Feine Kartoffelrouladen: Leckeres aus Kartoffeln


500 g gekochte Kartoffeln
400 g Mehl
Salz
1 Ei

Kartoffeln schälen und durch die Presse geben, mit den anderen Zutaten vermengen, daß geschmeidiger Teig entsteht.

500 g Hackfleisch
1 Ei
Petersilie
Salz, Pfeffer,
2 Eßl. Semmelbrösel
1- 2 kleingehackte Zwiebeln

Hackfleischteig herstellen.

Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben, Kartoffelteig auswellen, mit Hackfleisch bestreichen und wie Roulade aufrollen.
Roulade in cirka 2 cm dicke Scheiben schneiden. In heißem Fett in der auf beiden Seiten goldgelb backen.
Fertig.
Dazu grünen Salat oder Tomatensalat.

Die ungebackenen Kartoffelrouladenscheiben kann man sehr gut einzeln vorfrosten und dann evtl. in Dose eingefrieren. Können dann einzeln entnommen werden, dann geht das Kocken ruck-zuck.

Liebe Grüße von der rauhen Ostalb

Sophie- Charlotte :rolleyes:


Das klingt ja richtig super. :sabber: Kommt auf jeden Fall auf meinen Speiseplan. :D


das kannt ich ja garnicht, hört sich total lecker an.
Rezept wurde abgespeichert


Poste es bitte auch bei den offiziellen Mutti-Tipps (falls noch nciht geschehen) damit die Besucher auch in den Genuss diesen Rezeptes kommen...ich kriege Hunger...



Kostenloser Newsletter