Pflanzen werden braun


Hallo Leute,
haben bei uns in der Wohnung mehrere Pflanzen stehen... Leider werden die Blätter alle braun und trocken.. u.a. ist eine Bananenpflanze dabei.. was das andere für Pflanzen sind weiß ich leider nicht.. Die Pflanzen stehen im Schlafzimmer, nicht direkt an der Heizung und auch nicht in direktem Sonnenlicht.. Werden regelmäßig gegossen..

hat jemand eine Ahnung warum die Pflanzen vertrocknen und was man dagegen tun kann?
(Ach ja, Schädlingsbefall ist nicht zu sehen und sie stehen auch nicht im Wasser)

bin total ratlos und für jede Hilfe dankbar!!

MfG,
Schatzibobbes


Habe mal gelesen, dass man keine Pflanzen im Schlafzimmer halten soll - wegen dem Sauerstoff.


das macht bei uns nichts.. es ist bei uns meistens das Schlafzimmerfenster auf...
Das, dass die Pflanzen braun werden hat nichts damit zu tun das sie im Schlafzimmer stehen.. die stehen schon immer da. Das die braun werden hat auf einmal angefangen...ohne "Vorwarnung".


Entweder, Du hast die Pflanze zu gut gegossen, dass sich Staunässe gebildet und sie nasse Füße hat oder aber zu wenig. <_<


also Staunässe bildet sich nicht.. bzw. wenn, dann schütte ich das weg.. nachdem ich gegossen habe warte ich n Weilchen und kippe dann das Wasser was sich im sammelt weg...


Wenn keine Schädlinge auszumachen sind, Du die Pflanze richtig gießt, kann es an der Luftfeuchtigkeit liegen. Sie wird evtl. zu gering sein.

Versuche mal, die Pflanze regelmäßig mit lauwarmen Wasser zu besprühen. :D


:D :D auf die Idee mit der Luftfeuchtigkeit sind wir auch gekommen und haben so Teile die man sich an die Heizung hängt besorgt :D :D hat bis jetzt noch nichts gebracht außer dass wir jetzt Wasser an der Heizung hängen haben...

Aber das mit dem besprühen werde ich mal probieren. Aber warum lauwarmes Wasser?


Lauwarmes Wasser deswegen, damit die Blätter keinen Schock bekommen. :pfeifen:


ich könnte ja mal vermuten, wenn ihr das fenster offen habt, das sich etwas kälte reingeschmuggelt hatt.
also erfrohren.....................
jedenfals zu kalt. :wub:



Kostenloser Newsletter