Wie der Osten jetzt abzockt: Fremdenverkehrsverbände verlangen Gebühr


Hi,

bei der Stuttgarter CMT Messe nahm ich an einem Preisrätsel teil, und gab meine Adresse an.

Vorgestern kamen unverlangt Kataloge von Magdeburg (Titel: Magdeburg überrascht), wo ich freundlich darauf hingewiesen wurde, dass ich dafür 3 € mit beigelegter Überweisung zahlen soll.

Am nächsten Tag bekam ich wieder Prospekte von der Sachsen Werbung. Wieder der Hinweis mit Überweisungsvordruck und der Bitte 3 € zu überweisen.

Jetzt zahle ich seit Jahren den Soli, und jetzt werden meine Adressdaten missbraucht und ich auch noch abgezockt.

Ich hatte am Baden-Württembergstand ebenso an einem Wettbewerb teilgenommen. Dort musste man ankreuzen, dass man mit der Werbung einverstanden war. Kurz darauf kam ein Prospekt mit Unterkunftverzeichnis und Lageplan.

Genau das vermisste ich bei den Prospekten von Sachsen. Nur Blablabla und keine Unterkunftsverzeichnisse.
Jetzt frage ich mich natürlich, sind die Sachsen zu blöd ihr Hotels in ein Prospekt zu schreiben?

Woher nehmen die sich die Frechheit, für unverlangt zugesandte Prospekte Geld zu verlangen.

Natürlich gehen die Prospekte unfrankiert zurück. Vielleicht lege ich noch einen Backstein dazu, dann können sie ihre Mauer wieder aufbauen.

Nachdem ich nach dem Mauerfall gerade in Sachsen am Aufbau beteiligt war, bin ich gerne bereit mit den Sachsen die nächste Aufbauarbeit zu vollziehen: Die Steine dazu bringe ich mit.

Gott verschone mich vor weiteren kostenpflichtigen (Ost)Prospekte. :wallbash:

Trotz allem lasse ich mir dieses Jahr einen meiner vielen Urlaube im Osten nicht nehmen:
und der wird im Spreewald sein.

Sorry all jenen Ostlern, die dafür nichts können.

Labens


@labens,

wie lange wohnst du schon in der BRD? brauchst nicht antworten, schon länger, darum hätte ich von dir einfach erwartet das du liest bevor du Unterschreibst...einfach ein Typische Fall von selbst Schuld

sorry einfach nur Langweilig das ganze zu lesen und ich dachte es kommt was vernünftiges bei dem Fredtitel.


[ironie]Den unwissenden Westlern sei verziehen, die anscheinend nicht wissen, daß Geschäftemacher in allen Teilen Deutschlands sitzen.[/ironie]

Mich wundert nur, daß 20 Jahre nach dem Mauerfall immer noch von "Ostlern" geredet wird; die Mauer besteht anscheinend in einigen Köpfen nach wie vor. Und ich möchte daran erinnern, daß es ohne den Fall der Mauer kaum möglich gewesen wäre, daß sich viele Geschäftsleute aus den alten Bundesländern eine goldene Nase verdient haben, indem sie die Betriebe für nen Appel und ein Ei erworben und dann plattgemacht haben.


Zitat (labens @ 06.02.2010 15:04:35)


Natürlich gehen die Prospekte unfrankiert zurück. Vielleicht lege ich noch einen Backstein dazu, dann können sie ihre Mauer wieder aufbauen.





rofl rofl rofl
laben
ich habe schon lange nicht mehr so gelacht...thanks dude!!!
aber ich glaube, du hast dir die antwort selbst schon gegeben: die sind eventuell wirklich nicht ganz hell :pfeifen: bestimmt gab es zu damaligen zeiten noch ein gesetz wo pro katalog 3 mark verlangt worden sind...und sie haben das gesetz so beibehalten (das hiesse dann ja, das wir nicht ganz hell sind)... :hmm: ich bin jetzt verwirrt.

cutie :peace:

@Herr Jeh
nach wie vor gibt es Osten, Westen, Süden und Norden.
Auch nach dem Mauerfall hat sich da nichts geändert. Jeminneeh, hab ich das was verpennt. Ist der Osten jetzt zum Westen geworden. Was ist jetzt mit uns im Süden. Wir sind doch auch keine Westler.
Herr Jeh, wo hast Du jetzt das Problem?

@Nachi
das war eine Gewinnkarte ohne Auswahlmöglichkeit. Nur der Hinweis auf die Verlosung.

Edit:
@Cutiepie
wohnt eigentlich noch irgendjemand im Osten. Die sind doch schon lange geflüchtet.

Bearbeitet von labens am 06.02.2010 16:01:24


Du könntest in Ost-Mark zahlen,geh doch mal auf dem Flohmarkt ;)


Zitat (labens @ 06.02.2010 15:04:35)
Kataloge von Magdeburg (Titel: Magdeburg überrascht)

:weissefahne:
ich moechte meinen letzten kommentar etwas zuruecknehmen.
labens, es hat nix mit ihrer "helligkeit" zu tun :schlaumeier:
der titel sagt es doch aus: sie wollten dich ueberraschen...und das ist denen wohl auch gelungen!
:applaus:

cutie :peace:

Bearbeitet von Cutiepie am 06.02.2010 16:01:11

wer mich kennt, weiss, wie ich das meine.

Ich sehe das von der lustigen Seite, deshalb mache ich trotzdem meinen Urlaub im "Osten".

Vielleicht lege ich doch kein Backstein in das zurück zu sendenden Päckchen. Vielleicht tuts auch einen Backsteinkäs, aus dem wunderschönen Harz? Dann wird auch das Porto nicht zu teuer. Schliesslich zahlen wir ja noch immer den Soli.


Zitat (labens @ 06.02.2010 15:55:25)
wohnt eigentlich noch irgendjemand im Osten. Die sind doch schon lange geflüchtet.

:winkewinke: *mich mal brav und zurückhaltend melde*

Ich z.B. wohne im Osten :schlaumeier:


:pfeifen:

ach mensch labens, du hast aber schon davon gehört das wir auch die soli bezahlen? :o

und sei bitte mal so lieb schau nach wo die kataloge gedruckt wurden.
wenn jemand mit dem"osten" geschäffte macht,
dann stecken meistens die westler dahinter. :trösten:

und bei uns gab es 2 oder 3 kataloge, die wahren umsonnst. :labern:


ich muss mich nun doch nochmal melden:
denn das mit demosten kann ich nicht so ganz stehen lassen:
als ich mal in eschershausen (das ist im westen) zum otto shop ging und ;nen otto katalog haben wollte, wollte die dame wirklich 10 DM von mir---ich war echt :angry:
cutie :peace:

p.s.: den otto store gibt es nicht mehr.... :ph34r: :pfeifen:


Zitat (labens @ 06.02.2010 15:55:25)
@Nachi
das war eine Gewinnkarte ohne Auswahlmöglichkeit. Nur der Hinweis auf die Verlosung.

um so schlimmer das einfach auszufüllen...wenn ich keine Möglichkeit habe zu wissen was mit meinen Daten gemacht wird und ich nicht die Möglichkeit habe jederzeit über meine gesammelte Daten Auskunft zu erhalten, bekommt niemand meine Adresse...

hoffe du hast deine Festnetznummer nicht mit angegeben...denn eventuell dürfen die dich ja nun auch anrufen...

sorry ich schüttele gerade mit dem Kopf wie schnell doch die Leute Karten ausfüllen um an einer Verlosung teilzunehmen...und das Kleingedruckte auf der Rückseit nicht lesen...

Gab es ein Wohnmobil oder was? rofl (frage ja nur falls du schon Haus und Hof verloren hast, durch deine Unterschrift) :pfeifen:

Zitat (Nachi @ 06.02.2010 16:15:27)


Gab es ein Wohnmobil oder was? rofl (frage ja nur falls du schon Haus und Hof verloren hast, durch deine Unterschrift) :pfeifen:

labens :trösten:

mensch nachi,jetzt sei doch nicht so :angry:
6 euronen sind nunmal 'ne menge geld. wenn's jetzt mark waeren waere es ja halb so wild... :pfeifen:
cutie :peace:

@Cutiepie

"6 Euro"="12West-Mark"="120 Ost-Mark" ;)


Ihr könnt mich alle gerne anrufen! Ich bin 9 Monate im Jahr im Ausland:
Meine Tel. Nr. dort ist 00977 984.......

@nachi
ich bin noch nicht verkalkt. Ich habe 2 Zettel ausgefüllt. Einen am Stand von Sachsen und den Zweiten beim Stand von Bad Wildbad.

Sonderangebote bei EBay

DDR Münzen

Vielleicht schicke ich denen noch die Orden die ich damals in Bischofswerda und Bautzen in den Schränken gefunden habe und bei mir rumliegen.


Zitat (Nachi @ 06.02.2010 16:29:37)
@Cutiepie

"6 Euro"="12West-Mark"="120 Ost-Mark" ;)

ich bin vom 1:1 verhaeltnis ausgegangen...
cutie :peace:

Zitat (labens @ 06.02.2010 16:30:53)
@nachi
ich bin noch nicht verkalkt. Ich habe 2 Zettel ausgefüllt. Einen am Stand von Sachsen und den Zweiten beim Stand von Bad Wildbad.

bist du dir denn sicher? :pfeifen:rofl meine Großmutter wusste auch manchmal nicht mehr wieso sie was gemacht hatte, ist so ab einem bestimmten Alter rofl

Zitat
Sonderangebote bei EBay

DDR Münzen


dann mal los 120 DDR-Mark ersteigern :P

Zitat (Nachi @ 06.02.2010 16:29:37)
@Cutiepie

"6 Euro"="12West-Mark"="120 Ost-Mark"  ;)

So nen Satz hatte man nicht mal beim Schwarztausch. Wo haste denn diese Zahlen her?
Als die D-Mark eingeführt wurde, wurde alles über einer best. Grenze 1:2 umgetauscht.
Zu DDR-Zeiten gab es 4 bis 5 Mark in Alu-Chips für eine D-Mark. 1:10 ist mir nie untergekommen!

@labens: Ich hab überhaupt kein Problem; wer mich kennt, weiß daß ich regelmäßig in Niedersachsen bin, Ostfriesland ist mein zweites Zuhause.
Ich kam halt auf meinen vorigen Beitrag, als ich Deinen las....vielleicht schickst Du solche Kataloge ja nicht zurück, wenn die aus Hamburg oder Mannheim kommen... rofl

Und ja, auch ich lebe im "Osten", sogar in Sachsen... :rolleyes:

Zitat (Herr Jeh @ 06.02.2010 20:30:34)
So nen Satz hatte man nicht mal beim Schwarztausch. Wo haste denn diese Zahlen her?
Als die D-Mark eingeführt wurde, wurde alles über einer best. Grenze 1:2 umgetauscht.



klar bis 1000 DDRMark sogar 1 zu 1

Zitat
Zu DDR-Zeiten gab es 4 bis 5 Mark in Alu-Chips für eine D-Mark. 1:10 ist mir nie untergekommen!

na der Kurs wurde schnell bezahlt wenn jemand was hochwertiges kaufen wollte und mal eben schnell 1000-2000 BRDMark brauchte...
vielleicht in deiner Region nicht aber ich habe es selbst erlebt...

Ich denke es handelt sich um eine Art Schutzgebühr. Ich habe vor 2 Jahren auch Infomaterial von Belzig angefordert. Da war auch ein Überweisungsträger dabei für 3 Euro. Da aber nirgends etwas stand dass ich das bezahlen muss, hab ich auch nichts überwiesen.
Hab bis heute keine Mahnung bekommen ;)

Deshalb müssen wir uns nicht die Arbeit für eine Mauer zu machen.


@labens: Bleib geschmeidig! :trösten: :P
Du hast es selbst geschrieben: Du wurdest freundlich gebeten, den Überweisungsvordruck zu benutzen. Von einer beiliegenden Rechnung hast Du auch nichts geschrieben. Dass die Touristikbüros um ne freiwillige Beteiligung an den Versandkosten bitten, ist nach meiner Erfahrung gang und gäbe. Die Aussendung an Dich wird dabei genauso behandelt, als wenn Du die Prospekte bestellt hättest. Wahrscheinlich weil die Versandabteilung auch nur mittelbar den Auftrag zum Verschicken bekommen hat. Sieht aber in Deinem Fall durchaus n bisschen unglücklich aus. Zahlen musst Du jedenfalls nicht.

Wenn Dir allerdings an den Prospekten was fehlt, sei so fair mach die Touristiker darauf aufmerksam, damit sie ihr Material ggf. verbessern können.


:schlaumeier: Magdeburg ist übrigens nicht in Sachsen sondern Sachsen-Anhalt. *kluscheissmodusaus* ;)


Zitat (Sparfuchs @ 06.02.2010 20:49:42)
Ich habe vor 2 Jahren auch Infomaterial von Belzig angefordert.

darf ich mal fragen wieso? :wub:
ist bei uns ein , na ja, nachbarort.

also nur 30 km. :wub:

Hier kannst du es nachlesen.

Zitat (labens @ 06.02.2010 15:04:35)
Nachdem ich nach dem Mauerfall gerade in Sachsen am Aufbau beteiligt war, bin ich gerne bereit mit den Sachsen die nächste Aufbauarbeit zu vollziehen: Die Steine dazu bringe ich mit.

Als was warst du denn da beteiligt???

als leitender geschäftsführer einer großen deutschen krankenkasse, oder als indischer langkornreisbauer, oder als nepalesischer gebetsmönch?

sorry, aber ich blick da nicht durch. weil du in deinem leben ja schon so ziemlich alles gemacht hast und außerdem auch schon überall gewohnt hast.

also wie hast du den osten denn jetzt konkret aufgebaut?

Ich weiß nicht, irgendwie kommt mir der ganze Thread hier als Veralberung vor. Da bittet ein Touristmusbüro, sich an den Kosten zu beteiligen (wenn man möchte!), und da es sich um ein Büro im Osten Deutschlands handelt, zockt der ganze Osten gleich ab. :heul:
Ach, ist das schön, als kluger Wessi (Besserwessi) mit dem doofen Ossi abrechnen zu können. :sabber: Die sind ja Schuld, dass ich den Soli zahlen muss (genau so wie die aus dem Osten.)
In den meisten Fällen wurde dieses Geld Westfirmen gezahlt, die sich oft die Auträge aus dem Osten geholt hatten. :wallbash:

Es wurde schon gesagt: 20 Jahre gehört das Gebiet der ehem. DDR nun schon zu Gesamt-Deutschland, aber es macht immer noch Spaß, auf deren Bewohnern herumzuhacken. :labern:

Ein Rat zum Schluß: Wer sich an Preisrätseln beteiligt aus Gier, etwas gewinnen zu können, muss auch bereit sein, die Konsequenzen zu tragen. :pfeifen:

Bearbeitet von zwecke am 07.02.2010 07:37:45


Ich habe vor jahren, als wir noch kein inet zuhause hatten, kataloge von allen möglichen deutschen urlaubsregionen aus ost und west bestellt. War für ein schulprojekt.
In jedem zweiten lag so ein überweisungsträger.
Heute sind kataloge und unterkunftsübersichten durch das netz doch ziemlich obsolet... Auf einschlägigen städtischen tourismuswebsites kriegt man die notwendigen infos völlig für lau. Ohne druck- und portokostenbeteiligung.

Labens wohher auch immer deine komplexe gegenüber dem osten kommen ist mir egal. Aber bevor du pauschal d'dem osten' monetären vampirismus ('hilfe hilfe ich werde ausgesaugt') vorwirfst, beherzige doch vielleicht folgende regel: tippen - durchatmen - nochmal lesen - posten. :blumen:


:ichgebauf: :ichgebauf: :ichgebauf:

leutchen,
regt euch doch wieder ab:
labens hat sich aufgeregt, wahrscheinlich in der wut etwas geschrieben naja und jetzt das.

seid bitte wieder :freunde:

lohnt sich doch nicht wegen einem katalog und preisaufschreiben so aufzuregen :blumen:

cutie :peace:

p.s.: labens, ich habe gerade in deinem profil gelesen, dass du in asien wohnst, vielleicht waren die 3 euros fuers porto gedacht :schlaumeier:

Bearbeitet von Cutiepie am 07.02.2010 16:37:43


Zitat (Cutiepie @ 07.02.2010 16:37:04)
p.s.: labens, ich habe gerade in deinem profil gelesen, dass du in asien wohnst

vielleicht sollte man nicht alles glauben was im Profil steht

zum Thema:

ich kenne es auch so das die Zahlung freiwillig ist , damit wird eigentlich nur gebeten sich an den Unkosten zu beteiligen , die so (kleine) Gemeinden haben , um solche Kataloge zu drucken ... egal ob die Gemeinden im Osten oder im Westen sind

richtig, bin gerade ein paar Wochen in der BRD um finanz. Dinge zu erledigen, und fliege bald wieder zurück.
Und dort wo ich wohne schickt mir niemand UNAUFGEFORDERT Kataloge.

@Jeanette
bitte den Thread schliessen


labens,
warum so :angry:
wir wollten doch bloss nett sein :blumen:

cutie :peace:


Ach je, unser labens... er ist eigentlich ganz patent :) und paßt in die Welt, aber wehe, wenn er sich auf irgendwas eingeschossen hat. :rolleyes:
Da bringt ihn so schnell nix und niemand von seiner Meinung ab, aber es gibt Schlimmeres und solche Männlein (und Weiblein :D ) gibt es eine ganze Menge, überall - nicht nur hier.
Da müssen wir uns nicht noch alle in die Flicken kriegen.

labens, reg Dich ab, Du hast ja nix gezahlt und die Hefte hast Du auch zurückgesandt.
Es ist also albern, sich da nun weiter künstlich aufzuregen und kostet Dich nur Deine Nerven - und die kriegst Du weder vom sachsen-anhaltinischen noch vom sächsischen Tourismusverband rückerstattet.

Alles wieder okay?! :augenzwinkern:


"Ein Rat zum Schluß: Wer sich an Preisrätseln beteiligt aus Gier, etwas gewinnen zu können, muss auch bereit sein, die Konsequenzen zu tragen". whistling.gif


...selten so einen Bloedsinn gelesen... :hirni:


:stop:
jetzt hoert doch auf den labens fertig zu machen. ich glaube der *schäm* a bissel...
habt ihr noch nie in wut etwas geschrieben, was leider etwas daneben ging...
cutie :peace:


Zitat (Eehna06 @ 08.02.2010 03:15:29)
"Ein Rat zum Schluß: Wer sich an Preisrätseln beteiligt aus Gier, etwas gewinnen zu können, muss auch bereit sein, die Konsequenzen zu tragen". whistling.gif


...selten so einen Bloedsinn gelesen... :hirni:

Na, kann ja noch nicht viel gewesen sein, nachdem dieses nun dein erstes postin nach über einem Jahr sein soll... :lol: :pfeifen:

Zitat (hydroxic @ 07.02.2010 06:22:58)
Als was warst du denn da beteiligt???

als leitender geschäftsführer einer großen deutschen krankenkasse, oder als indischer langkornreisbauer, oder als nepalesischer gebetsmönch?

sorry, aber ich blick da nicht durch. weil du in deinem leben ja schon so ziemlich alles gemacht hast und außerdem auch schon überall gewohnt hast.

also wie hast du den osten denn jetzt konkret aufgebaut?

:lol: :lol: :lol:

Thread auf, gegen die Ossis hetzen, und plötzlich, nachdem man angegriffen wird "Jeannette Hilf, schließ den Thread", hat der Superman ´nen Fehler gemacht???

Laberns ich hät gern Deine persönliche Meinung per PM...


Hat denen wahrscheinlich ein blöder Besserwessi gezeigt :P


Zitat (labens @ 06.02.2010 15:55:25)
nach wie vor gibt es Osten, Westen, Süden und Norden.
Auch nach dem Mauerfall hat sich da nichts geändert. Jeminneeh, hab ich das was verpennt. Ist der Osten jetzt zum Westen geworden. Was ist jetzt mit uns im Süden. Wir sind doch auch keine Westler.
Herr Jeh, wo hast Du jetzt das Problem?


und je nachdem wo Du gerade bist sieht's ander's aus und der Osten wir dann tatsächlich zum Westen - also eine sehr realtive Geschichte....
Oder hab ich in Geographie was verpasst?

Es schreibt sicher mal jeder was in seiner Wut, was nicht so angebracht ist.
Cutiepie dafür mußt Du Dich nicht entschuldigen.
Ich denke labens ist alt genug um das selber zu tun und sich nicht durch schließen dieses Threads davon zu machen.
Denn alle Ossis über einen Kamm zu scheren ist genauso unangebracht wie bei den Wessis.
Warum fährt labens eigentlich in den Osten in den Urlaub, wenn er doch so absolut was gegen Ossis hat :hmm:
Ich bin übrigens auch ein Ossi und das sogar gerne.

Zitat (Ludwig @ 08.02.2010 18:34:14)
Thread auf, gegen die Ossis hetzen, und plötzlich, nachdem man angegriffen wird "Jeannette Hilf, schließ den Thread", hat der Superman ´nen Fehler gemacht???

Laberns ich hät gern Deine persönliche Meinung per PM...

@Laberns,

hab Deine PM noch nicht erhalten...

hat dieses thema mal gelesen und möchte dazu nur sagen:


a) magdeburg liegt nicht in sachsen sondern ist die landeshauptstadt von SACHSEN-ANHALT!! das wäre fast so, als wenn man bayern in einen sack mit ba-wü steckt

B) wenn man mir unaufgefordert kataloge, warensendungen usw. schickt, darf ich die laut gesetz behalten muss sie aber NICHT bezahlen!!

c) geschäftemacher gibt es überall, aber leider gibt es noch genug leute, die draufreinfallen und das hat nichts damit zu tun, woher jeder kommt!!!

d) was hat es damit zu tun, ob die "geschäftemacher" aus dem "osten" sind??? jesses laßt doch endlich mal euer geteiltes-deutschland-denken weg, so wird das nie was mit dem einen deutschland:angry: :zumhaareraufen:


lg
eddi kira



Kostenloser Newsletter