Was muß ich beim Bohren beachten? Erste eigene Wohnung


Ich habe seit 3 Tagen meine erste eigene Wohnung! Nun muß viel aufgebaut und eingerichtet werden. Mit Schränken und Regalen hab ich ja kein Problem. Aber was muß ich beachten, wenn ich Löcher in die Wand bohre? Hab keine Lust auf ein Wasserrohr oder eine Stromleitung zu treffen. Irgendwann hab ich mal gelesen, das elektrische Kabel wohl im rechten Winkel verlegt werden, hoffentlich stimmt das. Ich will nun einen Spiegelschrank im Bad anbringen. In der Mitte oberhalb des Waschbeckens kommen elektrische Kabel aus der Wand, gesichert mit Lüsterklemme. Wenn ich nun jeweils 30 cm links und rechts davon bohren will. könnte das gutgehen. Aber woher bekomme ich eine sichere Information? Und die Sicherung des Badezimmers zum Bohren herausdrehen macht wohl wenig Sinn.


Schau wo die Steckdosen sind und bohre NICHT darüber sondern immer mind. 10cm links oder rechts versetzt darüber. Ebenso zwischen Steckdosen auf gleicher Höhe: nie genau dazwischen auf gleicher Höhe, diese Dosen sind normalerweise in Reihe miteinander verbunden.

Bei Wasserleitungen ist es ähnlich.


Es gibt doch so Messgeraete, die man an die Wand haelt. Wenn da eine Stromleitung ist, schlagen die aus. Ich habe aber keine Ahnung, wie so etwas heisst.


solche geräte gibt es. die versauen einem aber den spaß.
denn in altbauten ist es absolute glückssache. :D

es stimmt allerdings, das leitungen nur waagerecht und senkrecht verlaufen/verlegt werden (aber wie gesagt, in altbauten kann man überraschungen erleben).

BOHR EINFACH!


Falls wir nichts mehr von Dir hören, wissen wir dann ja Bescheid. :D

Mikro hat schon recht. Es gibt diese Geräte und vielleicht kennst Du privat einen Elektriker der sich das am Wochenende anschaut. Von Strom und Wasser sollte der Laie die Finger lassen. :(


Zum Glück haben die Leute auch früher schon den kürzensten Weg für Leitungen und Rohre gewählt...wenn man oben, unten, rechts und links von Steckdoesen und Wasseranschlüssen vermeidet, hat man eigentlich ganz gute Karten :D


Zitat (kLeiner @ 20.01.2006 - 15:41:38)
BOHR EINFACH!

genau,auf gut Glück,so haben wir das hier auch gemacht!
nix schlimmes passiert,ausser in der Küche,da machte es mal kurz PLOP und die Leitung zu den Steckdosen neben dem waren hinne,aber kein Problem.
Dem Vermieter bescheid gesagt,der schickte gleich nen Kumpel und der hat das dann wieder gerichtet! ;)

Zitat (ElectrA @ 20.01.2006 - 16:43:31)
kurz PLOP und die Leitung ...

Na ja, solange das keine Gasleitung war ...

Erst mal danke für Eure Tipps! Der Schrank hängt, keine Verletzten und Stromausfall gabs auch nicht.



Kostenloser Newsletter