ledergravur: wo lässt man sowas machen?


hallo liebe muttis,

hab wieder mal eine frage die mir bestimmt wer von euch beantworten kann.
ich schenke einem guten freund von mir zum geburtstag ein etui für sein iphone und möchte einen schriftzug draufgravieren (oder brennen, oder wie auch immer man dazu sagen soll) lassen.
hat wer von euch eine idee wo man sowas machen lassen kann, bzw welchen suchbegriff ich am besten verwenden soll?
mit ledergravur, leder und sattelei bin ich auf nichts brauchbares (weder in meiner umgebung noch sonst wo) gestoßen... :(

wäre für jede hilfe dankbar :blumen:

liebste grüße, mizzi


..........gehe mal zum Sattler/Polsterer die machen sowas!! Jedenfalls die ältere Generation :pfeifen:
Mecky


einen Mister Minit Laden in deiner Nähe würde ich mal aufsuchen, die können auch ne Menge :)


mache es doch selber.
nimm dir einen kleinen lötkolben, und schreibe wie mit dem stift.
natürlich kannst/solltest du es erst mal auf etwas testen.

ich habe mir früher mal mit so was ein klein wenig dazu verdient.
ist wirklich nicht schwer. :wub:


danke für die antworten =)

@mecky: danach hab i schon gesucht aber noch nix gefunden =(

@DarkIady: das hört sich auch gut an, werd ich gleich mal googeln =)

@gitti: ich glaub da trau ich mich nicht drüber..ausserdem sollt es ein goldener schriftzug werden (auf weißem leder)

:blumenstrauss: dankedanke für die antworten =)


bei Büchern mit Ledereinband nennt sich das was du machen willst Blindprägung, Blinddruck oder auch Blindpressung. Das könnte dir die Suche bestimmt erleichtern. *denk*


Du meinst doch sowas ;)


In einem guten Fachgeschäft, die auch Reparaturen annehmen, nachfragen. Ich kenne leider nur in Frankfurt eine Adresse einer Firma, die das macht.
Edit:
Ist es auch sicher Leder?
Bei einem Kunst"leder" geht das nämlich gar nicht, da schmilzt Dir alles weg.

Bearbeitet von Tamora am 26.02.2010 15:45:36


Da kannst auch mal in einem Laden für Taschen, Koffer, Rucksäcke u.s.w. versuchen.



Kostenloser Newsletter