Weltbeschützer: werdet ein Weltbeschützer


Hey
Ihr wisst doch wie das mit der Ozonschicht ist
was ihr dagegen tun könnt werde ich euch sagen:
ihr müsst mehr anpflanzen
wenn ihr zum Beispiel in der nähe eine Blumenmarkt habt
geht ihr dahin und kauft euch Samen.Daraus entstehen dann Blumen und Blumen=Sauerstopf
Mein Tipp:Kauft die Samen: Schmetterlingswiese
dadurch entstehen: 1.schöne pflanzen,2. kommen viele Schmetterlinge und paaren und 3.ihr helft unserer Erde.
Schmetterlinge sind Lebewesen und desto mehr Lebewesen es auf der Erde gibt desto länger bleiben wir am leben.
Ihr könnt auch helfen in dem ihr keine Tiere tötet (Spinnen,Kakerlaken,usw.)
Bringt sie an einen Ort wo sie sich paaren können z.B. in den Wald. Versucht auch Strom zu sparen so kommt weniger Rauch in die Außenwelt und eure Rechnung verändert sich auch.
Schmeißt euren Müll in die Mülltonne!
Wenn ihr ihn auf die Straße schmeißt können sich Bakterien bilden und Tiere die daran lecken und schnupern können krank werden! Bateriesparlampen sind auch zu empfehlen!
Wenn ihr könnt geht zu Fuß, fahrt mit dem Fahrrad,fahrt mit den Inlinern oder mit dem Bus wohin damit kommen weniger Abgase an die Ozonschicht.
Der Bus fährt sowieso,das Auto nicht.
Wenn ihr mit dem Fahrrad fahrt werdet ihr auch fit(natürlich warm anziehen bei kaltem Wetter sonst bekommt ihr eine erkältung)VERSUCHT doch mal weniger am Computer und weniger am Fernsehen zu sitzen.Lest mal ein Buch.
Los Leute rettet die Welt und werdet zum Weltbeschützer.


Zitat (Lilie99 @ 04.04.2010 19:41:17)
VERSUCHT doch mal weniger am Computer und weniger am Fernsehen zu sitzen.Lest mal ein Buch.
Los Leute rettet die Welt und werdet zum Weltbeschützer.

Na dann mach doch auch mit dann sind wir schooooooooon zwei!!! :rolleyes: :rolleyes:

Hi Lilli,
lieben Gruß von einem "Weltbeschützer"(Gibt ganz viele und aktive)! Hast die wichtigen Dinge in unserer schnellen Zeit angesprochen! Wir kriegen das hin,weil wir bewußt aufpassen!
Schöne Osterfeiertage!



Kostenloser Newsletter