Rezept: Reispfanne


[FONT=Arial][SIZE=7][COLOR=blue] [B]

Hallo allerseits!

Bin neu hier und möchte euch allen das Rezept zu meiner Reispfanne vorstellen.

Die Zutaten (für 4 Personen):

500 gr Rinderhack
6 bunte Paprikaschoten (rot-gelb-grün)
3 rote Zwiebeln
6 Knoblauchzehen
200 gr Sojabohnenkeimlinge
1 mittelgrosse Dose Mais
500 gr frische braune Champignons
2 grosse Tassen Basmatireis
Hackfleischgewürzsalz
black Pepper
Sambal-Olek (3-4 Messerspitzen, je mehr desto schärfer)
halbe Flasche Soja-Sosse (die Milde)

Und los geht's:

Zuerst brauchste einen Pott mit Wasser (salzlos), zum Kochen bringen und den Reis dann reinkippen. Die frischen, zerkleinerten und mit Salz und black Pepper gewürzten Champignons lassen wir solange in einem Topf kochen, bis das ausgetretene Wasser verschwunden ist. Währenddessen vergehen wir uns an den Schoten. Hinterrücks zerhacken wir sie in mundgerechte Stücke (den weissen inneren Strunk entfernen) und legen sie beiseite. Dann greifen wir uns die Zwiebeln und ziehen ihnen die Haut vom Leib. In Ringe zerlegt, werfen wir sie zu den wartenden Schoten. Nun zerhacken wir die Knobi-Zehen und werfen sie in eine beschichtete Pfanne (mit hohem Rand) mit einem Würfel zerlaufenem Palmin (kein Öl = zu fettig), aber Achtung: nur glasig werden lassen! Das Hack kommt in einen Plastikbeutel (Gr. 3) mit einer Beigabe vom Hackfleischgewürzsalz und black Pepper. Das Ganze gut geknetet, schieben wir vorsichtig, wegen Spritzgefahr in die Pfanne und auf die Zehen, und stechen solange mit der Gabel zu, bis nur noch kleine Krümel übrig bleiben. Sodann fügen wir die frischen Champignons bei, umrühren und 10 Min. Deckel (mit Dampfabzug) drauf. Danach Hinzugabe der Schoten und der Zwiebelringe und für 10 Min. Deckel drauf. Und warten! Dann alles verrühren, aber vorsichtig und wieder 10 Min. Deckel drauf. Als nächstes werfen wir den abgetropften Mais hinterher. 10 Min. Deckel drauf! Das gleiche Prozedere passiert mit den Sojabohnenkeimlingen. Und jetzt? Genau, 10 Min. Deckel drauf. Fast fertig! Jetzt wird der vorgekochte Reis draufgekippt. Darauf ein guter Schluck Sojasosse und das angedrohte Sambal-Olek und sehr vorsichtig rumrühren, denn sonst saust der ganze Schmackes aus der Pfanne. Und wieder warten! Aber nur 10 Min. - Smile! Abschmecken - Anrichten - Aufessen!!!


Danke Tracy, das hört sich total lecker an. Am Wochenende probiere ich es mal aus. :blumen:


Hi, Tracy,

der Titel "Rezept" macht einen ja mal schon schlau.
Lustiger Rabenslang.
Reiskochen mit ohne Salz war mir neu, auch warum Palmin weniger fettig als Öl ist. Oder was Dir da auf die Zehen spritzt.

Aber sicher lecker.
Willkommen jedenfalls!


Aaaaaaaaahhhh........ da vergewalticht jemand Paprikaschooooten. Schönes Rezept.

Und dann der Schreibstil....... könnte glatt von mir sein. Endlich mal jemand, der mich versteht.....

rofl rofl rofl


Abba....... watt iss "Black Pepper"???? Iss datt etwa schwarzer Pfeffer?

Nix värrstähn, ei schbik elektrisch, batt ei häf ä liddel Kurzen in mei Trausers, so ei äm Elektriker......


Und denne: Hartligt vällkomma till Frag Mutti, Tracy......


Gruß

Abraxas


Hi Lucky ohne Strike!

Danke für deinen Kommentar, aber du hast was mistverstanden! ;o) Ich meinte die Knoblauchzehen, nicht meine eigenen! Und Palmin lässt tatsächlich weniger Fett austreten, als Öl. Und Reis kochen ohne Salz? Weil in der Sojasosse viel Salz enthalten ist. Habe beides ausprobiert und ohne Salz ist echt besser und gesünder! Und vielen Dank für deinen Willkommensgruss, hat mich gefreut. Muss meinen "Junggesellen" noch rausnehmen, bin auch eine Mutti und schon Omi. Habe eine Tochter und einen Enkel (3 Jahre) und eine Katze!! ;o)

LG
Tracy


Hi Abraxas 3344,

vielen Dank für die Blumen! Und ja, black pepper is Schwarzpfeffer. Hab so einen Hang fürs Englische, weisste!

Aber was bedeutet die Nr. 3344? Würde mich mal interessieren.

Dein Schreibstil in english is gewöhnungsbedürftig! Hahahahahahaha!

Alles verstanden und auch dir danke für den Willkommensgruss.

LG

Tracy :pfeifen:


Hi Rumburak,

sehr gern geschehen! :rolleyes:

Schreib doch bitte mal Bescheid, obs geschmeckt hat. Bis denne.

LG

Tracy



Kostenloser Newsletter