Braune Brandflecken im Backrohr


hallo alle zusammen,

bin am verzweifeln und meine freundin killt mich wenn ich das nicht in den griff kriege. neuer backofen von neff, gestern dann zu viel getrunken, in der nacht noch eine pizza reingestellt und 1h später durch den gestank der verbrannten pizza aufgewacht - die war echt kohlschwarz und alles hat gestunken.


und jetzt hab ich solche braunen großflächigen flecken auf der innenseite des glases beim ofen. hab schon mit cilit bang gesprüht, aber da rührt sich gar nichts! schaut aus wie brandflecken.


oh gott, bitte sagt mir dass man die wieder wegbekommt irgendwie!

danke
lukas


Versuch es mal so: Misch aus Essig und Backpulver ( falls im Haus ist: Natron statt Backpulver - ist noch besser) eine Paste zusammen und verteile sie auf der Tür. Dann mindestens 1/2 Stunde wirken lassen und mit möglichst heissem Wasser und Spülschwamm wieder abwaschen. Eventuell musst Du das ein paar mal wiederholen.


Backöfen reinigt man superleicht mit K2R Gel aus dem Drogeriemarkt. Die Flächen damit einpinseln, über Nacht einwirken lassen, am nächsten Tag mit klarem Wasser rauswaschen.


ok, schon mal vielen dank für die antworten!

ich sitze in österreich und ich hoffe der schlecker oder DM hat diese sachen hier (natron, k2 gel, etc.).

aber denkt ihr echt ich krieg die flecken weg? das scheint nahezu "eingebrannt" - also großflächig und es geht nur ein wenig braun ab wenn ich mit cilit bang und küchenrolle probiere - aber sehr sehr wenig..


Ich hab mal einen Backofen, der offensichtlich über Jahre säuisch behandelt wurde, mit k2r wieder hinbekommen, da wirst du die paar Flecken sicher hinkriegen

Das Glas kannst du auch mal mit Putzstein bearbeiten- das gibt's unter diesem Namen auch im Drogeriemarkt.



Kostenloser Newsletter