Wolle nachfetten? "Wollfett" in Wasser lösen? Z.B. Wollteppich


Hallo.

Wie könnte man einen Wollteppich nachfetten?
"Wollfett" ist "Lanolin", und scheinbar das richtige.
Aber normales Lanolin ist schmieriges Fett. Wie sollte man so etwas in Wolle einbringen, denn man kann es ja nicht wie auf ein Brot schmieren. Aber einfach in Wasser auflösen geht wohl auch nicht.

Auf der Webseite einer Teppichreinigung wird eine "Lanolinbehandlung" erwähnt.
Aber natürlich sehr geheimnisvoll:

Zitat
Durch unsere langjährige Erfahrung und Arbeit im Bereich der Teppichwäscherei haben wir ein Verfahren entwickelt, das es erlaubt das Wollfett Lanolin, das eine streichfähige, aber nicht wasserlösliche Konsistenz aufweist, in einer Flüssigkeit aufzulösen und so nach der Teppichwäsche auf Ihren Teppich aufzusprühen.


Was könnte das für ein Verfahren sein?
Es gibt wohl auch "Wollkur" im Handel. Für Wollhosen usw..
Teppiche werden nicht erwähnt.
Ist Wollkur so eine Flüssigkeit die von dem Teppichreiniger als "Eigenentwicklung durch langjährige Erfahrung" bezeichnet wird.


Oder gibt es Rezepte um so etwas selbst zu machen.
Aber nur wenn sich das lohnt. Gibt es fertige Mittel für den Zweck? Gibt es empfehlenswerte Vorteilsgrößen?


Grüße...
Was für Mittel gibt es

Bearbeitet von Tobias_Claren am 05.01.2011 05:53:05

Lanolin wird durch erwärmen flüssig, es gibt aber auch flüssiges Lanolin (10% wäsrige Lösung) zu kaufen.
Frag in deiner Apotheke oder googel nach Lanolin flüssig.
Viel Erfolg


Da werde ich mal nach google.
Was sind das für Produkte die "Woll-Balsam" oder "Woll-Kur" heißen, und ist ein Unterschied zwischen "Kur" und "Balsam"?
Beides findet man von diversen Marken (Frosch, Dalli, sonett, Ulrich...).
Sind solche Produkte besser geeignet, oder einfach nur teurer, oder sogar teurer als evtl. mögliche Rezepte, oder das genannte Lanolin-Flüssig?
Ich fand "Lanolin Flüssig" z.B. als Schuhpflege, Lederpflege, "Huföl" usw. :mellow: .
WIe kann ich da sicher sein, dass man es noch weiter verdünnen kann, und nicht als Fettaugen aufschwimmt?
Und das Verdünnungs- bzw. Mischungsverhältnis zum aufsprühen auf Teppich.
Diesen Balsam/Kur nutzt man anscheinend wie ein Waschmittel. Also nochmal ganz durchnässen?!?



Kostenloser Newsletter