Wellwurst: Wer kennt Wellwurst


Ich möchte gerne wissen wer Wellwust kennt.


Zitat (emily10 @ 21.06.2010 11:22:04)
Ich möchte gerne wissen wer Wellwust kennt.

Wust oder Wurst?


Wellwurst ist bei uns, wenn die Wurst ohne Abdeckung im Kühlschrank lag und deshalb wellig ist. Ich fürchte aber mal, dass Du so was nicht meinst.

Aaaahaaaaa, hab hier und wickelpedia was gefunden.


Schlesische Wellwurst kenn ich nur aus Erzählungen- war wohl eine Art "Nationalgericht" genau wie Mohnkließla, Schlesisches Himmelreich oder Fleck. Probiert hab ich sie noch nie, weil da Weizenbrötchen reingehören.

Warum fragst du?


Ja ich meine Wellwurst.
Ich habe sie auch schon mal gegessen aber leider bekomme ich die Wurst bei uns nicht.
Ich weiss es gibt sie als Leber oder Rotwurst.
Habe es mit Sauerkraut und Stampfkartoffeln gegessen.
Es schmeckte mir sehr gut.


Hallo emily10!

Diese Wurst hat so einige Namen. Auch bekannt unter Blutwurst/Leberwurst oder Grützwurst. Die Zutaten unterscheiden sich nur minimal.

Hier bei uns gibt es Metzger die speziell Schlesische Wurstspezialitäten herstellen und anbieten bzw. Schlesische Fachgeschäfte, aber Blut-, und Leberwurst sollte eigentlich bei jedem Metzger oder größerem Supermarkt zu finden sein, frag doch einfach mal "alle" durch! Diese schmecken der originalen Wellwurst sehr ähnlich!

Gruß :blumen:


ich kenne die wellwurst.

das sind kleine kringelchen blut-und leberwurst, die ins sauerkraut gelegt werden.

ihren namen haben die, weil die mit dem wellfleisch gekocht werden.

wellfleisch ist das, was am kopf oder bauch vom schwein so alles noch dranhängt, und vom metzger an seinen schlachttagen verkauft wird.

auch auf schlachtplatten in wirtschaften wird das mit wellfleisch, wellwürstchen, sauerkraut und kartoffelbrei oder brot verkauft.

echt lecker, aber für diese jahreszeit nicht so geeignet. ich esse es lieber im herbst/winter.


Wellwürste kenne und mag ich sehr. In der Konsistenz habe ich die bisher allerdings nur in meiner Heimat Hannover gegessen - entweder in Wasser gar gezogen oder in der Pfanne gebraten, dazu Sauerkraut und Kartoffelpü


Zitat (manneela @ 21.06.2010 17:06:55)


das sind kleine kringelchen blut-und leberwurst, die ins sauerkraut gelegt werden.

ihren namen haben die, weil die mit dem wellfleisch gekocht werden.

wellfleisch ist das, was am kopf oder bauch vom schwein so alles noch dranhängt, und vom metzger an seinen schlachttagen verkauft wird.

auch auf schlachtplatten in wirtschaften wird das mit wellfleisch, wellwürstchen, sauerkraut und kartoffelbrei oder brot verkauft.


Richtig!!! :yes: aber nicht ganz.

Die kann man sogar selbst machen :rolleyes:

Schlesische Wellwurst 1 Schlesische Wellwurst 2

ich liebe dunkle wellwurst..schön mit sauerkrat und salzkartoffeln :sabber:

sieht zwar beim aufschneiden aus wie schonmal verdaut...aber schmeckt lecker :pfeifen:


Menno jetzt habe ich Appetit auf Wellwurst :sabber: und ich will doch nicht heute schon wieder zum Metzger schleichen :lol:


Naja, Wellwurst habe ich schon mal gegessen, war vom Geschmack ganz ok, aber dieses Rauspressen
aus der Pelle naja, fand ich nicht soo appetitlich :huh:



Kostenloser Newsletter