gestrickte Hausschuhe: aus Norwegen


ich habe mir letztens auf den Lofoten tolle Hausschuhe gekauft und würde so etwas gerne nachmachen. Ich weiß das die einfach mit dicker Wolle gestrickt werden, ein paar Nummern zu groß und anschließend in warmen Seifenwasser eingelegt. Dadurch schrumpfen sie und nach dem Trocknen würde ich sie dann hübsch verzieren. zB. rund um das Fußgelenk herum andersfarbige Wollfäden knüpfen, sieht aus wie Stacheln.
Leider finde ich auch im Internet keine Anleitung :)
Die Dinger enden am Knöchel, ist also keine Socke sondern viel simpler.

Kaari


Zitat (Kaari @ 22.01.2010 12:53:50)
ich habe mir letztens auf den Lofoten tolle Hausschuhe gekauft und würde so etwas gerne nachmachen. Ich weiß das die einfach mit dicker Wolle gestrickt werden, ein paar Nummern zu groß und anschließend in warmen Seifenwasser eingelegt. Dadurch schrumpfen sie und nach dem Trocknen würde ich sie dann hübsch verzieren. zB. rund um das Fußgelenk herum andersfarbige Wollfäden knüpfen, sieht aus wie Stacheln.
Leider finde ich auch im Internet keine Anleitung :)
Die Dinger enden am Knöchel, ist also keine Socke sondern viel simpler.

Kaari

ich weiß zwar nicht ob du sowas suchst - aber das hätte ich im Netz gefunden.

http://www.coats.de/PDF/washfilz_hausschuhe.pdf

die wolle dafür gibts im Wollgeschäft, ist urtoll und einfach zu stricken und danach waschen und schon sind die Hausschuhe fertig.

so in die
http://www.wollfactory.de/filzen/gefilzte-...delle/index.php

Richtung.
Dann such unter Strickfilzen.

Das will ich demnächst auch versuchen. Gibt auch sehr schöne Taschen.

Bearbeitet von tabida am 22.01.2010 13:14:46


Was du suchst, sind Puschen aus Strickfilz. Die Wolle gibt's in Handarbeitsgeschäften, für die Strickanleitung gibt es Hefte und Büchlein. Wichtig: mach erst mal eine Maschenprobe, wasch diese in der Waschmaschine und stelle so fest, um wieviel deine Probe einläuft- nicht dass die Puschen am Ende zu klein oder zu groß sind.


Strickfilzen heißt das also- vielen Dank, werde mir eine Anleitung und Wolle besorgen ;-)


Kaari ( war verreist, daher erst die späte Rückmeldung B)


Die sind ja schön, die Hausschuhe :wub: Da ich leider nicht stricken kann, muß ich dass mal meiner Mami zeigen ^_^


Klasse Idee, da kommt man richtig auf den Geschmack. Haben die unten eigentlich eine Sohle oder sind die nur ein aus Wolle?


die sind aus Wolle und bei meinem Parkett bekomme ich richtig Speed ;)
Habe aber mal im TV gesehen das eine Filzerin Sohlen unter ihre Hausschuhe nähte- mit groben Stichn.

Kaari


Erst mal sind die Dinger wie verfilzte Wollsocken- auf denen kann man bei entsprechenden Böden (Marmor, Parkett) bestimmt klasse rutschen.

Es gibt aber die Möglichkeit, diese Puschen rutschfest zu machen:

- in Handarbeitsgeschäften gibt es Leder- und Kunststoffsohlen für "Hüttenschuhe", die man drunter nähen kann.

- man kann die Sohlen mit Latexmilch einstreichen und trocknen lassen.

- in Bastelgeschäften gibt es "Plusterfarbe", die sich unter Hitzeeinwirkung aufplustert. Damit kann man Punkte oder Muster auf der Sohle "malen" und dann aufplustern nach Anleitung. Sieht dann aus wie die Unterseite von käuflichen ABS-Socken.



Kostenloser Newsletter