Birnenkloß: Zubereitung


Hallo,

wer kennt die Zubereitung für "Birnenkloß".
Es ist eine süße Suppe mit Birnen, Hefeklöße und Schinkenspeck.
Birnenkloß soll aus Brandenburg kommen.

Danke,
Chastity

Bearbeitet von Chastity am 04.10.2005 15:18:52


Aus Brandenburg konnte ich keins finden. Aber das aus Sachsen-Anhalt klingt auch gut.

Zwiebelfleisch vom Hähnchen mit Birnenkloß (Sachsen-Anhalt)
Koch/Köchin: Vincent Klink

Rezept für 2 Personen

Einkaufsliste:
Für das Zwiebelfleisch:
3 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1/2 Chili
150 g Champignons
1 Hähnchen
1/4 l Geflügelbrühe
1 TL Thymianblättchen
2 EL Blattpetersilie, fein geschnitten

Für die Birnenklöße:
1/8 l Milch
20 g Hefe
200 g Mehl
20 g Butter
1 Ei
2 Birnen
3 EL Zitronensaft
Pfeffer, Salz, Zucker
Butter zum Anbraten
Zubereitung:

Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Chili fein hacken und die Champignons vierteln. Das Hähnchen in Brust und Keulen zerlegen und mit Pfeffer und Salz würzen. Alles in einem Topf mit Butter anbraten, etwas Farbe nehmen lassen und mit der Brühe ablöschen. Thymianblättchen untermischen und im geschlossenen Topf 15 Minuten schmoren lassen. Dann das Geflügel herausnehmen und warm stellen. Die Zwiebelsauce abschmecken und Petersilie untermischen.

Für die Birnenklöße die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Mehl, Butter, Ei, eine Prise Zucker und Salz in eine Schüssel geben, die Hefemilch dazugießen und zu einem festen Teig kneten. Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und bei Zimmertemperatur 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Birnen schälen, entkernen, in 2 cm große Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Birnen in einer Pfanne mit Butter kurz anschwenken.

Aus dem Teig Klöße formen, mit dem Daumen ein Loch in jeden Kloß bohren. Einige Birnenstücke einschieben und den Teig darüber sorgfältig zusammendrücken.

Im leicht siedenden Salzwasser die Klöße zugedeckt etwa 15 Minuten garen. Dabei immer wenden, anschließend herausnehmen und abtropfen lassen.
Hähnchen mit der Zwiebelsauce anrichten und die Klöße dazu servieren.

Edit: Hab ich beim ARD Buffet geklaut. :D

Bearbeitet von HSommerwind am 04.10.2005 15:25:40



Kostenloser Newsletter