News: Die Frage nach dem Kanzleramt???


Hallöchen,

hatte bisher noch keine Zeit für Nachrichten zu schaun, weiss man schon wer Kanzler ist und welche Partei mit welcher zusammen geht?!?!?!

Dazu auch noch ne Frage, gibt es eine Seite, wo man kostenlos "Zeitung" lesen kann am besten noch von der eigenen Region????


Gruss

Kiwi


Merkel wird es wohl.

nicht regional aber dafür kostenlos:

www.spiegel.de

Bearbeitet von murphy am 10.10.2005 15:06:38


Merkel wird Kanzlerin - Schröder kündigt Rückzug an
Schäuble wird Innenminister. Die Frage, wen die SPD zum Vize-Kanzler kürt, ist noch offen.

Das steht zur Zeit bei T-Online.de


Angela Merkel wird Bundeskanzlerin

Berlin (dpa) - Deutschland bekommt mit CDU-Chefin Angela Merkel erstmals eine Bundeskanzlerin. Sie wird als bisher jüngste Regierungschefin die zweite große Koalition in der Geschichte der Bundesrepublik führen.
Wahlplakate in Mülheim
Gerhard Schröder hat sich nach Meinung vieler Beobachter selbst demontiert. Angela Merkel wartete im Hintergrund.
© dpa
Vergrößern (Symbol)

Drei Wochen nach der Bundestagswahl einigten sich SPD und Union in der wochenlang umstrittenen Kanzlerfrage und bei der Verteilung der Kabinettsposten. Das bestätigte CSU-Chef Edmund Stoiber nach dpa-Informationen am Montag. Stoiber wird Minister für Wirtschaft und Technologie.

Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) wird nach Informationen der "Passauer Neuen Presse" der künftigen Regierung nicht angehören. "Mein Lebensweg sieht anders aus", habe er am Sonntagabend im Spitzengespräch von Union und SPD laut Berichten aus Teilnehmerkreisen erklärt. Die "Ruhr Nachrichten" aus Dortmund berichteten, Schröder habe die Übernahme des Vize-Kanzlerpostens abgelehnt. Die SPD hielt sich zunächst bedeckt.

Auf die Absprachen über Kanzler und Kabinett hatten sich Merkel, Stoiber, SPD-Chef Franz Müntefering und Schröder bei einem zweiten Spitzentreffen am Sonntagabend geeinigt. Die Präsidien von SPD und CDU billigten das Ergebnis der Verhandlungen am Montagvormittag. Koalitionsverhandlungen könnten nach Angaben aus Unionskreisen schon Mitte der Woche beginnen. Am Nachmittag sollten die Vorstände von SPD, CDU und CSU informiert werden.

Die SPD wird nach dpa-Informationen acht Ressorts erhalten, darunter Schlüsselministerien wie das Auswärtige Amt und das Finanz- sowie das Arbeitsministerium. Hinzu kommen die Ressorts Entwicklung, Justiz, Gesundheit, Umwelt und Verkehr.

Zu den fest gesetzten Ressortchefs bei den Sozialdemokraten zählt Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul. Auch Justizministerin Brigitte Zypries wird mit großer Wahrscheinlichkeit im Amt bleiben. Favoritin für das Gesundheitsressort bleibt Amtsinhaberin Ulla Schmidt. Die größten Chancen für den Posten des Außenministers und Vize-Kanzlers werden Otto Schily eingeräumt - trotz seines Alters von 73 Jahren. Verteidigungsminister Peter Struck hat bislang für sich ausgeschlossen, die Leitung des Auswärtigen Amts zu übernehmen. Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) will sich aus der Regierung zurückziehen. Er werde seine neuen Freiheiten "auskosten", sagte er.


Danke jetzt bin ich wieder up-to-date


unglaublich - eine deutsche Bürgerin hat es geschafft!

WIR SIND BUNDESKANZLERIN

(steht bestimmt morgen in Bild)


Du auch, bernhard ? :blink: :blink: :blink: Wie muss ich mir das denn vorstellen ? Lässt Du Dir einen Pagenkopf wachsen ? :unsure:


@murphy - laut einiger Marketingstrategen und dank einer großen Boulevard-Zeitung bin ich so einiges:

- Papst
- Deutschland
- und jetzt wohl auch noch bundeskanzlerin?

(muss ich angst haben, dass ich ne multiple gespaltene Persönlihckeit bin? Bin ich überhaupt noch mensch? fragen über fragen...)


alleine dass Du gespalten und multiple im gleichen Satz verwendest zeigt, dass bereits Hopfen und Malz verloren ist...

SCHWESTER!!! kommen Sie mal mit einer dieser netten Westen nehmen Sie diesen jungen verwirrten Mann mit. Der hält sich für Angela Merkel!!!

B) B)


Schröder war wohl etwas verwirrt.
Er wolle auch keinen Parteiposten, weil es in seine Lebensplanung nicht hineinpasse.


...

Bearbeitet von Strandbutscher am 12.10.2005 12:21:27


Da hätt ich doch lieber gleich BERNHARD als Bundeskanzler oder wenn er mag -in B) B) B)


Zitat (Bücherwurm @ 10.10.2005 - 17:26:49)
Da hätt ich doch lieber gleich BERNHARD als Bundeskanzler oder wenn er mag -in B) B) B)

oder beides (multiple schizzogie) :pfeifen:

Zitat (Bernhard @ 10.10.2005 - 15:07:48)
unglaublich - eine deutsche Bürgerin hat es geschafft!

WIR SIND BUNDESKANZLERIN

(steht bestimmt morgen in Bild)

Falsch, es steht drin


Angela Merkel: JETZT IST SIE MISS GERMANY


...welch eine Schönheit sie doch ist rofl

Bernhard.. Riesenkompliment für den Link! :teufel:
Klasse, ich hab laut losgelacht!

Übrigens: Bitte werde Du Kanzler...
Du hast gewiß Qualitäten, ein Land zu regieren und mit dessen Bewohnern (notfalls auch einzeln) selbst bei Streitigkeiten klarzukommen.
Hier, auf unserer Forumsebene hast Du uns nun ganz sicher alle von Deinen Führungsqualitäten überzeugt.
Und Landregieren ist sicher nicht allzuviel anders.
Wir wählen Dich auf jeden Fall.


...aber laß den Pagenschnitt :blink: ...


Die Kanzlerfrage ist geklärt, die des Vizekanzlers wird sich bis Montag klären müssen. Kommen wir also zu wichtigeren Themen, zum Beispiel der Frage, was wird aus Doretta?Muß sie (er) etwa jämmerlich verhungern? Näheres dazu hier: http://www.berlinonline.de/berliner-zeitun...ung/490798.html


Das wär 1. Tierquälerei und 2. schade.
Gäbe Doretta nicht ein schönes Weihnachtsessen ab (sofern man die Fütterung beibehält)... vielleicht von Doris liebevoll mit Beifuß zubereitet????? ;)



Kostenloser Newsletter