Blutflecken auf weißer Wäsche entfernen


hallo,wer kann mir sagen wie ich aus einer weißen Jeans eingewaschene Blutflecken heraus bekomme und aus einer weißen Jacke Lippenstift entfernt bekomme. :wacko:


mhh, ich würde die Wäsche in Dan Klorix einweichen lassen und danach normal waschen


Zitat (hase69 @ 15.10.2007 13:01:49)
hallo,wer kann mir sagen wie ich aus einer weißen Jeans eingewaschene Blutflecken heraus bekomme und aus einer weißen Jacke Lippenstift entfernt bekomme. :wacko:

Hallo Hase69,

wenn die Jeans reinweiß ist und aus Baumwolle dürfte die Sonne helfen. Einfach den Fleck befeuchten und in die pralle Sonne legen. Das Sonnenlicht bleicht den Fleck weg. Wenn's nicht beim ersten Mal ist, dann beim zweiten oder dritten Mal.

LG
schleckermäulchen :blumen:

Hallo :blumen:

Schau doch mal hier, vielleicht hilft es Dir...

klick mal


Meine Empfehlung geht immer noch an Dr. Beckmann. Von dem gibt es viele kleine Flaschen, die bei ganz vielen Problemen weiter helfen können!


Bei Blutflecken hift am besten Aspirin.
Da Aspirin ein Blutverdünner ist,löst er den Fleck auf!
Schönen Abend
koersche63


Rosa Va... Oxi als Schaum drauftun, gut einwirken lassen und nochmal etwas heißer mit durchwaschen... damit krieg ich Blutflecken (auch eingewaschene) recht gut wieder raus. Bei weißen Jeans machen 60°C nix aus. :)


Ich würde gerne Blutflecken loswerden, die auf Kleidungsstücken oben sind die danach leider schon mehrmals in der Waschmaschine gewaschen worden sind.

Gibt's noch eine Chance? :unsure:


Erstmal Willkommen bei FM!

Ich würde es als erstes mit Aspirin versuchen. Bei frischen Flecken verschwindet der Fleck wie von Zauberhand weil Aspirin ein Blutverdünner ist.
Viel Glück


Hallo koersche,

danke für die lieben Willkommensgrüße! :D

Das Aspirin helfen könnte hab ich auch schon öfters gehört, war mir nur nicht sicher, ob das auch nach bereits gewaschener Kleidung funkt. Hab auch gehört, dass das Aspirin abgelaufen am besten wirkt. Kann das stimmen?


Keine Ahnung, Das habe ich noch nie gehört! :hmm: :hmm: :hmm:


Ich werde berichten! :D


Hallo angis,

da ich gesundheitlich(leider)oft mit Blutflecken zu tun habe, kann ich Dir nur sagen:

-Bei weisser Wäsche Gardinenweiss hinzufügen und mit "Sil" einsprühen
-Bei Buntwäsche nur mit Sil dick einsprühen.

Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass es auch, wenn es schon gewaschen wurde, bei mir zu 90% klappt.

Wünsche Dir viel Glück :rolleyes:

Alles Liebe, Liebchen


Normale (dunkle) Jeans in blau oder schwarz sollte man nicht mit Bleichmitteln behandeln, sondern nur, so schnell es möglich ist, kalt einweichen (über Nacht).
Dann kalt durchrubbeln und spülen, bis das Übelste an Blutflecken sich gelöst hat.
Danach mit Buntwäscheprogramm 40°C (wenigstens: Jeans halten bis 60°C aus) durchwaschen. :)


Hallo,
noch ein weiterer Tipp - von mir. Ich habe aus dem Hause der Gebrüder ALBRECHT "Milde Bleiche ohne Chlor". Damit habe ich auch schon eingewaschene Blutflecken rausbekommen. Aber vielleicht sind deine ja schon wieder weg?
Ciao


Hallo Muttis,

ich hab heut morgen Blutflecken auf meinem weißen Lieblingshemd entdeckt. Keine Ahnung wie die da hingekommen sind, auf alle Fälle müssen die da wieder raus.
Habt Ihr ne Ahnung wie ich die am sichersten rückstandslos wieder raus bekomme ?

Für eventuelle Tips wird Euch mein Dank ewig nachschleichen. :D


hallo kw5960!
ich würde das hemd erst mal kalt einweichen,wenn es noch nicht so alt ist das blut.hilft immer!müßte sich lösen.dann ganz normal waschen.gibt auch fleckenentferner für blut.weich es aber erst mal ein.
LG flexi :pfeifen:


unsere valentine würde dir empfehlen in aspirin, ein zu weichen. :yes:

ist sogar ne sehr gute sache :wub:


Also ich kann dir nur empfehlen Salz auf den Fleck zu streuen


Gitti *lach* ja, ich würd zu Aspirin und etwas kaltem (!) Wasser greifen. Bei rein weißen Textilien auch mal zu Klorix. Letzteres allerdings bitte verdünnt und "unter Beobachtung", also eine Tasse Klorix in den 5-Liter-Putzeimer, mit Wasser auffüllen, Hemd rein sodass man die Flecken beobachten kann. Sobald sie rausgebleicht sind, das Hemd rausfischen, klar nachspülen und in die Waschmaschine geben. Achtung- Klorix bleicht alles, macht auf Bluejeans oder farbigen Shirts nette weiße Punkte... also nicht damit rumpritscheln!

Bearbeitet von Valentine am 14.03.2010 15:31:54