Phosphatfreies Backpulver

Neues Thema Umfrage

Ich habe ein Backbuch (Tamara Hänggli: afternoon tea) bekommen. Bei allen Rezepten wird "phosphatfreies Backpulver". Weiss jemand, ob man einfach "normales" Backpulver nehmen kann?
Ist es evt. in England so, dass die nur phosphatfreies Backpulver haben?


Schönen Weihnacht noch.

Gruess
Tabida

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Normales kannst du vom Triebverhalten beurteilt genausogut verwenden.
Ich nehme jedoch generell nur noch welches auf Weinsäure-Basis. Das ist magenschonender und erzeugt nicht diesen penetranten Backpulverbeigeschmack. ;)

War diese Antwort hilfreich?

genau Weinsteinbackpulver so heißt es, enthält kein Phosphat ;)

War diese Antwort hilfreich?

Danke Karla - wollte eben den einen Kuchen noch über die Feiertage ausprobieren und habe nur "normales" Backpulver hier. Ich hab das bis jetzt bestens vertragen und deshalb kein phosphatfreies Backpulver auf Vorrat hier.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter