Hilfe, wie bekomme ich denn Penaten aus den Haaren: Penaten Creme


[FONT=Arial][SIZE=7]
Hallo Ihr lieben,
bin gerade seit ein Paar Minuten auch bei Euch und zwar geht es darum dass meine Kinder 3 und 19 Monate alt, sich die Haare, sich selber bis IN die Ohren rein und die Wände, den Parket und einfach alles voll geschmiert haben mit der dicke Pampe von Penaten !!!
Wie bekomme ich es raus jetzt? ich könnt heulen, ich möchte die locken jetzt nicht wegschneiden die rot-blonden, mir ist nach weinen zu mute.
Habe die beiden in der Badewanne gesteckt und gewaschen bis zum geht nicht mehr aber nix hilft, und die Haaren werden jetzt auch nicht mehr trocken, sind einfach steif am Kopf.
Wäre dankbar für noch so'n kleinen hilfrechen Tipp.
Danke Dana


Habe mal eben gegoogelt.
Dort gibt es einen Tip mit Spüli.
Schau doch mal nach unter penatencreme entfernen. bzw. auswaschen.
Viel Glück.
LG Velten

Bearbeitet von velten am 01.01.2010 13:28:03


Erst einmal herzlich willkommen bei den Muttis

Dann danke schön für die nette Schmunzelgeschichte am Neujahrsmorgen (in einiger Zeit wirst auch du darüber Schmunzeln)

Ich würde mal versuchen, die Haare mit Spülmittel (von wegen Fettlöser) zu waschen. Aber bitte mit dem Waschlappen die Augen schützen.

Was Besseres fällt mir leider nicht ein. Aber Abschneiden muß bestimmt nicht sein :(


hier hast du den ultimativen tipp :lol:
und bedenke....du bist nicht allein :lol:
https://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/categ...rticle_id/13943


Richtig Rita, auf keinen Fall die Haare abschneiden.
Wird schon.
Ja und auch von mir, herzlich willkommen
Velten :wub:


Zitat (meldana @ 01.01.2010 13:22:42)
[FONT=Arial][SIZE=7]
Hallo Ihr lieben,
bin gerade seit ein Paar Minuten auch bei Euch und zwar geht es darum dass meine Kinder 3 und 19 Monate alt, sich die Haare, sich selber bis IN die Ohren rein und die Wände, den Parket und einfach alles voll geschmiert haben mit der dicke Pampe von Penaten !!!
Wie bekomme ich es raus jetzt? ich könnt heulen, ich möchte die locken jetzt nicht wegschneiden die rot-blonden, mir ist nach weinen zu mute.
Habe die beiden in der Badewanne gesteckt und gewaschen bis zum geht nicht mehr aber nix hilft, und die Haaren werden jetzt auch nicht mehr trocken, sind einfach steif am Kopf.
Wäre dankbar für noch so'n kleinen hilfrechen Tipp.
Danke Dana

Oh je, das ist mir vor mehr als 20 Jahren auch mit meiner damals jüngsten Tochter passiert! Die war knapp 2 Jahre alt und hatte wunderschönes lockiges Haar (im Gegensatz zu ihren Geschwistern, die mit 3 Jahren nur einen zarten Flaum hatten und ich immer gefragt wurde, warum ich meinen Kindern unbedingt in dem Alter schon die Haare schneide!)

Sie war so verdächtig ruhig und als ich nach ihr sah, saß sie in ihrem Zimmer in einer Ecke und war ganz weiß auf dem Kopf und im Gesicht - vom Teppich und der Kleidung ganz zu schweigen!

Ich steckte sie dann in die Badewanne und wusch ihr mehrmals mit Baby-Shampoo die Haare, aber es ging nicht raus. Danach nahm ich mein Shampoo und wusch noch mehrmals damit die Haare, es war immer noch ziemlich verklebt, aber schon etwas weniger schlimm! Dann spülte ich mit etwas Apfelessig nach und anschließend gab ich noch etwas Babyöl ins Haar. Das half etwas! Ich war so am Verzweifeln, dass ich schon die Haare abschneiden wollte.
Zum Glück hatte ich es nicht getan, denn nach einigen Tagen und täglichem Haarewaschen und täglichem Baden (meine Tochter war eine Wasserratte und tauchte gerne unter und war überhaupt nur sehr schwer aus dem Wasser zu kriegen) - war die Creme fast vollständig aus dem Haar entfernt!

Und dann dauerte es auch nicht mehr lange, bis alles raus war! Was für mich aber ein kleiner Schock war, war das sie danach keine Locken mehr hatte und die bis heute auch nicht mehr wiederkamen!

Irgendwo habe ich auch noch ein Foto rumliegen (aber wo?)!!!

Bearbeitet von Skorpion1958 am 01.01.2010 15:16:32

Willkommen im Club und natürlich bei FM.

Mache ein paar Beweisaufnahmen - auch wenns schwer fällt. In 20 Jahren kannste nur noch drüber lachen. Die Fotos aber sind bei uns heute noch der Renner.
Meiner hat sich auf unserer Hochzeit mandarinengroß Teddy-Boy-Haar-Fett auf die Locken geschmiert.
Er wollte für diesen Tag besondern schön sein. Ich bin fast ausgerastet, weil ich den Großen im Brautkleid noch baden und frisieren durfte.

Versuche es wirklich bitte mal mit Spüli. Waschen und immer wieder Waschen. Mehr kannst du nicht machen.
Abschneiden wäre eine Schande. Mit Geduld wächst das Zeug auch raus.
Nicht schimpfen, bitte


Auch von mir ein herzliches Willkommen. Lass dich mal Drücken, dann ist es schon nicht mer ganz so schlimm. :trösten:
Nimm dir Spülmittel, bade die Kinder damit und gib dir ein paar Tage Zeit, das wird schon.
Ach ja, leg die Schere wieder weg, das wird schon. ;)


Hallo,

schau mal da...
soll öfters vorkommen

du bist nicht allein. B)

Viele Grüße
Charly

Bearbeitet von Charly_70 am 01.01.2010 16:49:26


Hey :) hallo Ihr super lieben :)
habe das mit dem Öl gemacht, heute sind die Haare zwar nicht mehr steif aber ölig halt,das sieht vielleicht aus! wie spagetti die am Kopf entlang laufen, so strenig, auf jeden Fall lustig.
Neeein ich habe nicht geschimpft, habe keine Kraft mehr für gehabt, ich schimpfe auch wenig mit denen.
Ich bedanke mich sehr herzlich für die warme aufnahme hier bei Euch und für Eure Antworten, Mensch tut das gut zu wissen dass es solch nette Menschen gibt wie Ihr.
DANKE schön ;) nochmal und ein schönes WE Euch lieben :) :) :)
Liebste Grüße
Dana :rolleyes:



Kostenloser Newsletter