Runder Geburtstag: Lustige Nettigkeiten...


Hallo Muttis,

in der Familie liegt ein runder Geburtstag an und ich möchte ein kleines Päckchen packen.
Hinein sollen Kleinigkeiten, die auf das Alter anspielen.
Dazu fallen mir folgende Dinge ein:

Gesichtsmaske für die reife Haut
Stützstrümpfe
Klosterfrau Melissengeist
Zahnpasta ab 40 (Jahren)
...

Fallen Euch da vielleicht noch ein paar Dinge ein? Natürlich nicht all zu teuer.

Vorab sconmal einen lieben Dank.

Grüße
Fran


Ich würd der Person vor allem etwas schenken, dass sie sich wünscht und über das sie sich wirklich freut. Geld für irgendwelchen Unsinn auszugeben find ich schade. Dieses Päckchen, das Du hier vorschlägst würdest Du von mir umgehend retour bekommen...... und ich würd Dich kaum mehr an einen Geburtstag einladen.


Ähnlich sehe ich das auch. Ein Geschenk, über das sich die Person freut, muß sein. Vielleicht mit mehreren zusammentun und etwas kaufen, daß vielleicht etwas teurer ist, sie sich aber so richtig wünscht.

Aber so als kleines Goodie, für den Spaßfaktor, da finde ich ein solches Päckchen ganz witzig. Gehört irgendwie mit dazu. Und dann gehört auf jeden Fall eine Lesebrille rein. Die gibts schon für 2,99 zu kaufen.


Naja, ich habe ja nicht gesagt, dass das Geburtstagskind nur das Spaßgeschenk bekommt. In der Familie haben wir gesammelt und verschenken eine Reise, was eben ein langer Wunsch des Geburtstagskindes ist.

Trotzdem möchte ich mir noch einen Spaß erlauben. Deswegen das Spaßgeschenk!


Es darf aber nicht allzu teuer sein? Dann fallen Stützstrümpfe und Melissengeist schon mal raus aus Deiner Liste.
Kostenlos gibt es in der Apotheke die Apotheken-Rundschau.
Und vielleicht bekommst Du auch noch Proben für die reife Haut.


Na, da gibt es noch Kukident für die für die dritten :lol: einen Inkontinenzslip,Haarwuchsmittel oder Filzpantoffeln ;)


Ich find solche Geschenke schlicht und einfach beleidigend. Was daran spassig sein soll, entzieht sich mir völlig. Sich über irgendwelche Krankheiten oder Makel lustig zu machen ist doch einfach unter jeder S.....


ich würde solch ein Spass-Geschenk nur jemandem überreichen, der darüber auch lachen könnte.
Ich selbst würde mich zu meinem 40. Geburtstag über solch ein Spass-Geschenk schlapplachen, andere wären da vielleicht pikiert. Wer da ohnehin leicht empfindlich ist, wird dann tödlich beleidigt sein und der Geburtstag wäre verhunzt.

Wiztzig fände ich auch Haárfärbemittel zur Abdeckung von grauen Haaren. (Könnte ich jetzt schon mit 39 gebrauchen, aber ich werde nie und nimmer färben)
Überhaupt solltest du bei der Auswahl immer im Blick behalten, dass der/die Beschenkte über die einzelnen Teile schmunzeln kann.


Das ist versteht sich natürlich von selbst.
Ich weiß, dass der Beschenkte über solche Dinge lachen kann.

Mir ist natürlich klar, dass ich niemandem Kukident schenken würde (Danke für den Tipp), der gerade mächtig Probleme mit den Zähnen oder dem Alter an sich hätte.

Ich denke schon, dass ich das in diesem Fall richtig einschätze und mein Geschenk lustig ankommt. Ist ja, wie schon erwähnt, nicht das eigentliche Geschenk.


ich hab gerade mal meinen GG befragt, was er wohl von solch einem Geschenk hielte.
Er meinte, so Dinge, die auf körperliche Gebrechen abzielen, fände er weniger lustig. Könnte sich aber vorstellen, bei solch einem Anlass z.B. für einen Mann Pantoffeln und eine Strickjacke zu schenken (wie Opa sie oft gerne trägt ;) )


Ich finde das auch nicht so gelungen.
Viel schöner: Idee der Abschlussklasse meines Jüngsten zum 18. (Volljährigkeit der Mitschüler)

Zum 18. bekam jeder Mitschüler/in einen Karton mit 18 verschiedenen Dingen, die man immer mal brauchen kann.
Das kann man natürlich vür jeden runden Geburtstag dann abwandeln.
Vieles hat man selbst zuhause - einen Briefumschlag, lang, einen DIN A-5, eine Briefmarke, eine große Büroklammer, Tesafilm, 1. Rolle Toilettenpapier usw. usw.
Natürlich kann man auch noch ein Paket Kaffee dazupacken, damit nicht nur Krimskrams im Päckchen ist.


Zitat (tabida @ 22.04.2010 09:49:24)
Ich find solche Geschenke schlicht und einfach beleidigend. Was daran spassig sein soll, entzieht sich mir völlig. Sich über irgendwelche Krankheiten oder Makel lustig zu machen ist doch einfach unter jeder S.....

Da stimmt ich dir völlig zu tabida.

Ich würde mich da auch entsprechend revanchieren. :pfeifen: :pfeifen:

Ich finde so ein spassgeschenk gar nicht so schlimm - wenn es nicht das einizige geschenk ist und der beschenkte hinsichtlich seines alters kein problem hat - why not..
Wie wär es mit Nieren- und Blasentee?Gibt es in Drogerieketten, ich denke, wenn du dort mal durch die gänge schlenderst, wirst du spontan ganz viele dinge finden, die passen.
Als mein Papa 50 wurde, wurde er von seinen männlichen bekannten in den club der alten säcke aufgenommen und hat einen kleinen ledersack geschenkt bekommen, den er bei gemeinsamen treffen am revers tragen musste-wir haben sehr gelacht...


Ich glaube, es kommt sehr! auf die Person an, die bedacht werden soll.

Wenn sie Humor hat und zur Fraktion der "Schenkelklopfer" gehört, dann kann ich mir vorstellen, dass es ankommt. Besonders originell finde ich die Idee allerdings nicht, sorry, aber das ist so.

Was ich persönlich viel schöner finde, ist, viele Fotos vom Geburtstagkind heraus zu suchen und an einer Wäscheleine durch den Raum hängen. Dazwischen alle 10 Jahre die Jahreszahl als Orientierung für die Gäste. Besonders schön ist es, wenn sich die langjährigen Freunde, Verwandtschaft auch selbst mit auf den Fotos wiederfinden. Das gibt garantiert auch Lacher und verletzt ungewollt niemanden. Ja, und eine schöne Erinnerung ist es auch.


Zitat (silke @ 23.04.2010 12:04:24)

Als mein Papa 50 wurde, wurde er von seinen männlichen bekannten in den club der alten säcke aufgenommen und hat einen kleinen ledersack geschenkt bekommen, den er bei gemeinsamen treffen am revers tragen musste-wir haben sehr gelacht...

... das finde ich weniger schlimm, aber sich über Gebrechen lustig zu machen ist für mich einfach jenseits.
Wage mir nicht vorzustellen, wie da mit Menschen umgegangen wird, die wirklich ein Problem haben.

hallo?
die beschenkte ist vierzig, nicht siebzig, da wird es hoffentlich mit alters-gebrechen noch nicht so weit her sein.

also in meinem freundes-kreis ist das total üblich. wir pflegen ein spaßiges miteinander, weil alle einen ähnlichen humor haben und sich keiner beleidigt oder sonstwas fühlt....kann ich auch nicht nachvollziehen. aber die menschen sind ja nunmal verschieden..... :pfeifen:

kleiner tip:
geh mal zu einem drogerie-markt wie d m, da gibt es ganz viele kleine pröbchen mit solchen sachen. habe ich damals auch gemacht, als mein liebster vierzig wurde. und da habe ich für wenig geld sehr viele sachen bekommen. einfach mal die reihen dort abgehen und sich inspirieren lassen...ich konnte gar nicht so viel kaufen, wie da angeboten wurde :-)

viel spaß beim geburtstag feiern.....

lieben gruß,
strubbeline :bäh:


Wir pflegen auch ein sehr spassiges miteinander, nur finden wir es nicht lustig sich über irgendwelche Gebrechen lustig zu machen.
Aber vielleicht gibt es wirklich Menschen, die all diese Leiden einfach nur lustig finden.....


gaaaaaaaanz ruhig, fran wird schon wissen, welchen humor ihre freunde vertragen!

ich find die idee jedenfalls cool und könnt mich auch selber darüber kaputtlachen, wenn ich sowas bekommen sollte.

fran, du könntest noch stricknadeln und wolle dazulegen fürs neue hobby, ein kleines flascherl melissengeist, inkontinenzeinlagen rofl , eine gefakte senioren-ermässiguns-karte...

ich muss mir das unbedingt merken für den nächsten runden geburtstag! :ph34r:


Wir haben das auch schon öfters gemacht bzw. gesehen. Es kam immer gut an.

Man macht sich doch nicht über irgendwelche Gebrechen lustig, das würde man ja tun, wenn der
Beschenkte schon im gebrechlichen Alter wäre.
Bei jüngeren Leuten ist es doch vielt. auch nur die Freude darüber , daß man -noch - nicht zur
wirklich älteren Generation gehört.



Kostenloser Newsletter