Browserchoice: wie kann man das abschalten?


Hallo,

seit Kurzem öffnet sich bei mir beim Hochfahren immer das Browserchoice-Fenster von Microsoft, wo ich gefragt werde, welchen Browser ich installieren will.

Das ist scheints so ne Auflage von der EU-Wettbewerbskommission.

Ich will aber gar nix installieren, ich hab den Firefox und bin zufrieden damit.

Weiß jemand von euch, wie ich verhindern kann, dass dieses Fenster nach jedem Hochfahren immer wieder neu aufgeht?

Sonst gibts doch öfter mal so Kästchen, wo man ankreuzen kann 'Dieses Fenster nicht mehr öffnen'. Das find ich hier aber nirgends. :(

chris


Kannst du nicht auf "Später auswählen" klicken, und dann kommt es nicht mehr wieder? Oder im Zweifel einfach eine Möglichkeit auswählen, zum Beispiel den Browser den du eh schon nutzt. Keine Angst es wird nichts deinstalliert.
Eigentlich sollte dich das dann nur zur Installationsseite des jeweiligen Browser bringen, mehr nicht. Evtl gibt sich das Fenster dann zufrieden

Ich weiß jedenfalls, warum ich meine Updates nur auf halbautomatisch stehen habe, und diese Win7-Update gar nicht erst zur Installation zugelassen habe :ph34r:


hallo chris,

schalten wir es einfach ab.

Öffne den Editor:

CODE

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\BrowserChoice]
"Enable"=dword:00000000

und nenne das Ganze
hide_KB976002.reg

doppelklick auf die Datei....das wäre der Aus-Schalter

und wenn du es doch wieder sehen willst:

CODE

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\BrowserChoice]
"Enable"=dword:00000001


und nenne das Ganze
show_KB976002.reg
doppelklick auf die Datei....das wäre der An-Schalter

(frech bei MS geklaut)

und wer jetzt noch wissen will was der "Browserauswahlbildschirm" ("Browser Ballot" bzw. "Browser Choice") denn ist über was wir hier reden kann sich das mal auch schnell so anschauen: BrowserChoice


@chris,

ich habe gerade ma herum probiert wann und warum die BrowserChoise bei dir wieder kommen kann.
Der Firefox muss unter "Programmzugriff und -standards festlegen"(XP) oder "Standardprogramme" (W7) als Standdardbrowser eingetragen sein. Steht dort der InternetExplorer öffnet sich das Browserauswahlfenster wenn KB976002 einmal installiert ist.


Vielen Dank, Nachi, für deine Hilfe! :blumen:

Ich konnte den Browserchoice mit dem regedit ausschalten.

Lieben Gruß,
chris



Kostenloser Newsletter