich habe mir für mein Wohnheim diesen Teppich gegönnt, der mir ganz hervorragend gefällt und das Zimmer sehr wohnlich macht.
Problem dabei: Ich bin Hausstauballergiker und muss daher darauf achten, dass der Teppich regelmäßig gründlich gereinigt wird.

Laut Beschreibung ist der Teppich 100% Kunstfaser und zur prof. Teppichreinigung geeignet.

Meine Frage: Wie gehe ich am besten vor, wenn ich den Teppich a.) in gutem Zustand und b.) möglichst staubfrei halten will?

Regelmäßig mit Wasser drüber? Ausklopfen? Spezialprogramm?

Danke für Eure Anregungen!

Knueller


dieser teppich ist wirklich der knüller :hihi: :hihi:

ich frage mich aber, wenn du schon hausstauballergiker bist, warum dann noch ein teppich?

dieser teppich kannst du ruhig mit einem dampfgerät oder
mit teppichschaum reinigen.

wasser darüber kippen würde ich sein lassen, das schadet ihm nur.

wenn arge flecken gehts auch mit glasreiniger.


der teppich sieht in echt schöner aus und wirkt nicht so wirr wie auf dem link. ist ja auch ein teppich und kein gemälde :-)

danke für die tipps! zum teppichschaum: drauftun, einwirken lassen und auswaschen oder wie läuft das?

grüße


Zitat
drauftun, einwirken lassen und


nicht auswaschen.....einfach etwas einreiben trocknen lassen und absaugen.

vor allem jeden tag saugen bei deiner allergie ^_^ ^_^ und überall staub wischen....auch jeden tag <_<

So schlimm sind Teppiche gar nicht für Allergiker. Die halten den Staub wenigstens fest und er fliegt nicht so frei in der Gegend rum wie laminat o.ä. . Jedenfalls habe ich die Erfahrung gemacht. ;)
Ausklopfen ist bei Stauballergie eine schlechte Idee, genau wie Fegen und "normal" Staubputzen. Da wird alles nur aufgewirbelt, man entfernt einen Teil und der Rest setzt sich irgendwo nach einer Weile wieder ab.
Den Teppich würde ich regelmäßig gründlich saugen. Fertig. bei Flecken mit so'nem Schaum dabei (haben 'ne Anleitung drauf). Staubputzen feucht, mit so Spezialtüchern oder jemand anders machen lassen und warten bis sich der Staub fein wieder abgesetzt hat. :D Fegen sein lassen, statt dessen saugen und wischen.

Viel Spass mit dem Teppich!
ElRa


Genauso gut und gründlich wie Teppichschaum - nur preiswerter - ist Rasierschaum aus der Dose. Einfach in den Teppich einmassieren (mit einem fusselfreien Tuch) und dann mit einem feuchten Microfasertuch (immer wieder in klarem Wasser ausdrücken) den Schaum mit anhaftendem Staub/Dreck herausziehen.


besten dank, das sind gute hinweise, die stimmen zuversichtlich :D

Viele Grüße
Knueller



Kostenloser Newsletter