Kaufberatung elektrische Zahnbürste


Hallo,

ich überlege schon etwas länger, ob ich mir nicht eine elektrische Zahnbürste kaufen soll.
Laut Testberichten, sollen sie ja angeblich gründlicher reinigen als normale Zahbürsten.
Auch Kundenrezessionen bestätigen dies.
Hab mir mal 2 Zahnbürsten rausgesucht, die mir gefallen würden.
Einmal die

Braun Oral-B Triumph 9900

und diese hier:

Braun Oral-B Triumph 5000

Die 5000er ist das Nachfolgemodell der 9900.
Leider weiß ich aber nicht wo der Unterschied zu den beiden Modelllen sein soll.
Vielleicht könnt ihr mir ja ma dazu etwas sagen.
Überhaupt was ihr von E-Zahnbürsten haltet?

Lg,der Bär


Ich hab die Triumph 3000 von Oral B und bin doll gluecklich damit. Die hat zwar die Polier und die Massagefunktion nicht, aber meine drei reichen mir persoenlich aus. Auch den Smart Guide habe ich nicht, aber diese Kieferquadrantenkontrolle oder wie des heisst und die Andruckkontrolle.

Unterschied zw. der 9000 und der 5000 habe ich nicht gefunden... da bin ich auch ahnungslos.

Meine alte Oral B, die Professional Care, hat im letzten Sommer den Geist aufgegeben, bis ich mich endlich fuer ein Modell entschieden hatte, habe ich mich manuell geputzt. Klarer Fall, die elektrische macht sauberer, man kommt viel besser in die hintersten Ecken, nie wieder ohne meine kleine Oral B.


Ich habe auch Braun elektrische Zahnbörste.
Welcher das genau von Braun ist weiß ich nicht
Bin sehr zufrieden.

Ich habe schon meine 2 braun Zahnbürste.will nie eine andere.hatte mal eine billige aber die konnte man vergessen.nehme ich zum putzen im Bad. :hihi:


Hehe, vor ca. 2 Monaten stand ich vor der gleichen Frage.

Hier habe ich damals auch was geschrieben und gefragt. Es ist die Braun Oral-B Triumph 5000 geworden, also der Nachfolger.

Ich weiß nicht, wo genau ich es gelesen habe. Aber irgendwo stand, dass der Nachfolger einen entscheidenen Nachteil hat: die verschiedenen Aufsteckbürsten werden nicht automatisch erkannt, sondern man muss das entsprechende Programm manuell wählen. Das sehe ich allerdings nicht als Nachteil, denn wenn ich ne andere Aufsteckbürste benutze (Polieren etc), dann wähle ich eben die andere Funktion.

Der Nachfolger hatte auch Vorteile, aber die habe ich vergessen :pfeifen: (Irgendwas mit Akku austauschbar oder so?!?)

Grundsätzlich: so sauber wie jetzt habe ich meine Zähne selten gehabt. Natürlich liegt es auch immer an der Person selber und wie sie mit der jeweiligen Zahnbürste umgeht. Aber ich glaube, dass es stimmt, dass eine Handzahnbürste einfach nicht das Ergebnis der elektrischen erreichen KANN. Also ich sage ganz klar: PRO elektrische Zahnbürste.

Ne Freundin hat sich zeitgleich die gleiche elektr. Zahnbürste gekauft. Sie hatte vorher eine günstigere von Oral B. Sie meint, dass das Ergebnis der neuen Zahnbürste nochmal wesentlich besser ist. (Aber wie gesagt, nur HörenSagen!)


Viele Grüße, lasst euch nicht wegwehen bei dem Sturm da draußen...
Steffi

Bearbeitet von steffi-n am 28.02.2010 16:18:22


Nur mal so am Rande. Bis Ende März soll es lt. "Guten Rat" noch die Oral B Professional Care 500 zum Aktionspreis von 29,99€ (sonst 15€ teurer) geben. :)
Habe es grade in der 02/10 gelesen.


Was ich gelesen habe, daß es eine Aktion bis Ende März geben soll, daß man beim Kauf einer Oral B 5000 einen Lufthansafluggutschein im Wert von 25 Euro bekommt.
Ich glaube, daß bei der 9900 der Aufsatz erkannt wird, habe ich auch gelesen.


Habe mir heute jetzt die 5000er gekauft.So wollen wir ma schaun ob meine Zähne jetzt sauberer werden........lol


Hallo,
ich empfehle unbedingt dieses Model:
Braun ORAL-B Sonic Complete S18.525.2
Mit Ultraschall - es gibt meiner Meinung nach keine die besser ist
:-)


Ich bin mit meiner Philips Sonicare HX 6932 sehr zufrieden. Bestes Putzergebnis, und laedt auch sehr schnell auf! Ist ein recht cooles Gadjet! Kann ich nur empfehlen.


Hallo,

ich habe mir vor ein paar Wochen die Braun Oral-B Triumph 5000 gekauft. Die kann ich jedem nur empfehlen, ich war immer so ein Muffel der da morgens nie Lust drauf hatte. Aber jetzt macht es richtig Spaß und ich bekomme auch keinen lästigen Muskelkater mehr :-)

Die Zahnbürste ist auch zur Zeit bei Amazon im Angebot für 99€ ich habe leider noch 130€ auf den Tisch gelegt *heul* Das Angebot findest du **unerwünschten Werbelink entfernt**

Was ich sehr schön an der Bürste finde sind die verschiedenen Putzmodis die du einstellen kannst. Das Problem was aber bestimmt noch auf mich zukommen wird sind die teuren Bürsten. Im Lieferumfang waren aber erstmal 4 Stück dabei das sollte erstmal reichen _)


Grüße

Svenja

Bearbeitet von Jeanette am 01.02.2011 14:44:59



Kostenloser Newsletter