Ikea und Pflanzen


Hi... Ich hab mal eine Frage zu den Pflanzen die es bei Ikea zu kaufen gibt. Ich hab mir schon öfters Pflanzen gekauft, aber ich schaffe es nicht, dass sie länger als 1 Jahr leben. Kann mir mal jemand sagen, ob das an mir liegt oder ob die Pflanzen bei Ikea einfach nicht besser sind?


Wie behandelst du die Pflanzen denn- gießt du "nach Bedarf" oder nur grad so wie's dir einfällt, gibst du den Pflanzen gelegentlich auch mal ein etwas größeres Zuhause mit frischer Erde, wie düngst du? Ich hab schon IKEA-Pflanzen gehabt die jahrelang überlebt haben, und ich hab es auch schon fertiggebracht welche innerhalb von Wochen zu killen, indem ich sie offenbar aus Unwissenheit falsch behandelt habe.


Also, meine Pflanzen von IKEA halten durch. Es kann aber durchaus
sein, dass du mal eine empfindliche-oder schwächelnde erwischt.
Das kann dir aber beim Gärtner auch passieren. Jedenfalls sind
die Pflanzen bei Ikea günstig, sodass nicht allzu viele Euros verloren
sind. :blumengesicht: :blumengesicht:


Ich habe von IKEA:
Palmfarn - seit ca 2 Jahren und der wächst
Benjamin mit eingerollten Bläätern (Mutation) - wächst und muss gestutzt werden
Phalenopsis - blüht fast ohne Pause
Papyurus - mehrere Jahre, hat sich dann in der Sommerfrische Untermieter eingefangen und ging den Weg der Pflanzen - zum Kompost

Also nach meiner Erfahrung bekommst i.a. du gute Qualität. Vielleicht hast du an deinen vorhandenen Pflanzen Untermieter, fiese kleine Spinnmilben z.B., und die freuen sich natürlich über neue Nahrung.


Ich würde sagen, wenn Dir eine Pflanze erst nach nem Jahr kaputt geht, dann liegts nicht an Ikea. Pflanzen haben keine Halbwertszeit ;)
Bei mir halten Pflanzen entweder durch oder gehen kaputt. Aber das liegt an mir ;)


meine Pflanzen von ikea werden nicht besser oder schlechter behandelt als die anderen auch. Die einzigen, die bei mir nicht wollen sind diese kleinen farne, die 50 cent kosten.


Hi...Danke erstmals für die Antworten. Ich behandle meine anderen Planzen auch nicht anders, aber irgendwie schaffe ich nie die Lebensdauer von einem Jahr bei Ikea Pflanzen zu überschreiten. Und alle anderen leben teilweise schon seit Jahren. Mhm....da muss ich wohl das nächste Mal genau schauen in welchem Zustand die Pflanze ist die ich mir kaufe....
LG


Zitat (Tatze @ 04.11.2009 21:02:43)
Die einzigen, die bei mir nicht wollen sind diese kleinen farne, die 50 cent kosten.

Oh, son Ding steht bei mir auf der Fensterbank. Wird mal gegossen und mal nicht. Gedeiht seit 3 jahren prächtig, musste ich schon mehrmals umtopfen.

Meine Mutter hatte zeitgleich einen gekauft, der ist ihr nach ein paar Wochen eingegangen. Jetzt ist sie jedesmal neidisch, wenn sie meinen sieht :P ;)

hmm, also ikea-pflanzen wachsen bei mir auch ohne probleme..habe eine auf der küchenfensterbank stehen, die bekommt dort viel sonne, wird garnicht mal so regelmäßig gegossen, halt immer mal wenn ich dran denke ;)


hab ganz gute erfahrungen mit den ikea pflanzen gemacht. wichtig ist halt immer angemessenes licht und vor allem ordentlich düngen.


Ich habe schon überall Blumen gekauft online /offline - leider habe ich mich fast bei jedem zweiten Mal getäuscht. Alles in allem waren 50% der Blumen und Pflanzen toll und haben mich lange erfreut doch bei den anderen 50% war ich enttäuscht über die Qualität und die Haltbarkeit. Vor kurzem habe ich einen Blumen Discounter ausprobiert: Lidl-Blumen, die werden von Valentins beliefert und die Qualität war tatsächlich besser als erwartet. Habe ich in diesem **Die im Forum unerwünschte Werbung entfernt , Bitte an die bei Anmeldung anerkannten Forumsregeln halten !** gefunden. Preis & Leistung waren wirklich gut.

Bearbeitet von Jeanette am 16.02.2010 21:44:03


Hallo,

habe erst jetzt diesen Thread entdeckt, und dabei waere mir fast eine der schoensten Forenbemerkungen meines Online-Lebens entgangen:
Pflanzen haben keine Halbwertszeit. (Gift)

Dann ist mir aufgefallen, dass zwar geschrieben steht:

Zitat
Ich hab mal eine Frage zu den Pflanzen die es bei Ikea zu kaufen gibt.

Aber niemand hinterfragt, um welche Pflanzen es sich handelt.

Denn bei den unterschiedlichen Pflanzen, und es gibt ja ein paar Sorten davon auf der Welt, kann man unterschiedliche Dinge falsch machen.
Und eine Ikeapflanze (planta ikeaensis) gibt es, glaube ich, nicht.

Also welche Pflanzen wurden bei IKEA gekauft, die eingegangen sind?

Neugierige Gruesse

Hartmut

Ich habe auch ein paar Pflanzen vom Ikea und die halten schon länger als ein Jahr durch. Vielleicht hast du einfach nur Pech gehabt oder du behandelst sie falsch. Ich hatte auch schon ein paar Pflanzen die mir eingegangen sind weil ich sie einfach zu viel gegossen habe. Jetzt gieße ich die Pflanzen einfach immer wenn sie trocken sind. Das klappt ganz gut.


Ich habe schon einige Orchideen dort gekauft und die waren und sind ganz toll.Bis auf ein Pflanzen blühen sie fast ohne Pause .
Auch mit Kakteen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Vor drei Jahren wünschte sich meine Tochter ein Miniglasgewächshaus für ihr Fenster und hat sich dann einen dreier Pack Kakteen ausgesucht und kümmert sich alleine darum.
Alle drei Pflanzen sind mächtig gewachsen und wir überlegen schon die Anschauung eines größeren Gewächshauses .
:blumengesicht: :blumengesicht:


Hallo Monikah766,

dein Avatar kommt mir so bekannt vor - kann das sein?

Gruesse

Hartmut


Ich habe mehrere Pflanzen von Ikea und sie leben alle seit mehreren Jahren. Am besten direkt umtopfen - die Erde, die Pflanzen in Supermärkten, Baumärkten und Möbelhäusern verpasst bekommen ist meistens sehr hart und wasserdurchlässig. Mein 50-Cent-Farn hat schon zweimal einen neuen Topf bekommen und ist inzwischen fußballgroß gewachsen. Im Frühjahr zieht er wohl wieder um.


Also ich habe bisher auch nur gute Erfahrungen mit Pflanzen von IKEA gemacht, selbst eine Orchidee hat meine Pflege bisher überlebt, obwohl ich sonst kein Glück mit blühenden Pflanzen habe!

Ich habe vor ca. 3 Jahren vier Töpfe Efeu bei IKEA gekauft - für unter 2 Euro pro Topf - und es wächst und gedeiht und sieht echt gut aus.

Mein Efeu von einem Blumenhaus (nicht ganz billig - der Topf kostete ca. 5 Euro) hat nicht lange gehalten. Ich habe jetzt zwar die kahlen Ranken zurückgeschnitten und er ist daher auch nur noch ganz klein, aber ich weiß nicht, ob er sich wieder erholt und so toll wuchert wie meine anderen Efeu-Pflanzen!

Dabei mache ich keine Unterschiede bei der Pflege - ich gieße nach Bedarf (Fingertest - wenn keine Erde kleben bleibt, dann muss wieder gegossen werden) und dünge mit Düngerstäbchen, die halten etwa 2 Monate vor und das hat bisher immer gut geklappt - außer bei diesem einen Efeu!


also meine Ikea Blümchen sind eigentlich auch völlig OK. Ein Efeu ist aussortiert worden, weil er irgendein Krabbelgetier hatte und noch eine Pflanze (name unbekannt) ist hops gegangen nachedem ich sie umgestellt hatte. von kühl auf beheiztes Fensterbrett. Im Nachhinein war echt ne behämmerte Idee :wallbash:
Ich würde mir nur mehr Auswahl bei Ikea wünschen, die hamn auch immer nur die selben Pflanzen

Mittlerweile kaufe ich jedoch selten "teure" Pflanzen. ich warte immer bis es die zB bei ALdi und Co. gibt und dann schon angtrocknete für nen Euro oder 50 Cent später abverkauft werden. Bei uns im orangen Biber Baumarkt gibts regelmässig "unschöne Pflanzen" für nen Appel und n Ei. Bis auf eine sind alle meine Orchideen dort für 1 Euro gekauft, nachdem die schon fast vertrocknet waren. Mittlerweile blühen die wie verrückt. Auf der einen hatte ich jetzt über 20 Blüten. Ausserdem hat das auch was von Überraschingsei, man weiss vorher nicht welche Farbe man kriegt :blumen:


Ich könnte heulen... bei mir gehen alle Pflanzen ein... ich habe absolut KEINEN grünen Daumen :( Ich gieße sie regelmäßig aber trotzdem bleiben sie nicht grün..

was mache ich falsch???


und eine Frage noch: Was für Kräuter habt ihr???


Hallo susau! Ich habe mir vor einigen Wochen bei Ikea eine Grünpflanze (Himalaya Mix Senecio)gekauft. Hatte nicht lange Freude dran weil sie mir schon nach zwei Wochen eingegangen ist. Vielleicht zu viel gegossen.Keine Ahnung.Habe eigentlich einen grünen Daumen.Meine Orchideen blühen ganz fleißig.LG schninse


Vielleicht gießt du deine Blumen zu oft?Oder der Standort ist falsch.Beachte die Pflege Hinweise.Im Internet kann man alles über Zimmerpflanzen erfahren. Viel Glück

So nun zu den Kräutern!
Auf der Fensterbank stehen jetzt keine .Die liegen alle im Eisfach.
Im Garten habe ich ganz viele.
ZB. Bohnenkraut ,Dill Schnittlauch, Petersilie, Bärlauch,Tymian,Kresse,Salbei,Rosmarin mehr fallen mir im Moment nicht ein.


meine ist auch nach kruzer zeit eingegangen.
keine ahnung was ich falsch mache, "über"gossen oder mangelnde liebe war nicht der fall.
glaube einfach, dass der unterschied von ikea und richtigen pflanzen bzw gärtnereien einfacht gewaltig ist in sachen qualität.


Ich hab hier 2 Ikeapflanzen im Zimmer, die beide schon seit vielen Jahren bei mir sind, mehrfach umgetopft wurden und - wie alle meine Pflanzen - nicht besonders viel konstante Pflege abkriegen ^^


Bei mir ist ein Drachenbaum (Dracaena) von Ikea schon seit ca. 10 Jahren zuhause. Ich habe ihn nie gedüngt oder umgetopft (obwohl ich mir das schon zigmal vorgenommen habe :ph34r: ) , er hat die ein oder andere Trockenzeit überstanden und sieht immernoch frisch und munter aus :D


Bei mir leben die Pflanzen schon ein paar Jahre.


also meine halten schon 3 jahre, allerdings muss ich sie oft düngen, da sie schnell eingehen.


ich habe mit ikea pflanzen so mittelprächtige erfolge. nach spätestens 1-3 jahren hat bisher auch der wiederstandfähigste grüne topf verloren.

aber ich habe auch nicht wirklich einen grünen daumen, vielleicht liegt es ja daran?


Egal wo ich Pflanzen kaufe - mall hab ich Pech - mal hab ich Glück :blumen:


hatte auch probleme mit meinen, aber nachdem ich sie regelmäßig gedünkt habe ging es eigentlich.



Kostenloser Newsletter