Verunreinigungen im Spülbecken


Hallo,

habe bei mir im Spülbecken so bräunliche Flecken, bzw. eine bräunliche Schicht die ich mit einfachem schrubben keinen Millimeter weg bekomme.

Was hilft denn dagegen?


Hallo elknipso,

aus was für einem Material ist die Spüle? Bei alter Emaillespüle würde ich etwas Wasser reingeben bis Boden bedeckt ist und einen Becher Danklorix. Bei einer Edelstahlspüle Essigessenz oder mit dem Putzstein ran.

LG, von der lio


Was für eine "Schicht" ist das- Kalk? Dagegen kommst du mit Zitronen- oder Essigsäure an. Oder kommt's vielleicht von Tee/Kaffee? Dann probier's mal mit Backpulver.


hört sich glatt so an wie das Problem, das ich mit meiner Edelstahlspüle längere Zeit hatte,
eine komische, leicht bräunliche Schicht, die einfach nicht raus ging,
ich hab es mit allen möglichen, wirklich guten Putzmitteln probiert, sogar mit dem Putzstein, der eigentlich alles kann,

dann habe ich von meiner Nachbarin Moc bekommen (vom Aldi), und zwar nicht die Scheuermilch in der Flasche, sondern eine Tube,
damit habe ich meine Spüle wunderbar sauber bekommen,
leider hat Aldi diese Tube seitdem nicht mehr im Angebot (zumindest bei uns nicht)

ich weiß aber inzwischen woher die Schicht kam,
ich bin Kampfkaffeetrinker, Cappuccino gerne mit braunem Zucker,
gelegentlich bleibt mal ein Schluck in der Tasse, wird in die Spüle gekippt und der Zucker hinterlässt auf Dauer diese Schicht, die mit normalem Ausspülen- und -putzen nicht weg zu kriegen ist,

seitdem ich das weiß, gieße ich so was immer ganz zielgenau in den Ausguss, und die Schicht ist nie wieder gekommen



Kostenloser Newsletter