Farbflecken auf Parkett: Wie bekommt Farbflecken weg ?


Hallo, in unserer Wohnung waren vor kurzem die Maler....

Leider haben sie nicht daran gedacht, den Parkettoden mit Folie abzudecken, sodass jetzt überall kleine Farbflecken auf dem Boden sind ( ausgetrocknet )....Habe versucht sie zu entfernen und festgestellt, dass die "Biester" doch ziemlich hartnaeckig sind.....

Kann mir bitte jemand sagen, ob es ein Mittel gibt, damit man die Flecken doch recht einfach entfernen kann oder zumindest etwas, das einem die Arbeit vereinfacht...

Danke Danke Danke
Manuela


ha, endlich mal ne frage, wo keiner eine antwort weiss


Möglichkeit 1: Dem Maler das erklären, und ihn das beseitigen lassen

Möglichkeit 2: mit einem Schaber für Glaskeramikfelder,oder ähnlichem, vorsichtig, mit gefühl wegkratzen


Verdünner in dünner Schicht mit Zauberschwamm auftragen - ein bißchen einwirken lassen - dann sanft abscheuern. Der Zauberschwamm ist zumindest bei unseren Keramikfliesen ideal, um in Verbindung mit Verdünner die Farbflecken (auch sehr alte) abzutragen - bei empfindlichem Boden würde ich wohl ein Mikrofasertuch nehmen. Auch wenn es länger dauert - der Boden wird dabei nicht verkratzt.


Hallo Marizzebill! Auch hier willkommen. :blumen:
Ein zarter HInweis: der lezte Betrag ist genau anderthalb Jahre alt. NUn ja, es kann sich imPrinzip immer wiederholen. :P



Kostenloser Newsletter