Welchen Rasierapparat? Frage insbes. an alle Vatis


Zunächst ein gutes neues Jahr, auf dass sich all eure Wünsche erfüllen und nun ein
fröhliches Hallo an alle!

Liebe Vatis in dieser Runde,

ich brauche eure Hilfe. Meine mir angetraute "schlechtere" Hälfte (die "bessere" Hälfte bin ja ich, oder? :lol: ) wünscht sich von mir einen Rasierapparat zum Geburtstag. Ich habe noch etwa 3 Monate Zeit etwas Passendes zu finden.

Hier die notwendigen "Nebensächlichkeiten":

1. Es sollte ein Akku-Rasierer sein, der nicht pausenlos aufgeladen werden muss (also möglichst gute Akkulaufzeit).
2. Mein Mann hat insbesondere im Bereich des "Geigerzählers" extrem empfindliche Haut. Wenn er sich dort nass rasiert (weil beim Trocken rasieren so gut wie nichts weggeht), sieht er hinterher aus wie Schlachtfest-gefeiert... So etwas sieht besonders eklig auf Hemdkragen aus... !
3. Der Rasierer sollte auch mal unter der Dusche benutzt werden können (also Nass-/Trocken).

Worauf muss/sollte man noch achten? (Ich hab keinen blassen Schimmer, weil Damenrasierer ja nicht an der Gurgel angesetzt werden... rofl )

Nun gibt es die verschiedensten Modelle, ausprobieren kann ich keines :pfeifen:
Was haltet ihr denn von diesen Rasierern, die so drei runde Scherköpfe im Dreieck angeordnet haben? Die klingen in der Beschreibung immer wie das Nonplusultra, aber >jeder Bäcker lobt seine Brötchen<...!

Also, bitte, gebt mir gute Ratschläge, was das Zeug hält, ich muss das irgendwann vor Ostern (möglichst richtig) entscheiden :heul: .

Vielen Dank schon mal vorab für eure Bemühungen.

Ciao

Bearbeitet von Aquarius am 06.01.2010 16:48:03


Hallo,
also ich würde schon für den Rasierer mit den drei Scherköpfen raten. Allerdings wasserdicht ist kaum einer der Elektrorasierer, da kann man nur den Fachmann fragen. Ich selbst rasiere mich fast nur noch nass, weil ich mit den Elektrorasiern einfach nicht den erwünschten Erfolg habe. Vielleicht ist das auch ein Ansporn für deinen Holden.
Viel Glück beim Einkauf.
romero


ich habe einen Philips, also ich denke den den du meinst mit den 3 Freistehenden Scherköpfen, bei mir war noch die Nachfüll- und Ladestation dazu. Am Anfang habe ich das Teil gern genutzt, dann bin ich zurück zur Nassrasur weil die wenigstens von Früh bis Abend hält und ich nicht schon am Nachmittag aussehe wie auf der Flucht und unrasiert...
das Teil selbst kannst du auch unter der Dusche nutzen nur in der Badewanne soll es nicht genutzt werden...
was ich noch sagen muss die Nachfüll- und Ladestation ist auch ein Stromfresser, denn die bleibt immer am Strom...


Vielen Dank, ihr Beiden, für eure Antworten. Jetzt schau ich noch mal, was man mir so im Handel anbietet... .



Kostenloser Newsletter