Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

Menstruationstasse

Ah ja, Größe normal. Dann kommts hin mit der Anzahl. Mit dem Preis... da muß ich nochmal gucken, ob da wirklich so große Unteschiede drin sind. Für die letzten hab ich definitiv 4,45 bezahlt.

10-12 Stück nur??? Die brauche ich in den ersten 2 Tagen. Und über normal kann ich da nur lächeln.
Also alles in allem ein wirklich teures "Vergnügen".

So, der „Ernstfall“ ist zwei Tage früher als erwartet eingetreten, und das „Rotkäppchen“ hat seine erste Bewährungsprobe mit Bravour bestanden. Die Handhabung ist immer einfacher – Übung macht die Meisterin – und meine Befürchtungen, dass das Ding beim Zusammenfalten mal in die Kloschüssel (Tiefspüler!) flutscht, sind nicht eingetroffen.
Es bleibt da, wo es sein soll, und nachdem ich die Kugel gekappt habe – es mit Kugel zu bestellen war wahrscheinlich eher eine Hommage ans blaue Bändchen anstatt Notwendigkeit – fühle ich mich richtig wohl damit, eben weil ich gar nichts fühle.
Auch der Härtest, 20 Bahnen im Freibad, war kein Problem, bisher ist alles spur(en)los geblieben.
Ich persönlich kann diese Art der Monatshygiene nur empfehlen, spart nämlich neben allen Ausgaben für Watte, in welcher Form auch immer, auch einiges an Geld für Waschpulver und damit Unannehmlich- und Peinlichkeiten.
Schade nur, dass ich erst jetzt diese Entdeckung gemacht habe. Aber besser spät, als nie und daher Danke an die Thread-Eröffnerin und alle Mitschreiberinnen und Mutmacherinnen.

Mir ist immer noch nicht ganz klar, wie man das Ding wieder raus kriegt... mir fehlt son bisschen das Rückholbändchen. Oder erwischt man die Kugel, den Ring oder das Nüppelchen ganz einfach?
Das ist das einzige, was mich noch von der Bestellung abhält.

Maerchentante, das ist klasse :) Du und deine Tasse scheinen schon Freunde zu sein. Hardcoretest im Schwimmbad ist auch gut. Zum Schimmen faellt mir noch ein... die Tasse saugt sich auch nicht mit dem Schwimmbadwasser voll. Fand ich auch immer eklig...

Diese "Rueckholknubbels" sind in meinen Augen unnoetig... der bloede Stiel meines Lady Cups war so schnell ab, nervte nur.

Besser spaet als nie :)

Ich hab ja eine mit Kugel und fand diese schon recht praktisch beim rausziehen. Aber es sind ja auch noch so Rillen mit dran, an denen kann sie bestimmt auch raus ziehen, falls sie etwas klitschig sein sollte. Was das rausholen etwas einfacher macht, ist auch leichtes anpressen bestimmter Muskeln.

Was die kosten für Binden und Tampons an geht, da werde ich echt sparen, da ich meist beides zusammen tragen musste. Ich habe zwar immer die "billigen" genommen, aber das ging schon oft ins Geld. Außerdem vertrug ich die teuren oft nicht. Bei OB gabs oder gibts welche mit Seidenüberzug, die haben bei mir immer so ein Jucken aus gelöst, was wohl eine Allergische Reaktion wr laut meiner Frauenärztin. Hat sie sehr oft beobachtet bei ihren Patientinnen.

Zitat (Cambria, 24.05.2010)
Mir ist immer noch nicht ganz klar, wie man das Ding wieder raus kriegt... mir fehlt son bisschen das Rückholbändchen. Oder erwischt man die Kugel, den Ring oder das Nüppelchen ganz einfach?
Das ist das einzige, was mich noch von der Bestellung abhält.

Dann mal en detail: Um den Unterdruck zu lösen, drücke ich mit zwei Fingern das "Rotkäppchen" am unteren Drittel zusammen. Damit habe ich es gleich so im Griff, dass ich es mit einer leichten Drehung herausziehen kann. Nur zu ziehen ist bestimmt nicht empfehlenswert, eben weil der Unterdruck unangenehmes Saugglocken-Feeling verursachen dürfte. Also ist die Kugel, oder auch Ring oder Stiel m. E. völlig überflüssig. Außerdem (hier gehts für eher Hartgesottene weiter) hatte ich bei der Kugel beim Toilettengang immer das Gefühl, dass sie ein bißchen neugierig sein und rausgucken wollte. Ohne Kugel finde ich einfach, das Ding sitzt besser - ganz sobjektiv.

Aha! Also sitzt das Rotkäppchen weiter vorne als ein Tampon... right?

Zitat (Cambria, 24.05.2010)
Aha! Also sitzt das Rotkäppchen weiter vorne als ein Tampon... right?

Es ist größer als ein Tampon und schiebt sich daher beim Toliettengang ein wenig nach vorne um sich danach wieder diskret zurück zu ziehen...

Zu meinem vorherigen Beitrag: ich weiß, wie man subjektiv schreibt, wenn man nicht gerade den Gedanken im Kopf hat "et soppt nix daneben"...

Danke Sterni und amary :blumen:

@ madreselva: Ja genau, das hatte ich auch mal gehört, aber wird wohl schwer rauszukriegen sein, was nun wo drin ist :(

Naja, irgendwas ist ja immer ;) ich werde mich der "Sammelbestellung" wahrscheinlich trotzdem anschließen...

Danke an alle für die Insider-Infos ;)

hat einer von euch per vorkasse bestellt/bezahlt???
hab da ne frage....

Ja, ich hab per Vorkasse bestellt.

Ich habs per PAyPAL,bezahlt...und sofort ein tag später war es im Briefkasten.

Guten Morgen :-)

Ich hab ne leichte zwischenblutung bekommen, früher hätt ich dann zu Binden greifen müssen, weil selbst die kleinsten Tampons sich geweigert hätten. Das Käppchen ging problemlos. Ich bin dann mal gespannt wie es mit meinen richtigen Blutungen fertig wird :pfeifen:

Entspannte Grüße, Kerstin

Ich hab jetzt auch mal so'n Ding bestellt- ich bin zwar nicht neugierig, aber ich muss dann doch alles wissen. Am Wochenende geordert und auch gleich online überwiesen, und bis jetzt ist nichts gekommen... dabei ist doch schon Donnerstag! OK, Montag war Pfingsten, aber ihr habt doch auch bestellt und am nächsten Tag war's schon da? Ich hab noch nicht mal 'ne Email dass die Sendung auf dem Weg ist :heul:

ich habs gestern überwiesen, noch ist nix da. aber die post aufm dorf braucht eh länger.
haste auch per vorkasse bezahlt??
ich denke das kommt aber mit der briefpost mit

Klar Vorkasse- es geht doch nur per Vorabüberweisung oder Paypal-Zahlung. Und da ich kein Paypalkonto habe... ich hab nur eine automatisch generierte Email erhalten mit Bestellbestätigung, Ordernummer und Bankverbindung. Und direkt nach Erhalt dieser Mail hab ich den Rechnungsbetrag online überwiesen.

ansonsten schreib denen einfach mal ne email, hatte ich auch gemacht da diese bankdaten angabe schon bischen undeutlich war und die haben direkt geantwortet.

Das ist ja mal oberspannend hier... :D also, der Herdentrieb hat mich jetzt auch erfasst und ich bestelle mir so ein Ding in Lila. Schwarz is ja langweilig B)

Ich bitte um weitere Erfahrungsberichte und geb dann hier auch meinen Senf dazu, sobald ich's ausprobiert habe!

Grüßle
:blumen:

Zitat (Valentine, 27.05.2010)
. dabei ist doch schon Donnerstag! OK, Montag war Pfingsten, aber ihr habt doch auch bestellt und am nächsten Tag war's schon da? Ich hab noch nicht mal 'ne Email dass die Sendung auf dem Weg ist :heul:

So gings mir auch. Ich hatte ihn donnerstags angeschrieben, um mal nachzufragen. Da kam dann zurück, daß der ARtikel donnerstags morgens rausgegangen ist. Frag einfach mal nach, wenn sich nix tut.

Grad vor zwei Minuten kam 'ne Email, dass das Teil heute in den Versand gegangen ist. Wird also wohl spätestens Samstag im Briefkasten liegen und dann kann ich "üben".
Vermutlich hat der arme Mann derzeit alle Hände voll zu tun, wenn die halbe FM-Gemeinschaft ihn mit Bestellungen bombardiert ;)

Zitat (Ribbit, 27.05.2010)
also, der Herdentrieb hat mich jetzt auch erfasst und ich bestelle mir so ein Ding in Lila. Schwarz is ja langweilig B)


Wenn man die Tasse auch in den Werder-Bremen Farben bekommen könnte, würd ich auch eine bestellen! :wub:

Warum hat man die nicht schon vor zwanzig Jahren erfunden? Da hätte ich sie mir sehr hilfreich sein können! :pfeifen: :D

@ Wollmaus ... Reg das doch mal bei Meluna an mit den Vereinsfarben. Folgendes steht in der "FAQ" auf der Meluna - Seite:

>>In welchen Farben und Varianten gibt es die MeLuna?

Die MeLuna wird es vorerst in 7 Farben geben: transparent, rot, orange, violett, blau, grün und schwarz. Je nach Nachfrage wird das Sortiment ausgeweitet werden oder Sondereditionen, z.B. in Silber/Gold, aufgelegt werden.<<

Oh mein Gott... was ist grün und stinkt nach Fisch? Nee, nee, sowas käme mir nicht ins Haus. Rot und weiß, das isses. FC Bayern, Stern des Südens...

Möglich, daß es die schon vor 20 Jahren gab.
Globetrotter hat die schon lange im Programm. Ich kannte die schon, als diese Firma nur einen gedruckten Katalog hatten.
Wußte daher auch sofort, wovon hier die Rede ist. -_-

Zitat (Valentine, 27.05.2010)
Oh mein Gott... was ist grün und stinkt nach Fisch? Nee, nee, sowas käme mir nicht ins Haus. Rot und weiß, das isses. FC Bayern, Stern des Südens...

Frau Valentine!!!
Lieber nach Fisch stinken, als eine Mannschaft zu lieben, die nach holländischem Käse stinkt!! :D :D
rofl rofl

Wir sollten es lieber lassen, denn sonst könnte jemand auf die Idee kommen, wir nähern uns der Verhunzung!!!! :lol: :lol:
Zitat (Karla, 27.05.2010)
Möglich, daß es die schon vor 20 Jahren gab.
Globetrotter hat die schon lange im Programm. Ich kannte die schon, als diese Firma nur einen gedruckten Katalog hatten.
Wußte daher auch sofort, wovon hier die Rede ist. -_-

Hatten wir vor 20 Jahren eigentlich schon Internet??? :hmm::hmm::hmm:
Zitat (wollmaus, 27.05.2010)
Hatten wir vor 20 Jahren eigentlich schon Internet??? :hmm: :hmm: :hmm:

Neeee... oder?

Doch... 1990 gabs das schon. War aber noch unbezahlbar. Eingekauft hat man noch im Laden und Bestellungen wurden getätigt mit Katalog, Zettel und Stift. War irgendwie auch nicht soooo übel.
Zitat (Katjes79, 27.05.2010)

Die MeLuna wird es vorerst in 7 Farben geben: transparent, rot, orange, violett, blau, grün und schwarz. Je nach Nachfrage wird das Sortiment ausgeweitet werden oder Sondereditionen, z.B. in Silber/Gold, aufgelegt werden.<<[/color]

:hmm: Warum ist die Farbe eigentlich so wichtig??? :o

Ich stell mir gerade vor, als ich noch sowatt brauchte, und es gab nur diese "Vorlagen"!!

"Nein! Die weissen gefallen mir nicht!! Haben Sie nicht etwas in pink, lindgrün, oder leuchtend?"

rofl rofl rofl rofl rofl

Die Farbe ist doch egal! Sehen tut es doch niemand!!! :lol:

Uiiii! So viele, die sich trauen! CoolCoolCool :)


Wollmaus, die Farbe ist wirklich nur netter Nebeneffekt. Da wo die Tasse hinsoll ists dunkel... ;) Ich hab die schlicht transparente Variante genommen. Vor- und Nachteil ist, man sieht Verfaerbungen schneller. So landet sich auch schneller mal in ner Reinigungstablettenloesung.

Zitat (Valentine, 27.05.2010)
Vermutlich hat der arme Mann derzeit alle Hände voll zu tun, wenn die halbe FM-Gemeinschaft ihn mit Bestellungen bombardiert ;)

Vielleicht sollte ich mal bei ihm nachhaken ob ich eine Provision pro verkauftem Käppchen bekomme, weil ich seine Seite hier verlinkt habt rofl
Nur der Neutralität wegen: Es gibt auch andere Firmen, die Tassis herstellen und verkaufen ;)

Klar ist die Farbe wichtig... ICH seh das doch! :lol: Und ne schwarze Tasse sieht so trist aus... :(

Meinen Lieblings-Fußballverein würde ich mir aber nicht draufdrucken lassen. Das würde mich doch zu sehr an den Spruch erinnern "you can put that where the sun don't shine" :pfeifen:

Wird das eigentlich in einem neutralen Umschlag verschickt? rofl

Zitat (Sterni, 27.05.2010)
Uiiii! So viele, die sich trauen! CoolCoolCool :)


Wollmaus, die Farbe ist wirklich nur netter Nebeneffekt. Da wo die Tasse hinsoll ists dunkel... ;) Ich hab die schlicht transparente Variante genommen. Vor- und Nachteil ist, man sieht Verfaerbungen schneller. So landet sich auch schneller mal in ner Reinigungstablettenloesung.

Ich weiss! Ich bin ja nun 64, und ich hab das erste Mal die "Torpedos" mit 48 ausprobiert. Nach "Anfangsschwierigkeiten" bei der Benutzung waren sie das Beste, was ich jemals benutzt habe. Obwohl ich sowas ja nicht mehr brauche, finde ich es toll, daß es jetzt die "Tasse" gibt. Nur schade, daß man sie im Internet bestellen muss, anstatt sie einfach in der Apotheke kaufen kann!
Zitat (Ribbit, 27.05.2010)


Wird das eigentlich in einem neutralen Umschlag verschickt? rofl

Denk ich doch. Nur der Briefträger wird Verdacht schöpfen, wenn die Absenderadresse Flensburg ist!!! :D

Wolli, ich lebe hier in München... was meinst du wie das aussähe, bzw. wie ich aussähe, wenn ich in der Bayernkurve für Bremen oder Hamburg brüllen würde!
(EDIT: das bezog sich auf Wollis Bemerkung, dass die Bayern nach Käse stinken, oder so ähnlich ;))

Bearbeitet von Valentine am 27.05.2010 19:27:08

Die Farbe ist finde ich ein netter Nebeneffekt bei der Meluna. Sieht nicht so steril aus, wie die Farblosen. Die sehen finde ich sehr nach was medizinischem aus, die Farbe macht es ein wenig netter.

Zitat (Valentine, 27.05.2010)
Wolli, ich lebe hier in München... was meinst du wie das aussähe, bzw. wie ich aussähe, wenn ich in der Bayernkurve für Bremen oder Hamburg brüllen würde!
(EDIT: das bezog sich auf Wollis Bemerkung, dass die Bayern nach Käse stinken, oder so ähnlich ;))

Auf uns Beide würden sich alle Kameras richten!!! :lol:

Grad erst gelesen. Was es alles gibt. :huh:
Klingt ja interessant, :wub: aber wie sieht es mit einer etwas stärkeren Blutung aus. Bei mir würde vll. ein so kleines Tässchen bestimmt nicht ausreichen. :angry: Muss mich aber noch ein wenig mehr im I-Net belesen.

Aso :D ...Farbe wäre bei mir denn schon doch lieber schwarz oder lila.

Klein? Die Tasse fasst je nach Groesse zw. 15 und 30 ml. Da frau pro Mens zw. 60 und 200 ml blutet, sollte die Tasse durchaus ausreichen. Selbst bei 200 ml auf sagen wir mal 5 Tage verteilt, kaeme die Tasse wunderbar damit klar.

Was nimmt eigentlich son Tampon auf? Wuerde mich mal brennend interessieren... Mihc kribbelts in den Fingern, das mal auszumessen.

Viel ist es nicht, Sterni.
so oft wie ich wechseln muss.
Und nein, ich nehme nicht mini...

eben kam ne email mit der versand bestätigung, nur noch nen bissel warten dann ist sie endlich da;) bin ja mal gespannt

Zitat (Sterni, 28.05.2010)
Was nimmt eigentlich son Tampon auf? Wuerde mich mal brennend interessieren... Mihc kribbelts in den Fingern, das mal auszumessen.

Schau mal, auf der o.b. Homepage ist das Fassungsvermögen aller Größen aufgelistet.

9-12 Gramm, sind das dann 9-12 ml? :hmm: das wär ja nicht sooviel im Vergleich zur Tasse.

Meine wurde auch heut losgeschickt, bin echt gespannt. Ich muss mal das video anguggen, wo die Handhabung gezeigt wird.

Zitat (Eifelgold, 28.05.2010)
Viel ist es nicht, Sterni.
so oft wie ich wechseln muss.
Und nein, ich nehme nicht mini...

Na ich muss öfters wechseln... :wallbash: .
Und das ist belastend. Zumal, hab zwei Chefs um mir :angry: , was aber nix böses heißt :D

[QUOTE=Ribbit,28.05.2010 19:39:01]9-12 Gramm, sind das dann 9-12 ml?  :hmm:  das wär ja nicht sooviel im Vergleich zur Tasse.

ich glaub ja....aber ich find das wenig...(bei mir jedenfalls) ick hab mehr :wallbash:

Bearbeitet von ichdiebine am 28.05.2010 20:04:34

Bine, die 9-12 g haben sich auf das Aufnahmevermögen eines Tampons bezogen. Ich wollte nur wissen ob Gramm da = ml ist :)

Video hab ich angeguckt, sehr gut erklärt.

Dann nochmal Erfahrungen einer (immer noch begeisterten) Erstbenutzerin: Ich musste bislang große Tampons in den ersten Tagen alle drei bis vier Stunden wechseln. "Rotkäppchen / Tassi", Größe L, war nach vier bis sechs Stunden nicht mal halb gefüllt.
Und nach den ersten zwei Tagen würde es bestimmt reichen, es nur einmal morgens und einmal abends zu leeren.
Aber, wie gesagt, Erstbenutzerin, also noch etwas unsicher (und neugierig).

Das könnte daran liegen, dass Tampons alles an Flüssigkeit aufsaugen und die Schleimhaut quasi als Protest dagegen zusätzlich Flüssigkeit absondert?

Klingt fuer mich logisch, Valentine.

Und danke fuer den Tip mit der ob-Seite. Ich hab schon ueberlegt, wie ich so kleine ml-Mengen am besten Messe... und wie strange das ausschauen wuerde... Viel passt ja in son Durchschnittstampon nicht.

Das mißt du am besten indirekt über eine Massen-/Gewichtszunahme. :D

Also erst den jungfräulichen Tampon wiegen.
Vollsaugen lassen. In diesem Zustand wiegen.
Differenz von Masse bzw. Gewicht berechnen.
Und nun Masse/Gewicht in das zugehörige Volumen der aufgesogenen Flüssigkeit umrechnen:
Volumen = Massendifferenz / Flüssigkeitsdichte (bzw. Volumen = Gewichtsdifferenz / Flüssigkeitswichte) -_-

Karla.... :blink: ok, wenn du meinst ;)

also, meine Tasse ist heut angekommen. Heut abend, nach Gartenarbeit+Duschen, werd ich sie mal ausprobieren. B)

Seiten: (11)
12345678 ···  Letzte »|
Neues ThemaUmfrage


Ähnliche Themen

AUA - Menstruationsbeschwerden Menstruation - es geht los: wie ist das bei euren Töchtern Dauerblutung: Pille und Menstruation Gelbe Ränder nach Entfernung von Blutflecken: nach Menstruationsblut auf Matratze Menstruationsbeschwerden Totale Erschöpfung am 1. Tag der Menstruation
Passende Tipps
Mobil trotz (leichter) Unterleibsbeschwerden
Mobil trotz (leichter) Unterleibsbeschwerden
35 21
Tryptophan: Lebensmittel als Heitermacher
Tryptophan: Lebensmittel als Heitermacher
3 4
Magnesium gegen Regelschmerzen
Magnesium gegen Regelschmerzen
7 3
Regelschmerzen vorbeugen
14 14