Schwarze Flurgarderobe überstreichen


Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage, die mir vielleicht die heimwerkelnden Vatis beantworten können.
Vor ca. 15 Jahren habe ich mir eine schwarze Flurgarderobe gekauft (Spanplatte mit Folie in Ebenholzoptik).
Nun kann ich die Farbe einfach nicht mehr sehen und entsorgen möchte ich die Möbel auch noch nicht, weil sie ja noch gut sind. Ich dachte da vielleicht an weiß oder cremefarben.
Also, was für Farbe ist für diesen Untergrund am besten und wie bekommt man diese auf die Flächen - mit Pinsel oder Roller - ?
Würde mich sehr freuen, wenn ihr Vatis mit helfen könntet. Vielen Dank! Babuschka


Dir wird wohl nichts weiter überbleiben, als die alte Folie komplett zu entkleben und eine neue aufzukleben.

Oder du suchst dir gleich eine Dekorfolie und Beklebst aufs alte Dekor.


Hallo babuschka!
Babuschka ist die Großmutter!
Sei willkommen bei den Vatis, natürlich wird Dir geholfen!
Ich empfehle Dir als Grundanstrich zum Vorstreichen und als Deckanstrich einen Lack entweder in glänzend oder seidenmatt der Lack.
Beide Materialien sind wasserverdünnbar und somit umweltfreundlich.
Die Farbe bekommst Du in Deinem Wunschfarbton gemischt, hatte ich ganz vergessen.

Bearbeitet von farbenpeter am 13.08.2011 19:36:23


Danke Ihr beiden Vatis!
Das mit der Folie hatte ich auch schon in Erwägung gezogen, aber damit habe ich leider nie den großen Erfolg
(bei anderen Gegenständen) gehabt.
Mir schien daher ein Neuanstrich die geeignetere Lösung.
Deinen Vorschlag, lieber Farbenpeter, werde ich aufgreifen. Ich glaube, das könnte funktionieren. Das Ergebnis werde ich Dir dann per Foto übermitteln. Aber es wird wahrscheinlich noch einige Zeit dauern, da ja Großmütter bekanntlich nicht mehr ganz so schnell sind



Kostenloser Newsletter