Einlagen zum 40. Geburtstag: zuviel des Guten???


Meine Schwester feiert bald ihren 40. Geburtstag. Sie lädt ca. 80 Leute ein, feiert zu Hause ab 11 Uhr bis open End.

Nun wollte ich etliche Bilder von ihr (von jung nach "alt") auf DIN A 4 vergrößern und an einer Art Wäscheleine aufhängen. Eine Toilettenpapiertorte ist auch angedacht (überreicht mit einem Gedicht) sowie ein Körbchen mit Haftcreme, Zahncreme ab 40, Corega-Tabs usw. (ebenfalls überreicht mit nem Gedicht dazu).

ist das zuviel was ich da auf die Beine stellen will oder ist das noch im Rahmen? Will mich ja schliesslich nicht blamieren :wacko:


Och, wieso nicht? Sie ist deine Schwester und man wird nur einmal 40. Wenn es Dir und ihr Freude macht, ja warum nicht? Sie wird sich gerne daran zurückerinnern. Ich finde das sind wirklich tolle Ideen! Ist die Toilettenpapiertorte wirklich aus Toilettenpapier oder sieht die nur so aus? Kann man die wirklich essen?


rofl rofl rofl rofl
Soooorry, als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich, du willst (Slip-)einlagen oder ähnliches verschenken...wegen Inkontinenz oder so... :ph34r:

Aber zum Thema: ich finds total süß, was du auf die Beine stellst....Es kommt von Herzen und da kann es nie ein "zu viel" geben...

Ich denke, die Gäste werden sich auch amüsieren...


Deine Schwester scheint doch Spass am feiern zu haben, da sind doch das ganz tolle Ideen.
Mach das ruhig...ohne schlechtes Gewissen. :daumenhoch:


@Staubhase
guck mal hier http://www.geschenke-spiele-ideen.de/bilder/klotorte.gif , so eine Torte meine ich.

@mellly
sowas in der Art a la Tena Lady wird wohl mit im Körbchen sein :pfeifen:

falls ihr noch andere Ideen habt...hab zwar schon das I-net durchforstet, aber eine richtig zündene idee hatte ich bisher noch nicht.


hallo tatze!
ich finde es auch gut was du machen willst.das frischt auch immer so eine feier auf.mache auch immer so eine sachen.lese auch ganz gerne witzige sachen vor,oder mache lustige spiele mit der gesellschaft.eine toilettenpapiertorte habe ich auch schon bekommen.mache das nur alles. :D


Hallo Tatze.Ich finde das mit der Torte eine gute Idee.Ich habe zu meinem 50. auch eine bekommen.Wir haben dann auch noch Luftballons aufgeblasen und die zwischen dir Stirn geklemmt und dann getanzt. Jeder bei dem der Luftballon herunter gefallen ist oder geplatzt ist mußte raus aus der Runde.Sieger war dann das letzte Pärchen bei dem der Ballon noch heil war.Meine Kinder hatten dann 12 Lose gemacht (praktisch für jeden Monat des Jahres) .Die lose wurden dann verteilt und in jedem Monat stand eine Aufgabe,die dann der Loszieher erfüllen mußte.Ich hatte also jeden Monat eine Überraschung . Einmal wurde ich zum Essen eingeladen,zun Fasching gab es Pfannenkuchen,im Mai gab es einen schönen Strauß Frühlungsblumen,im Dezember gab es selbst gebackene Kekse und so weiter.Du hättest da bestimmt auch schöne Ideen. :rolleyes:


Wenn du deine Schwester kennst und weißt, wie sowas bei ihr ankommt... wenn meine Schwester mir zum 40. Gebissreiniger, Haftcreme oder Inkontinenzeinlagen geschenkt hätte, dann hätte ich den Kontakt wohl unmittelbar eingefroren- und mich ein Jahr später mit einem Rollator oder ähnlichem revanchiert.


Über so eine Torte würd ich mich zum 40. auch freuen. Wer schon mal mit runtergelassenen Hosen die Wohnung nach Tempos oder Küchentüchern durchsucht hat, weiß wovon ich rede. :D

Zu Dingen, die Deine Schwester evtl. nicht unmittelbar braucht solltest Du ihr gelegentlich ein paar Mutti-Tips für anderweitige Anwendung geben (zB Corega Tabs zum reinigen).


Ui - die Torte sieht ja echt prachtvoll aus! Und ja, man kann wirklich nie genug Klorollen im Haus haben. Wenn ich manchmal daran denke, was wir Zuhause für einen Verbrauch an Klopapier haben...! Man würde meinen, wir würden das Zeug fressen.

Tatze, wenn ihr gefeiert habt, dann berichte mal, wie es abgelaufen ist und wie es deiner Schwester gefallen hat! Und vielleicht postet jemand noch Ideen, die dir helfen, (Oder dir wurde schon geholfen, hier stehen ja schon sehr gute Ideen) mir selbst fällt bis jetzt noch nichts ein. Obwohl ich eigentlich finde, dass du sehr viele gute Ideen gehabt hast. Z.B. Die Idee mit den Bildern auf der Wäschleine finde ich spitze, neben der Toilettenpapiertorte natürlich. Ihr werdet sowieso noch genug zu tun haben, wenn ihr für 80 Leute sorgen müsst. Ich gehe mal von aus, dass ihr Räumlichkeiten mietet, oder habt ein großes Haus mit Garten?


Vielen Dank erstmal für eure Meinungen! Meine Schwester aht zwar erst Ende März Geburtstag, aber ich organisiere und plane gerne in aller Ruhe und nicht auf den letzten Drücker.
Sie hat ein Haus mit Garten, je nach Wetterlage wird evtl noch ein Zelt aufgestellt. Und da sie es ab 11 Uhr morgens macht wird sich die Besucherschar wohl über den ganzen Tag verteilen.

Wenn dann alles gelaufen ist werde ich sicherlich noch Fotos einstellen.


Hallo,

bitte zieh das voll durch. Klopapiertorte ist genial. Ich hatte von meinen Geschwistern auch noch eine tolle Überraschung zum 40er. Hatten eine Leintuch am Balkon befestigt mit der Aufschrift "Petra wird heut 40 bitte zum gratulieren 2x Hupen. War ein geniales Hupkonzert den ganzen Tag Unglaublich, wie viele der Aufforderung folgen.


Zitat (petranaskowski @ 24.01.2010 16:53:08)
Hallo,

bitte zieh das voll durch. Klopapiertorte ist genial. Ich hatte von meinen Geschwistern auch noch eine tolle Überraschung zum 40er. Hatten eine Leintuch am Balkon befestigt mit der Aufschrift "Petra wird heut 40 bitte zum gratulieren 2x Hupen. War ein geniales Hupkonzert den ganzen Tag Unglaublich, wie viele der Aufforderung folgen.

Haben denn die Nachbarn das Hupkonzert mitgemacht?

Ich würde so was nervig finden, wenn den ganzen Tag Hupkonzert wäre.

Aber immerhin hab ich hier nette Anregungen für Geburtstagsgeschenke bekommen. rofl rofl rofl rofl

Zitat (petranaskowski @ 24.01.2010 16:53:08)


Hatten eine Leintuch am Balkon befestigt mit der Aufschrift "Petra wird heut 40 bitte zum gratulieren 2x Hupen. War ein geniales Hupkonzert den ganzen Tag Unglaublich, wie viele der Aufforderung folgen.

Schade, das mein runder Geburtstag gerade vorbei ist. Hatte auch ein Leinenlaken am Balkon mit den Glückwünschen und Foto. Mit dem Hupen wäre es noch genialer gewesen! Bei der nächsten Null. Ich finde das Hupen an so einem Tag nicht nervig! Ich find es total cool.

Das mit dem Laken finde ich Klasse! Werde mal mit ihren Kindern sprechen, dann können die das morgens bzw mittags aufhängen :D


Zitat (Tatze @ 22.01.2010 14:24:57)
Eine Toilettenpapiertorte ist auch angedacht (überreicht mit einem Gedicht)

ist es das?

"Das hast Du schon!
Das brauchst Du nicht!
Das kriegst Du nicht, das ist zu teuer!"
wenn nicht und du möchtest dann schicke ich es dir.
und jeden der es haben will.

Hallo Gitti,

ich hatte an dieses hier http://www.festpark.de/g045.htm gedacht. Das andere kenne ich aber auch.

Trotzdem Danke schön :blumen:


och seite nicht gefunden :heul:
schau doch nochmal nach würde mich interesieren. :wub:

ach kennste auch noch " liebe waschfrau"
würde ja auch passen. :wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 24.01.2010 21:01:40


Dann machen wir´s eben so:

Die Geburtstagstorte
(noch eine Variante zur Toilettenpapiertorte)

Was kann man Dir schenken, was wäre klug?
Zum Essen und Trinken hast Du sicher genug.
Nach einigem Grübeln und Gehirn verrenken
wussten wir schließlich, was wir Dir schenken.
Die Frage ist, gibt's auf diesem Feste, hier am Orte
auch eine zünftige Geburtstagstorte?
Eine Riesentorte, das ist doch fein,
aber für Dich sollte es was ganz besonderes sein!
Deshalb wurde Sie so konstruiert,
dass sie in der Sonne nicht verschmiert.
Auch wird sie nach Wochen noch nicht schlecht,
Du sollst lange was davon haben, so ist es Recht.
Einem besonderen Punkt gilt das Begehren,
dass Du sie kannst ganz alleine "verzehren".
Doch Vorsicht! Sie ist nicht für den Gaumen gemacht,
wir haben eher einen Meter tiefer und hinten gedacht.

Morgen, wenn Dir der Bauch kneift und zwickt,
schleich ruhig zur Torte und gönn' Dir ein Stück.
Sitzt Du erleichtert dann auf dem Örtchen,
wird's Dir noch mehr gefallen, unser Törtchen.
Und bist Du immer schön sparsam, es niemanden wundert,
reicht diese Torte bis ins nächste Jahrhundert.
So nimm Dir Zeit und genieße sie satt,
in genüsslicher Ruhe, Blatt für Blatt!

Qelle: www.festpark.de


Aaaalso...
Die Leine mit den Bildern ist fertig. Fast 10 Meter lang ist das gute Stück geworden :blink: Wir aber erst Anfang Mai bei der "grossen" Party im Garten aufgehängt.

Für die klopapiertorte hab ich 50 Rollen Toilettenpapier besorgt, das mache ich erst 1 oder 2 Wochen vorher fertig. Muss das Ungetüm ja auch irgendwo lagern :rolleyes:

Waren eben zu dritt los und haben an einer Brücke ein 3,50 m langes Plakat aufgehängt. Drauf steht das übliche...Hurra Hurra... Tatzes Schwester wird 40 jahr.

So, dass war das erste Update!


hi,
das ist doch ne coole idee! :):)
wir haben meiner mutter damals eine rießige überraschungsparty mit allem drum und dran gemacht! die hat sich vllt. gefreut! :)

Bearbeitet von casia87 am 25.03.2010 15:01:07


Tolle Ideen! Deine Schwester ist um ihre Schwester zu beneiden.
Dachte ja zuerst auch: Oh, die Aermste, so jung und schon inkontinent..........
Aber echt süss, was Du alles auf die Beine stellst. Ich wünsche euch ein gelungenes, fröhliches Fest, an das alle lange und gerne zurückdenken werden.

Bearbeitet von Tweetie am 25.03.2010 21:50:23


Eben lese ich die Thread-Überschrift und sorry... erst hab ich geguckt :blink: und dann mußte ich grinsen:

DAS ist ja auch mal ne Idee, an EINLAGEN zum 40.Geburtstag zu denken! :hihi:

Gesund, individuell und treffsicher im Blickpunkt auf sich möglicherweise langsam bemerkbar machende Rückenprobleme gar nicht so daneben... ^_^

sorry for this... aber ich konnte jetzt nicht anders...


Mellly dachte ja auch erst, dass Inkontinenzeinlagen gemeint sind :D

Der Bruder von meinem Schwager (ist das mein Schwippschwager? :blink: ) hatte eine Girlande an der Haustür befestigt, mit Feuchtigkeitsmasken usw, sah auch total klasse aus! Dann von irgendwoher ein Verkehrsschild organisiert mit ner 40 drauf, zack, war der Eingang schon geschmückt.


Zitat (Die Bi(e)ne @ 27.03.2010 03:06:10)
DAS ist ja auch mal ne Idee, an EINLAGEN zum 40.Geburtstag zu denken! :hihi:

Ja, oder an Inkontinenz-Schlipseinlagen. Mein Mann bekam zum 40. von irgendwoher einen Geschenkkorb mit langen Unterhosen und diversen Drogerieartikeln für "alte Männer" - ich weiß nicht mehr genau was, das ist inzwischen 13 Jahre her... (Nein, von mir war der Korb definitiv nicht!!!)

Zitat (Tatze @ 22.01.2010 14:24:57)
Meine Schwester feiert bald ihren 40. Geburtstag. Sie lädt ca. 80 Leute ein, feiert zu Hause ab 11 Uhr bis open End.

Nun wollte ich etliche Bilder von ihr (von jung nach "alt") auf DIN A 4 vergrößern und an einer Art Wäscheleine aufhängen. Eine Toilettenpapiertorte ist auch angedacht (überreicht mit einem Gedicht) sowie ein Körbchen mit Haftcreme, Zahncreme ab 40, Corega-Tabs usw. (ebenfalls überreicht mit nem Gedicht dazu).

ist das zuviel was ich da auf die Beine stellen will oder ist das noch im Rahmen? Will mich ja schliesslich nicht blamieren :wacko:

Ich finds toll Deine Idee ,sicher finden es alle Lustig und Deine Schwester
wird sich freuen das sich jemand Gedanken gemacht hat dem Tag einen besonderen
Rahmen zugeben. :P

So, heute nachmittag Torte gebastelt. hat gar nicht so lange gedauert.
Habe 32 Rollen Toilettenpapier gebraucht und 40 kleine Schleifchen verklebt (hab ich gestern günstig im Kik bekommen. Tüte a 20 Stück 1.- Euro :D )

(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20100401-011614-478.jpg)

(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20100401-011815-894.jpg)

2x Tatze


die ist ja suuuuuper geworden :daumenhoch:
nun noch überreichen, haste auch an den passenden tortenteller gedacht?

und die 2, die sie rein tragen wenn du den schluß vorträgst?

aber alles toll gemacht bis her. :wub:


Danke Gitti :blumen:
als Tortenteller hab ich nen alten Einlegeboden genommen und den mit Geschenkpapier überzogen. Sieht man auf den Bildern leider nicht so gut. Das Ganze haben wir in eine riesige Goldene Folie eingepackt, sieht jetzt so´n bisschen aus wie der Geschenkesack vom Weihnachtsmann :D aber zumindest sieht man nicht was es sein soll.

Ich werde den Text vortragen, meine Mom die Folie wegmachen und präsentieren!


na dann sage ich nur noch, viiiieeeelspaß dabei :wub: :D


Danke!!! :jupi:


Zitat (Valentine @ 27.03.2010 08:42:34)
Ja, oder an Inkontinenz-Schlipseinlagen. Mein Mann bekam zum 40. von irgendwoher einen Geschenkkorb mit langen Unterhosen und diversen Drogerieartikeln für "alte Männer" - ich weiß nicht mehr genau was, das ist inzwischen 13 Jahre her... (Nein, von mir war der Korb definitiv nicht!!!)

Gröhl... rofl das ist ja auch mal 'ne Idee... Ein Freßkorb mit kleinen Animositäten wie Musterpackungen von Granufink, Allopurinol, langen Unterhosen, einem Gutschein für einen Seh- oder Hörtest dazwischen fällt mir da so ein... hereingereicht an einem bildschönen Krückstock.

Was haben wir mal gemacht? Uns eine Urinente aus Glas (war schon ein Aufwand) und einen Korken dafür besorgt, die mit Tequila Gold gefüllt.
Es war DER Partykracher, die Gesichter unserer Freunde wie aller anwesenden Gäste waren filmreif beim feierlichen Überreichen des Geschenks.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 03.04.2010 03:22:06

Also, ehrlich gesagt, mein Geschmack wäre es nicht.
Weder das "verschenken", noch gute Miene zum saublöden Spiel machen sollen.

So Bildercollagen sind ja sicher lustig, oder auch ein kleiner (!) Sketch, aber warum muß man denn Jubilare (und sei's auf Hochzeiten) immer so quälen und erniedrigen? Das ganze Dorf lacht sich schlapp über Hämicreme und Erwachsenenpampers und Viagra oder was und haut sich den Ranzen mit Braten und Kuchen voll und lallt noch "happy Birthday", und keiner weiß, wie es wirklich gerade geht?

Sorry, wie gesagt nicht mein Ding. Familienfeier schön, aber für mich eher bitte nicht so.
:blumen:
Frohe Oktern!


Ich kann mich Lucky nur anschliessen.

Der Geburtstag soll doch ein Freudentag für den Feiernden sein.

Was ist daran lustig, schön oder wie auch immer, wenn man ihn einfach nur lächerlich macht und erniedrigt.

Bei solchen "Geschenken" würd ich wohl bei meiner eigenen Geburtstagsfeier davonlaufen.....

Aber ihr werdet wohl wissen was ihr tut.


Ich schließ mich da auch mal tabida und lucky an.

Witzig finde ich so was nun wirklich nicht. Kann ja sein, dass sich die Gäste amüsieren, aber ich würde mich als Beschenkte bei passender Gelegenheit entsprechend revanchieren.


Zitat (Die Bi(e)ne @ 03.04.2010 03:21:27)
Gröhl... rofl das ist ja auch mal 'ne Idee... Ein Freßkorb mit kleinen Animositäten wie Musterpackungen von Granufink, Allopurinol, langen Unterhosen, einem Gutschein für einen Seh- oder Hörtest dazwischen fällt mir da so ein... hereingereicht an einem bildschönen Krückstock.

Wenn zu irgend einem meiner Geburtstage auch nur ein einziger Gast auf so eine schräge Idee käme, dann wäre die Party unmittelbar vorbei- egal ob daheim oder in einem Lokal.

Also die Klorollentorte ist ja einfach der Knaller zum Geburtstag :sabber::sabber::sabber:

Hast du dazu eine Bastelanleitung parat?

Gut eignet sich das auch als Hochzeitsgeschenk :sabber:


Da gibt es ein Erlebnisgeschenke Portal, das ganz viele verschiedene Unternehmungs und Geschenktipps auf lager hat. Ich habe über diese Seite neulich ein Tandemsprung für mich und meine Freundin gebucht und kann sicher sagen das war noch nicht das ende der Fahnenstange. B)


Nee, ich find das nicht zu viel....sind doch supi Ideen, sie wird sich sicher freuen! :) Hoffentlich hast du dann zum 50. Geburtstag noch ein paar gute Ideen übrig! :P


Ne finds auch nich übertrieben..Dia wird sich bestimmt freuen.. :sabber:


Habe meinem Onkel vor kurzem (hatte wenig Geld) einen Karton gefüllt mit den wichtigsten Utensilien für einen 40er geschenkt:

1x Radiergummi für Tinte um das Alter aus den Ausweisen zu tilgen
1x Fliegenklatsche als persönliches Zepter (ist ja jetzt der Alterspräsident im Haus)
1x Wollsocken (alter Mann hat immer kalte Füße)
1x Herrenwindel (im Alter kommt die Inkontinenz)
1x Flasche Korn aus dem Discount (damit er sich leichter mit dem Alter abfinden kann)
1x Gutschein für eine Rundreise (habe dazu den Bollerwagen unserer Nachbarskinder ausgeliehen und ihn einmal quer durch den Raum gezogen)

Da hatten alle (besonders die Gäste) ihren Spaß dran. Muss natürlich presentiert werden und ist unsinnig ihm das abseits aller anderen zu übergeben.


Hallo,

Können ja auch Geldeinlagen in der Bank gemeint sein.

Die braucht fast jeder.

Gruß Anne


Hallo,

das Ganze ist nur eine dumme Frechheit, der 40zig Jährige hat vielleicht mehr drauf wie der junge Spinner.

Gruß Anne :labern:


Clorollen sind ja voll lustig. So eine Torte haben unsere Freunde letztens auf der Hochzeit bekommen. Wir haben uns bald weggehauen. rofl Die haben ne tolle Geschichte dazu erzählt.


Hallo,

Wenn da nicht etwas Ordentliches zurück kommt, da gibt es dann wieder was zu lachen!!!

Gruß Anne79 :rolleyes:

Bearbeitet von Anne79 am 05.12.2011 15:31:38


Zitat (casia87 @ 25.03.2010 15:00:52)
hi,
das ist doch ne coole idee! :):)
wir haben meiner mutter damals eine rießige überraschungsparty mit allem drum und dran gemacht! die hat sich vllt. gefreut! :)

Hallo Casia,

zum 40. können es ja auch schon Wellnesswochenenden sein, oder nicht?

Noch besser aber sind sicherlich Erlebniswochenenden!

Gruß Anne79 :pfeifen:

Hallo Salzwasser,
hast Du eventuell noch ein Text dazu gehabt, zum überreichen der Artikel ?
Mfg borstel.


Ich hatte zum, ähem, 70-sten eine Toilettenpapiertorte geschenkt bekommen von meiner Verwandtschaft. Und in den Rollen war, ziemlich an deren Anfang, entweder ein Geldschein oder irgendein Gutschein für eins meiner Hobbys versteckt. Die Torte war pyramidenförmig aufgebaut und "tortenmäßig" geschmückt. Sie wurde mir mit einer launigen Ansprache überreicht als Gemeinschaftsgeschenk. Das war schön!!

Ich muss ergänzen, dass diese Art des Schenkens zu besonderen Gelegenheiten bei "uns" eine lange, schöne Tradition hat. So bekam irgendwann eins der Geschwister zu einem runden Geburtstag jede Menge Fische (mit Geld im Bauch) zum Herausangeln geschenkt; es stand ein Aquarium auf der Wunschliste. Ich könnte die Liste noch lange ergänzen.
Grundidee: Man tut sich zusammen um dem zu Feiernden einen größeren Wunsch zu erfüllen und baut dazu was Passendes, woran jede/r sich beteiligen kann, der/die möchte.

ZU dem Geburtstag, der Anlass zu dem thread war, passt es wohl nicht, aber vielleicht kann die Idee irgendwann von irgendwem übernommen werden. Dachte ich halt. B)


Weiß nicht ... feiert man denn den 40. Geburtstag so toll? Meine Großeltern haben erst die Goldene Hochzeit so gefeiert, war tollll! Aber 40? Ist das nicht eher ein Anlass zum Heulen? Ab jetzt dreht sich kein Mann mehr nach mir um ... ne danke. Aber Du kennst ja Deine Schwester. Sie wird sich darüber vielleicht kaputtlachen. Mir wär' bestimmt nicht danach zumute. Vor allem nicht, weil sich dann alle anderen scheckig lachen würden. Aber davon abgesehen ... was könnte man schenken? Hab mal im Internet gesucht für meine Schwester ;-) ... finde die Geschenke auf **unerwünschten Werbelink entfernt** allgemein ziemlich gut. Wenn man den Menschen noch nicht so gut kennt, wo man eingeladen ist, dann ist das echt was. Meine Schwester kriegt die Jahrgangs-CD. Von der Jahrgangszeitung habe ich schon viel gelesen ... aber so eine Jahrgangs-CD, das kennt noch keiner. Oder? Also - Happy Birthday!

Viel Spaß! KleinerHase rofl

Bearbeitet von Jeanette am 18.11.2012 00:25:03


@KleinerHase:Warum soll sich ab 40 kein Mann mehr nach dir umdrehen? Ich habe meinen Partner mit 49 kennengelernt ! Es kommt wohl auch darauf an was mann/frau aus seinem Alter macht .


Ansonsten sind diese anregungen für Geschenke ganz gut. Und altersmässige kleine *Aufmerksamkeiten * find ich ab 50 noch besser.