dampfbügeleisen von tchibo kaputt


einen schönen tag wünsch ich euch,

ich habe ein problem, mein heißgeliebtes dampfbügeleisen von tchibo hat gestern den geist aufgegeben.
gestern habe ich gebügelt ganz normal, und dann aufeinmal wurde es kalt und wurde auch nicht mehr heiss.

gekauft habe ich es lezten sommer in einer tchibo filiale aber durch den umzug finde ich den bon nicht mehr..... ich werde weiter suchen.
hat jemand vieleicht ne idee oder erfahrung damit???
habe ich garantie auch ohne kassenbon???


danke liebe grüße tatülüü


Hallo, ohne Kassenbon kannst du leider nicht nachweisen wann du das Bügeleisen gekauft hast.


Generell bist du als Kunde in der Beweispflicht. Heißt, Du mußt den Nachweis erbringen, daß du das Teil zum gegebenen Zeitpunkt gekauft hast. Das geht entweder über den Bon, oder, wenn du z.B. mit Karte bezahlt hast, kann über die Daten auf dem Kontoauszug der Kassenbon ermittelt werden.

Wenn du den Bon nicht mehr hast, siehts erstmal schlecht aus. Da ich Tchibo als kulantes Unternehmen kennengelernt habe, würde ich Dir jetzt vorschlagen, Dich direkt mit Tchibo in Verbindung zu setzen. Schildere den Fall und gib dabei die genaue Bezeichnung des Bügeleisens an. Vielleicht ist nachvollziehbar, daß das Gerät nur für einen bestimmten Zeitraum im Verkauf war. Versuch ist es wert.

Viele sind der Meinung, daß man keinen Beleg mehr braucht, um Garantieansprüche geltend zu machen. Das ist nicht ganz richtig. Er braucht nicht den Originalkassenbon. Aber irgendetwas, aus dem ersichtlich ist, wann ein Teil gekauft wurde, brauchts schon. Und da reicht es nicht, den besten Kumpel (wahlweise Bruder, Schwester Onkel oder Tante) mitzubringen, der schwört, daß er dabei war.

Viel Erfolg beim Suchen, Finden und Reklamieren!

knuffelzacht

Bearbeitet von knuffelzacht am 15.06.2010 14:28:28


Mir ist vor Monaten etwas ähnliches passiert - meine PC-Lautsprecher von Medion hatten einen gewaltigen Wackelkontakt, selbst neue Cinch-Kabel haben da nichts gebracht.. Mein Kassenbon war mir leider abhanden gekommen.

Da die Lautsprecher so gut wie neu und kaum benutzt warten, habe ich per Email bei Medion reklamiert und auf das Fehlen des Kassenbons hingewiesen. Außerdem habe ich geschrieben, daß ich bisher ein guter Kunde und bisher mit den Artikeln der Firma immer zufrieden war.

Die Antwort der Firma lautete, daß ich die Lautsprecher mal einschicken soll mit der Garantiekarte und in diesem Falle evtl. auf Kulanz was zu machen wäre.

Das Ergebnis: Mir wurden völlig neue, intakte Lautsprecher zugeschickt.

An Deiner Stelle würde ich in die Tchibo-Filiale gehen, wo Du das Bügeleisen gekauft hast und freundlich bitten, ob in diesem Falle auch ohne die verloren gegangene Kaufquittung was zu machen wäre und daß Du bisher immer ein treuer, zufriedener Tchibo-Kunde warst. Immerhin könnte es ja nicht sein, daß das Bügeleisen nach so kurzer Zeit nicht mehr funktioniert..

So in dieser Art würde ich es an Deiner Stelle machen und auf die Kulanz seitens von Tchibo hoffen..

Noch was: Vielleicht gibt es ja einen Zeugen (Freundin, Ehemann etc.), der beim Kauf des Bügeleisens dabei war. Oder Du hast es z. B. auf EC-Karte gekauft und kannst anhand des Kontoauszuges beweisen, daß Du es zu einem bestimmten Datum gekauft hast..

Viel Erfolg bei der Reklamation! ;)


Tchibo habe ich mal wegen der Digitalkamera meiner Mutter per E-Mail angeschrieben und ihnen geschildert, dass der Kassenbon leider nicht mehr existiert. Ich erhielt innerhalb kürzester Zeit eine Antwort mit dem Inhalt, dass ich die Kamera gern einsenden kann und man uns das verauslagte Geld (da die Kamera nicht mehr im Verkauf war) auf ein angegebenes Bankkonto überweist.

Tchibo ist also sehr kulant, einfach mal nett den "Fall" schildern und lieb fragen was man da machen könnte...


danke schonmal für die schnellen antworten :blumen:

ich habe bereits tchibo geschrieben, hoffentlich antworten die bald;)

ich glaube so ein bügeleisen gab es bei dennen eh noch nie. ich wohn mitlerweile 400km von der filiale entfernt daher da mal eben hin geht nicht;)
ich schau nacher mal im karton nach ob er vieleicht da drinnen ist....

danke an eure lieben antworten


Also im Karton hätte ich schon längst nachgeschaut...nicht böse sein. Und unter Rechnungen hast du den Bon auch nicht abgeheftet. Mit EC-Karte hast du nicht bezahlt wie die anderen bereits gefragt haben?


der karton is im keller ganz hinten versteckt, schick nachher meinen freund darein;)
ne wurde bar bezahlt obwohl ich sonst sowas immer mit ec zahle ....
naja hab nun für den übergang nen günstiges gekauft und das dann noch mit ec dann hab ich wenigstens immer eins zur reserve;)


hab nun ne antwort von tchibo bekommen, soll mit dem bügeleisen mal in ne filiale gehen und dann werden die mir dort weiter helfen.
werde dieemail ausdrucken und mit nehmen.... mal sehen was die dann so sagen...


:pfeifen:

dann drück ich dir ganz feste die Daumen ,das es klappt !
Ein schönes Wo-ende !
Molly


danke gleichfals;)



Kostenloser Newsletter