Kunststofffenster reinigen


Meine Kunststofffesnter sind schon ziemlich alt und ein bisschen gelblig.
Womit können sie am besten gereinigt werden?
Vom Rauchen sind sie aber nicht gelb geworden.
Das ist glaube ich aufgrund des Alters und des Schmutzes.


lies diesen tipp und wende ihn mal an. schlimmer kann's nicht werden.
klick


Unsere Kunststoffrahmen werden mit Fleckensalz wieder weiß. Mit Backofenspray (war ein Tipp) habe ich es auch versucht, kein Erfolg.


Im Baumarkt gibt es mit dem Namen Mel....rud z. B. einen Kunststoff-Reiniger, der ist auch für Gartenmöbel gut geeignet. Damit werden die Fensterrahmen wieder sauber. Bei hartnäckiger Verschmutzung nehme ich auch schon mal den Küchenentfetter von dieser Marke, damit gehen wirklich auch die widerspenstigsten Flecken auf den Fensterrahmen weg. Leider sind diese Reiniger nicht ganz preiswert (etwa 5 bis 7 € ungefähr), aber dafür sehr ergiebig, so daß sich die Ausgabe durchaus lohnt.



Murmeltier

Bearbeitet von Murmeltier am 17.03.2010 14:56:02


[B][I]Guten Morgen zusammen. Wir ziehen bald um. Jetzt hab ich ein Problem mit den Fensterrahmen in der alten Wohnung. Durchs Rauchen sind die ziemlich gelb geworden. Leider. Gibt es da eine Möglichkeit, die so einigermassen wieder weiss zu bekommen? Wäre um jeden Rat dankbar! Lg Rita :heul:


(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20100323-160559-852.jpg)
damit werden sie super sauber.
mache sie feucht und einen tropfen spüli drauf :D


Bei mir hilft Bref Fettlöser. Wohnen auf dem Land, daher oft Fliegendreck auf den weißen Kunststoffenstern. Kurz einwirken lassen, der Schmutz ist weg.



Kostenloser Newsletter