Dampfgarer: Empfehlungen?


Hallo zusammen.

Ich bin auf der Suche nach einem Dampfgarer.
Es muss nicht gerade ein Gerät der 1000€ Klasse sein.
Und auch nicht eins der 20€ Klasse.

Wer hat ein solches Gerät in Gebrauch und kann es empfehlen? Oder auch nicht empfehlen?

Ich will mit einem Burggeist zusammen einfache Gerichte kochen / zubereiten. Das dazugehörige Kochbuch habe ich bereits. Nur der Dampfkocher fehlt noch.

Übrigens, die diversen Testseiten für Dampfkocher kenne ich bereits.

Danke und Gruß

Highlander


Moinsen :)

Wir haben einen Dampfgarer, nennt sich Tefal VS 4001. Neupreis war, glaube ich, um die 150 Euro. Mittlerweile gibts den aber nicht mehr, wenn ich mich nicht irre. Das Ding hat zwei Garkörbe und eine Garplatte, eine gute Gesamtgröße und ausreichendes Fassungsvermögen, leichte Bedienung. Mit dem Ding und mit den zubereiteten Speisen sind wir bisher immer zufrieden gewesen, hat somit seinen Zweck erfüllt. Weitere Infos zu dem Garer findest du im Netz, falls von Interesse. So hast du schon mal einen Anhaltspunkt.

:gestatten:


Was ist denn aus dem Dampfgarer geworden? Dampft der noch irgendwo vor sich hin? :D


Zitat (Highlander @ 08.03.2017 20:22:23)
Ich will mit einem Burggeist zusammen einfache Gerichte kochen / zubereiten. Das dazugehörige Kochbuch habe ich bereits. Nur der Dampfkocher fehlt noch.

Übrigens, die diversen Testseiten für Dampfkocher kenne ich bereits.

Danke und Gruß

Highlander

Hallo, Highlander,

es gibt einen Dampfgarer von der Württembergischen Metallwaren-Fabrik. Er soll sehr kompakt sein, mit einer intelligenten Elektronik und aus hygienischem Edelstahl statt etlicher Plastikteile. Er hat zwei Dampfkammern, je 2,1 l. Man kann sie wohl auch getrennt betreiben. Diese Kammern sollen groß genug sein für ein ganzes 2-Personen-Menü oder auch für Beilagen für die ganze Familie.

Aus eigener Erfahrung kann ich leider nichts dazu sagen, weil ich solch ein Gerät nicht mein eigen nenne, aber das, was ich hier gerade zu lesen habe über diesen Dampfgarer ist sehr aufschlußreich und sicher zumindest mal durchlesenswert. Der Preis dieses Gerätes beläuft sich auf 109,95 €.

Ich weiß nicht, ob ich hier die Bezugsquelle nennen darf, aber wenn Du sie wissen möchtest, schreib mir einfach eine PN und dann sag ich Dir, woher ich mein "Dampfgarer-Wissen" bezogen habe. :augenzwinkern: :freunde:

Bearbeitet von Brandy am 17.03.2017 15:10:45

Hallo,

@Wecker: der Garer dampft leider noch im Geschäft.

@Brandy: Du darfst mir gerne eine PN senden. Danke

@Alle: wer noch was weiss oder Erfahrungen hat: her damit.


Hallo Highlander!

Ich empfehle dir den Cook at Home Dampfgarer von Russell Hobbs. Er ist preisgünstig und bietet dennoch alle wichtigen Funktionen (Spülmaschinengeeignete Schalen, Timer, Warmhaltefunktion, Überhitzungsschutz, Wasserstandanzeige). Ich selbst habe ihn noch nicht in meiner Küche - eine Freundin hat jedoch sehr gute Erfahrungen damit gemacht.
Du kannst ihn in Deutschland wohl am besten online erwerben, meine Freundin hat ihn beim Versandhaus mit dem großen A bestellt :pfeifen:

Liebe Grüße und viel Spaß mit dem neuen Gerät!

Mila


Was willst du denn damit machen? :) Germknödel?`:P


Hallo,

Dampfgarer sind schon eine feiner Sache , jedoch habe ich mir vor kurzer Zeit einen *** Link wurde entfernt ***Sous vide Garer gekauft und bin absolut begeistert.
Gemüse und Fleisch lassen sich unfassbar gut zubereiten. Ich kann es jedem nur empfehlen sich so einen Garer zuzulegen.

LG :)


Hi,

hast du dich schon für einen Dampfgarer entschieden? Bekannte von mir haben einen von Neff und die sind sehr zufrieden. Sehr empfehlenwert :)


Hallo

Falls Du noch suchst.
Unser Dampgarer ist von Aldi, oder Lidl ( müsste ich nachsehen)
29,90€
Das Gerät macht genau was es soll.
Garen, Warmhalten,Wasserstandanzeige.
Ich habe den Eindruck die Sachen brauchen etwas länger zum Garen, als in der Bedienungsanleitung angegeben.
Je nachdem was man zubereitet bleibt am Boden etwas hängen ( Dampfnudeln zB) aber da legt man einfach etwas Backpapier mit rein.

Aber ansonsten sehr empfehlenswert.
Wir nutzen das Gerät mehrmals die Woche und das auch bereits seit einigen Jahren.

Nette Grüße
B71