Dampfgarer


hallo friends...ich hab mir nun so ein dampfgarer bestellt...weiss aber nicht ob ich ihn je brauche :lol: war wohl gestern nacht eine kurzschlussreaktion von mir...
nur er war im sonderverkauf, also die hälfte billiger...
nun die frage: besitzt ihr auch so ein ding und seid ihr zufrieden?
ich hoffe nur, TGND liest nicht mit :lol: :lol: :lol:
(IMG:http://666kb.com/i/1151qigv5zw8x.jpg)


Sowas sehe ich zum ersten Mal. *staun* Was es alles gibt. :rolleyes:
Aber ich steh auch nicht so auf Küchengeräte. :) Viel Spaß damit.


Ich kenne zwar diesen Dampfgarer vom Sehen, aber ich weiß nicht ob der was taugt oder nicht :blink:

Ich kenne nur die eingebauten Dampfgarer (schauen aus wie ein Backrohr und sind schweineteuer). Aber sollte ich mal eine neue Küche haben, dann werde ich mir dieses Gerät vor jedem anderen Gerät anschaffen. Es gibt nichts besseres als frisches Essen aus dem Dampfgarer. Egal ob Gemüse, Reis, Knödel, Kartoffel oder sonst was... Der ist einfach spitze :daumenhoch:


TGND ??? Du hast mich ins Gruebeln gebracht. ABER nu' ist der Groschen gefallen. :hirni: :hirni:

Hab nicht so ein Teil - aber schon oefter dran gedacht, eins zu kaufen. Ich habe nur keinen Platz, so etwas unterzubringen.


sieht zumindest schick aus! :lol:


Kann man dar alles in eins fetig machen, Fleisch, Gemüse und Kartoffel.
Oder wo für ist es gut oder gedacht.
Kenne mich auch dar nicht mit aus.


Ich kenne diese Teile, hab aber keinen..
Finde die Idee ganz gut...
Zumindestens für Kartoffeln und Gemüse und so...


Zitat (chilli-lilli @ 25.01.2006 - 11:22:03)
sieht zumindest schick aus! :lol:

ach duuuuuu.verdirb dem koch nicht
den brei :lol: :lol: :lol:

Ich habe auch einen "Dampfgarer". :pfeifen: Das ist ein Topf mit einem Aufsatz, wo Löcher drin sind. Drauf kommt ein Deckel. Das Wasser im Untertopf wird erhitzt und der Dampf steigt durch die Löcher in das Oberteil, wo das Gargut drin ist. Was so ein Teil kostet, weiß ich nicht, habe meines von der Großmama geerbt, aber bei Westfalia bspw. kann man es auch heute kaufen. Meine Mutsch kocht so immer ihre Kartoffeln oder auch Gemüse, schmeckt prima.

Gruß, SCHNAUF


Wir haben zu Hause sowas von AMC.....war schweine teuer...


Zitat (chilli-lilli @ 25.01.2006 - 11:22:03)
sieht zumindest schick aus! :lol:

Finde ich auch.Und wenn's nix taugt, kann man ja wenigstens einmal am Tag den Schrank aufmachen und sich an dem hübschen Anblick erfreuen rofl rofl rofl

Sorry, bonny, das musste jetzt einfach mal sein. :blumen:

Aber jetzt mal im Ernst. Wie teuer ist denn so etwas? Und wie gross so in echt?
Und wenn du es mal angetestet hast, erwarte ich umgehend einen Bericht :P Schließlich müssen wir TGND von NÜTZLICHEN Haushaltsgeräten überzeugen :lol:

hallo bonny, verrätst du mir (uns), was du dafür noch bezahlt hast?

man kann darin sehr gut kartoffeln oder gemüse garen, ein besonderer eigengeschmack wird hervorgehoben - bei fleisch weiss ich es nicht :wacko:

viel spass damit :)


Zitat (bonny @ 25.01.2006 - 11:28:54)
Zitat (chilli-lilli @ 25.01.2006 - 11:22:03)
sieht zumindest schick aus! :lol:

ach duuuuuu.verdirb dem koch nicht
den brei :lol: :lol: :lol:

Also ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass deine Errungenschaft zur Breizubereitung geeignet ist. :D

Zitat (internetkaas @ 25.01.2006 - 11:24:07)
Kann man dar alles in eins fetig machen, Fleisch, Gemüse und Kartoffel.
Oder wo für ist es gut oder gedacht.
Kenne mich auch dar nicht mit aus.

:pfeifen:

na na na...ich hab nicht gefragt ob das teil euch gefällt oder
ob ihr solche geräte braucht...ich hab lediglich gefragt wer so eins hat...
ist doch immer dasselbe mit euch rofl rofl rofl rofl rofl
es kostet mich nur noch 40 fränkli....also nicht der rede wert, umrechnen überlass ich euch :lol: wenns nicht taugt...ist nicht viel geld in den sand geworfen und jetzt nehmt mir die freude nicht daran :lol: :lol: :lol:



Zitat
Zitat
oder gemüse garen, ein besonderer eigengeschmack wird hervorgehoben

für das hab ich es eigentlich gedacht, nicht für fleisch, ich muss doch schauen dass mein pa alle vitamine bekommt für ein langes schönes leben :lol: :lol: :lol:

Bearbeitet von bonny am 25.01.2006 12:49:04

damit kannst du Reis machen


Zitat (Denza @ 25.01.2006 - 12:46:00)
damit kannst du Reis machen

ja denza...auch :lol: :lol: :lol: :lol: da kann ich mir doch glatt den reiskocher ersparen....na seht ihr....wie ich rechnen kann :lol: :lol:

Ich habe auch einen Dampfgarer(Steamer) schon 10 Jahre ca. Ich bin immer wieder begeistert über den tollen Gemüsegeschmack .Das Gemüse behält seine Farbe und schmeckt viel besser . Schont die Vitamine eben.

Der Nachteil für mich . Ich habe ihn unten im Schrank stehen und müsste ihn immer wieder aufbauen . Für mich zuviel Arbeit. Genauso wie die Reinigung des Teiles. Ich bin wohl ein bisschen zu faul dazu. Aber wenn ich es mir recht überlege werde ich ihn jetzt auch mal mehr wieder einsetzen.

Dann noch ein Nachteil. Wenn man Blumenkohl mit holländische Sosse machen möchte dann hat man kein Blumenkohlwasser . Schon schmeckt die holländische Sosse nicht so gut :(

Sobald ich aber mit dem Steamer Gemüse zubereite schmeckt das Gemüse um 100% besser.


umsonst geschrieben :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:


Zitat (Ela @ 26.01.2006 - 12:01:23)
umsonst geschrieben :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

wieso???

Also ich steame mein ganzes Gemuese. Da wird nix mehr gekocht..... Seit Jahren. Hab zwar nicht so ein superhyper gutaussehendes Geraetchen..... aber gedaempftes Gemuese..... Mmmmmm :sabber: . Meiner ist aus Bambus (kann ihn ein- bist dreistoeckich benutzen) Muss allerdings auf nen Topf mit kochendem Wasser.
Fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 26.01.2006 15:51:22


ich danke euch dass ihr die zeit genommen habt mir
zu berichten trotz dieser hektik die hier herrscht :lol::lol::lol:
fledi...es kommt nicht auf das aussehen an. ich hatte nun das vergnügen beim stöbern
auf dieses ding zu stossen und erst noch die hälfte billiger, da musste ich doch zugreifen, oder :lol:
übrigens es ist auch hier erhältlich...nur viel teurer :o:o
http://www.tefal.de/
unter produkte, essenszubereitung, dampfgarer.

ps. ich hab es ja noch nicht...wenn es auch so wie mit der senseo geht
NA DENN PROST :lol::lol: saluti lilli roflrofl

Bearbeitet von bonny am 26.01.2006 15:44:31


Zitat (bonny @ 26.01.2006 - 15:42:14)
ps. ich hab es ja noch nicht...wenn es auch so wie mit der senseo geht
NA DENN PROST :lol: :lol: saluti lilli rofl rofl

....dann hast du unterm strich vielleicht doch wieder glück! :lol:

@ Bonny. Wirs't bestimmt zufrieden damit sein. Hab viel Spass (und nicht verkochte Vitamine) damit. Ich denke mal , war ne tolle Entscheidung von Dir.
Fledi :rolleyes:


Zitat (chilli-lilli @ 26.01.2006 - 15:48:35)
Zitat (bonny @ 26.01.2006 - 15:42:14)
ps. ich hab es ja noch nicht...wenn es auch so wie mit der senseo geht
NA DENN PROST :lol:  :lol: saluti lilli rofl  rofl

....dann hast du unterm strich vielleicht doch wieder glück! :lol:

rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Unser Thermomix ist unter anderem auch'n Dampfgarer, d.h. Gemüse, Kartoffeln und vor allem REIS werden bei uns nur noch gedämpft. Schmeckt besser, macht viel weniger Arbeit, ist gesünder. Und sieht hübsch aus :D


Zitat (HSommerwind @ 25.01.2006 - 11:10:32)
Sowas sehe ich zum ersten Mal. *staun* Was es alles gibt. :rolleyes:
Aber ich steh auch nicht so auf Küchengeräte. :) Viel Spaß damit.

was...sowat kennst du nicht...was es nicht alles gibet :lol: :lol:
und DU musst nicht draufstehen...oder willst du bedampft werden :lol: :lol: :lol:

bonny, erzaehl doch mal, wie klappt denn das nun mit Deinem Dampfgarer. Ich hatte gestern so einen im Schaufenster gesehen und gleich an Dich gedacht.

Danke


Hi Bonny


ich habe von meiner Mutter den Dampfgarer vom Aldi vererbt bekommen. Und ich muss sagen ich bin absolut zufrieden. Ich koche Genüse und Reis nur noch im Dampfgarer und vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber für mich schmeckt das Gemüse richtig gut nach Gemüse, hat also einen super Geschmack. Auch wenn Freunde bei uns Essen und es gibt Gemüse, dann "loben" die alle den super guten Geschmack.

Gruß

cathie


Zitat (Mikro @ 26.02.2006 - 10:14:35)
bonny, erzaehl doch mal, wie klappt denn das nun mit Deinem Dampfgarer. Ich hatte gestern so einen im Schaufenster gesehen und gleich an Dich gedacht.

Danke

hi mikro...tja das ist so ne sache mit dem garer :lol:
ich bin hell begeistert von ihm. musste zuerst "pröbelen" aber jetzt flutscht es einfach so. ich gare aber nur gemüse darin, das geht eins zwei. wenn es ein wenig weich ist streue ich gewürze darüber sonst wäre es mir zu fade. wenn ich nur möhren mache, nehme ich sie kurz vor der garzeit raus und schwenke sie noch kurz in der pfanne die mit butter und knobli angereichert ist damit ich den geschmack von dem zinken auch habe. aaaaalso....kann es nur empfehlen :pfeifen: :pfeifen:

(IMG:http://666kb.com/i/118akh8kdzitd.gif)
übrigens nett dass du an mich gedacht hast rofl rofl

Bearbeitet von bonny am 26.02.2006 10:27:25

Danke bonny, mich haette es mal interessiert, ob es wirklich so klappt mit dem Fleisch oder Fisch unten, oben Kartoffeln und Gemuese. Aussehen auf dem Bild tut's ja gut.


Zitat (Mikro @ 26.02.2006 - 11:36:47)
Danke bonny, mich haette es mal interessiert, ob es wirklich so klappt mit dem Fleisch oder Fisch unten, oben Kartoffeln und Gemuese. Aussehen auf dem Bild tut's ja gut.

Klappt sehr gut

Zitat (Mikro @ 26.02.2006 - 10:36:47)
Danke bonny, mich haette es mal interessiert, ob es wirklich so klappt mit dem Fleisch oder Fisch unten, oben Kartoffeln und Gemuese. Aussehen auf dem Bild tut's ja gut.

ja mikro....mit dem fleisch getrau ich mich noch nicht ran...das probier ich dann mal aus wenn ich keinen "mitesser" am tisch habe :lol: :lol: :lol:

hab genau den selben,ist super kochen damit,schmeckt alles besser und ist gesünder :blumen:


Geht das Kochen denn damit schneller, bzw. das Daempfen??

Ach so, noch vergessen. Wann wird gewuerzt? Nach dem Garen? Wie schmecken die Kartoffeln?

Bearbeitet von Mikro am 26.02.2006 12:04:46


Nein, das kochen geht damit nicht schneller. Meine Kartoffeln brauchen sogar länger -_-Allerdings ist der Geschmack intensiver . Schmeckt richtig nach Kartoffeln dann. Ich würze immer nach dem garen. :)


Zitat
Geht das Kochen denn damit schneller, bzw. das Daempfen??

ich behaupte das gegenteil...ja das gemüse ist viel schneller gar.

Zitat
Ach so, noch vergessen. Wann wird gewuerzt? Nach dem Garen?

ich würze während dem garen

Zitat
Wie schmecken die Kartoffeln?

kartoffeln mach ich nicht im garer.

Zitat (bonny @ 25.01.2006 - 11:08:37)
hallo friends...ich hab mir nun so ein dampfgarer bestellt...weiss aber nicht ob ich ihn je brauche  :lol:  war wohl gestern nacht eine kurzschlussreaktion von mir...
nur er war im sonderverkauf, also die hälfte billiger...
nun die frage: besitzt ihr auch so ein ding und seid ihr zufrieden?
ich hoffe nur, TGND liest nicht mit :lol:  :lol:  :lol: 
(IMG:http://666kb.com/i/1151qigv5zw8x.jpg)


liebe bonni , ich habe das eben erstdem gelesen später .. aber ich lese ...
Und was machdsu dem jetzt mit den Turm in dein Küche ? :blink:

Bearbeitet von TheGuyNextDoor am 27.02.2006 17:50:33

Zitat
Und was machdsu dem jetzt mit den Turm in dein Küche ?

ach TGND....das weisst du nicht :o :o :o garen natürlich rofl weich machen rofl
platt drücken rofl dämpfen rofl und essen...mampf

Also wir haben in unserer Küche einen eingebauten Dampfgarer, von Imperial, war nicht preiswert aber ist einfach genial.
Bei uns wird damit nahezu alles gegart, schmeckt einfach super.

Wünsche Dir viel Spaß beim Kochen.

LG
Superpapa


Also ich hab mir vor kurzem einen Reiskocher gekauft. Hat allerdings nur ein Behälter zum garen. Damit kann man auch gut garen, allerdings nicht alles einzeln trennen.

Bonny, wenn Du den Turm füllst, da isst doch nachher eine ganze Fussballmanschaft? :pfeifen:

Was kostet eigentlich der Turm? Der Reiskocher kostete mich 14,95 Euro. Für meinen 2-Personenhaushalt ausreichend.....

Den Garer würde ich nicht in Schrank stellen, sondern in ein Regal, sieht toll aus. rofl

Labens


Ich hab in meiner Küche auch nen DG, allerdings so nen "richtigen" von Miele. War zwar teuer aber der Geschmack vom Gemüse rechtfertigt meiner Meinung nach absolut den Preis.... den geb ich nie wieder her... :sabber:


Ich hab so'n Teil vor 10 Jahren zur Hochzeit geschenkt bekommen. Hab ihn zwei-, dreimal benutzt, seitdem steht er im Keller... für mich ist das nur ein Stehimweg in meiner Winzküche. Wenn ich dämpfen will, nehm ich so ein Dämpfkörbchen, stell das in einen normalen Topf mit Wasser und dann auf den Herd.


Sorry, dass ich diesen alten Thread wieder rausgewuehlt habe. ABER, ich habe mir nun auch so einen Dampfgarer gegoennt. Man goennt sich ja nun sonst nichts! Nachdem mir nun jeder Zweite in unserem Bekanntenkreis davon vorschwaermt, konnte ich mich nicht mehr zurueckhalten. Ich bin ganz begeistert. Heute werde ich das erste Mal Haehnchenbrust darin zubereiten. Mal sehen, was das wird.

Ach so, und die Finger habe ich mir dadran auch schon verbrannt. Kam praktisch gratis dazu. Nachdem ich oefter schon gelesen hatte, dass sich die Leute die Finger verbrannt haben, dachte ich mir, dass mir so etwas albernes doch nicht passiert! Nun wollte ich die Kartoffeln anpieksen, um zu sehen, ob sie gar sind. Oeffne den Deckel und..... Mensch ist dieser Dampf heiss.


Zitat (Mikro @ 04.01.2007 13:21:35)
Sorry, dass ich diesen alten Thread wieder rausgewuehlt habe. ABER, ich habe mir nun auch so einen Dampfgarer gegoennt. Man goennt sich ja nun sonst nichts! Nachdem mir nun jeder Zweite in unserem Bekanntenkreis davon vorschwaermt, konnte ich mich nicht mehr zurueckhalten. Ich bin ganz begeistert. Heute werde ich das erste Mal Haehnchenbrust darin zubereiten. Mal sehen, was das wird.

Ach so, und die Finger habe ich mir dadran auch schon verbrannt. Kam praktisch gratis dazu. Nachdem ich oefter schon gelesen hatte, dass sich die Leute die Finger verbrannt haben, dachte ich mir, dass mir so etwas albernes doch nicht passiert! Nun wollte ich die Kartoffeln anpieksen, um zu sehen, ob sie gar sind. Oeffne den Deckel und..... Mensch ist dieser Dampf heiss.

Hättest du dazu kaufen sollen:
:P:P:PB)

Wir haben auch nen Dampfgarer, Einbaugerät:


Hi Kochfreunde,

ich habe seit einiger Zeit einen Kartoffel Dampf-garer ( SILIT ).
Mir gelingt es aber einfach nicht, vernünftige Salzkartoffeln zu dämpfen. Egal wo ich das Salz hinzu gebe, die Salzkartoffeln schmecken immer wie ungesalzen.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke und Löffel frei,

Astra

[SIZE=7]

Bearbeitet von Jeanette am 05.06.2010 15:13:44


Vielleicht hast Du ganz einfach zu wenig Salz drin? Wieviel Salz machst Du denn rein? Mind. 2Tl Salz auf 1/2 liter Wasser sollten schon drin sein. Aber wenn du (reichlich) Salz direkt auf die Kartoffeln gibst, müsste das doch auf jeden Fall auch gehen. Durch den Dampf "verteilt" sich das Salz eh...
Ach übrigens... Noch einen kleinen Tip. Wenn Du anstelle von nur Wasser, Gemüsebrühe verwendest, schmecken die Kartoffeln noch besser. ...nicht so fad.... :)


Hi Lumey,

eigentlich dachte ich immer, dass ich genügend Salz direkt auf die geschälten und abgespülten Kartoffeln gegeben habe.

Aber das mit der Gemüsebrühe ist ein echt guter Tipp, werde ich nachher ausprobieren!

Es gibt Wiener Schnitzel mit Belitzer Spargel und Holandeyse, lecker!

VG,Astra


Hallo an alle!
Ich möchte mir einen Dampfgarer besorgen, es gibt im Internet allerdings so viele Angebote, dass ich nicht mehr weiß welches Produkt besser ist. Habt ihr schon irgendwelche Erfahrungen mit Dampfgarer gesammelt? Welcher Dampfgarer würdet ihr empfehlen? Vielen lieben Dank.



Kostenloser Newsletter