welcher Kleber für Einlegesohlen?

Ich habe für meine Tochter teure Kinderschuhe gekauft und zu Hause bemerkt, dass die Innensohle schief eingeklebt war.. sodass es am Rand einen "Knubbel" gab, der beim Laufen sicher reibt. Ich habe dann die Sohle vorsichtig entfernt (der Kleber hatte eine gummiartige Konsistenz).. und nun möchte ich sie wieder einkleben, bin mir nur nicht sicher, welchen Kleber ich dafür verwenden kann. Der Kleber soll flexibel sein, soll halten, aber auch wieder zu entfernen sein. Was würdet ihr da empfehlen?
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Ich hätte die teure Kinderschuhe wieder zurück gebracht bzw. reklamiert
Gefällt dir dieser Beitrag?
ja, hab ich auch überlegt, aber der Schuhladen ist nicht gerade ums Eck und so dramatisch fand ich jetzt auch nicht. Muss ja nur die Sohle wieder einkleben, dann wars das auch schon.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe mit doppelseitigem Klebeband gute Erfahrung gemacht. Ist zwar etwas tricky, funzt aber prima.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Pattex (v. Henkel)

oder ein vergleichbarer Kontaktkleber von einer Konkurrenzfirma.

Du mußt dabei darauf achten, daß die Teile (Schuh, Innensohle) beim Zusammenfügen gleich paßgenau aufeinandergesetzt werden, weil ein seitliches gegeneinander Verschieben nach Zusammenfügen nicht mehr möglich ist.

Kontaktkleber funktioniert folgendermaßen: Beide zu verklebenden Flächen werden dünn mit Kleber bestrichen. Das Lösungsmittel wird weitgehend abdunsten gelassen, ca. 10-15 min. Dann wird Klebefläche auf Klebefläche zusammengefügt. Damit eine lückenlose Verklebung entsteht, werden die beiden Teile kräftig zusammengepreßt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
und das geht problemlos wieder weg?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Jess-K, 19.03.2010)
und das geht problemlos wieder weg?

Meinst du das doppelseitige Klebeband oder den Kontaktkleber?

Kontakt-verklebt hält bombenfest zusammen. Lösen geht mit passendem Lösungsmittel, ist aber aufwendig.
Wenn du eine wieder trennbare Verbindung möchtest, solltest du eine andere Lösung nehmen. :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Jepp, das doppelseitige Klebeband lässt sich auch wieder entfernen. Und zwar ohne Lösungsmittel. Es kann zwar passieren, dass beim Ablösen noch andere Teile der Innensohle am Klebeband haften bleiben. Doch wieso willst Du die Einlegesohle wieder entfernen?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Loch im Waschmaschinengummi: Sekundenkleber hat geholfen... Alten Fliesenkleber überputzen: Küche alte Fliesen entfernen Fliesen legen, Estrich Vorbereiten Welchen Kleber: zum Verkleben von Styropor? Klebereste auf Wildleder... wie krieg ich die weg??? Etiketten von Glas entfernen Kleber rauskriegen aus T-Shirt Neues Polohemd mit Kleberesten an Knopfleiste: Beseitigung von Kleberückständen