Haare auf dem Teppichboden


Hallo zusammen :-)
bin neu hier und habe gleich ein haariges problem: seit ein paar monaten
habe ich eine neue auslegware, lt. verkäufer handelt es sich um velours, es fühlt sich aber nicht weich an, wie man es von velours gewohnt ist, sondern ziemlich hart und borstig. dieser teppich (auch noch antrazith-farben) zieht haare magisch an. staubsaugen mit einem normalen 1100 watt siemens sauger nützt rein gar nix
habe schon über ebay eine bürste für haare, fusseln etc. bestellt, die aber nach 5 minuten kaputt war. der teppich verhält sich wie ein klettverschluss. die haare lassen
sich nur mühsam mit den fingern oder mit klebeband entfernen. bin voll verzweifelt!!
hat jemand da einen tipp für mich? LG milka :(

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Na dann werde ich mal versuchen,ob ich Dir helfen kann. ;)

Versuch mal folgendes ! Zieh einen Gummihandschuh an ( so einen,den man zum Putzen oder Spülen nimmt ) und streich feste damit über die Fläche.

Der Tipp wurde vor kurzem hier abgegeben und bei Katzenhaaren auf dem Sofa oder der Wolldecke klappt es Prima.

Vielleicht ist das ja die Lösung ? :D

Gruß
PettyB

Bearbeitet von PettyB am 26.09.2005 16:47:10

War diese Antwort hilfreich?

Ich sauge Teppiche aus den gleichen Gründen immer mit der "Bodenfunktion", sprich mit der Bürste ab. Dauert lange, strengt an, ist aber effektiv. Auch wenn die Haare eher nicht aufgesaugt werden, sondern an der Bürste hängen.

War diese Antwort hilfreich?

uii, das ging aber schnell mit den antworten, hab´auch schon gleich beides
ausprobiert :D ...also, vorschlag 1 klappt total gut, geht auch überhaupt nicht schwer,
und besonders im flur, wo sich vorm bad und dem raum meiner tochter bereits
ein haarteppich gebildet hatte, ein richtiges erfolgserlebnis!! danke!!
vorschlag 2 werde ich anwenden, wen ich das gröbste mit dem handschuh erledigt
habe, auch wenn´s anstrengend ist, eine gute idee! hätt ich eigentlich auch
von selbst draufkommen müssen B) hach, jetzt geht´s mir gut....werd´ erstmal
weiter den teppich enthaaren!! LG milka

War diese Antwort hilfreich?

Freut mich, daß ich Dir helfen konnte aber dafür ist Mutti.de ja auch eigentlich gedacht ! ;)

War diese Antwort hilfreich?

Oh das Probelm hab ich auch...

Hab mir nen neuen Teppich fürs Wohnzimmer gekauft... sieht total gut aus aber der ist ständig dreckig, vor allem voller Katzenhaare und wenn ich den absaugen will, was fast täglich sein muss dann ist das jedes Mal ein Drama... dauert mindestens ne halbe Stunde wobei der Teppich überhaupt net groß ist...

Auf das mit der Bürste (Bodenfunkion) hätt ich eigenich auch selber kommen können... und das mit eBay istg auch ne gute Idde werd gleich mal kucken gehen... Denn mein Aufsatz hat nur zwei Winzig kleine rote Streifen (ich hoff ihr wisst was ich meine) und die sind einfach zu klein für die ganzen Haare...

GLG *Daisy*

War diese Antwort hilfreich?

...oder wie isses mit der roten Fusselbürste? Breites Klebeband geht auch. :D

War diese Antwort hilfreich?

Hi Daisy, das mit der fussel- oder tierhaarbürste (bei ebay) bringt nix,
diese roten samtstreifen sind zwar schön breit, waren bei meinem teppich aber
nach 5 min schrott. die bürste hat zwar ein paar euro gekostet, aber die waren wirklich umsonst.
nach meiner aktion mit dem gummihandschuh gestern abend ist mein teppich übrigens haar-frei! mich plagt zwar ein bisschen muskelkater, aber egal :D LG milka

War diese Antwort hilfreich?

Hallo!

Ich bin auch neu hier, hab aber das gleiche Problem. Meine langen Haare liegen auf dem Teppich und da blieben sie auch immer.

Ich fege den Teppich jetzt vor dem staubsaugen immer mit einem ganz normalen Schrubber ab. Das ist weniger anstrengend und zeitaufwändig als man meint. Die Haare bleiben drin hängen und man kann sie dann ganz einfach entsorgen. Das Staubsaugen danach ist dann nur noch ein Klacks!

Vielleicht funktionierts ja bei Dir auch!

Lieber Gruß

Else

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Else, dein tipp hört sich gut an,werde ihn in den nächsten tagen ( wenn wieder
neue haare da sind ) sofort testen!! weil die sache mit dem gummihandschuh hat
zwar prima funktioniert, aber ich hatte am nächsten tag echt muskelkater. ich weiß, das hat man davon, wenn man sportmuffel ist :D ...LG milka

War diese Antwort hilfreich?

Hi Milkafan,

also bei mir sinds ja nur Katzenhaare und ich hab ehrlich gesagt keine Lust jeden Tag mir nem Gummihandschuh aufm Boden rumzukriechen...

Aber mein normaler Staubsaugeraufsatz hat auch so rote Streifen aber nur ganz kleine und damit klappt es super bis auf die Tasache das se halt viel zu klein sind... desshalb denke ich das das mit größeren Streifen vielleicht besser klappen würde...

Die Dinger kosten ja bei eBay um die 10 Euro, da werd ich das mal ausprobieren...

GLG *Daisy*

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Daisy, du hast wahrscheinlich auch keinen teppich, der jedes haar festhält
wie ein klettverschluss :D :D :D ....auf meinem alten teppich ließen sich die
haare problemlos absaugen *hmpf* LG milka

War diese Antwort hilfreich?

Ich hatte auch mal so ein rotes Ding. Hat bei mir nicht sooo dolle funktioniert. Lag vielleicht daran, daß der Teppich hochflorig ist und die Haare schon recht lang...
Jetzt hat es eine Freundin, die begeistert davon ist, weil es aus ihren kurzflorigem Teppich wirklich jedes Katzenhaar holt.

Für mich ist halt die Schrubbermethode die beste. Da bleiben die Haare alle im Schrubber hängen und ich brauch sie nur noch abziehen und entsorgen.

Else

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!