Schweißflecken entfernen


Hi zusammen,

folgendes Problem möchte ich mit Eurer Hilfe lösen.

Ich habe kein Schweissproblem, leide auch nicht an überflüssigem Schweissausbruch oä. Aber seit einer gewissen Zeit haben meine T-Shirt komische verhärtete Flecken unter den Armen.

Als Deo benutze ich irgend so ein sensitiv Zeug von Nivea und habe das Gefühl das es davon kommt.

Selbst nach dem Waschen der Shirts sind diese Verhärtungen drin. Als wenn ich Kleber unter die Arme gemischt hätte. Das geschieht sowohl bei den neueren als auch bei den alten Shirts.

Was ist das und vorallem wie kann ich es beseitigen. Wie gesagt. Mein Schweissverhalten ist gering bis normal und ich würde nur ungern meine Shirts alle wegen dem Deo wegschmeissen. Das Deo benutze ich jetzt auch nicht mehr. Werde da wohl auf ein Anderes zurückgreifen.

Für Lösungsvorschläge bin ich "Mutti" dankbar.


An den Webmaster...vieleicht ist auch eine Kreuzverlinkung zum "Waschen & Bügeln" Forum sinnvoll???

Danke und Gruss


Schon passiert!


Schau mal da, vielleicht trägt das zur Lösung deines Problems bei.


https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...schweissflecken
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...schweissflecken
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...schweissflecken

such dir was aus :lol: :lol: :lol:


uupppsss....zu spät...wecker war schneller wie immer :lol: :lol:

Bearbeitet von bonny am 17.04.2006 13:02:39

aaahhh...vielen Dank! War mir nicht sicher wo es rein soll. THNX


Ist das ein Service hier WOW
:daumenhoch:


Hej WOW...das waren die Antworten die ich brauchte. SUPER DANKE. Werde mir die Tipps genauer anschauen. Das Deo habe ich wie gesagt schon entsorgt.

Also vielen Dank nochmal.


:ohgrosserbernhard: :ohgrosserbernhard: :ohgrosserbernhard: :ohgrosserbernhard: :ohgrosserbernhard:

Bearbeitet von boarderliner am 17.04.2006 13:07:45


Hallo liebe Mutti,

ich hab da ein Problem: Mein noch relativ neues dunkelblaues Jacket hat unter den Achseln weiße Schwitzränder. Die Dame in der Reinigubng sagt, dass kriegen Sie nicht mehr hin, da wohl Salze die Farbe verändert haben (:-(. Vielleicht gibt es doch noch Rettung :´-) - hast Du einen Tip für mich?

tausend Dank
Mutti-hilf


Ich würde das Jacket auf 30 Grad im Feinwaschgang mit reichlich Colorwaschmittel waschen. Schleuderdrehzahl so weit reduzieren wie es geht. Sind die weißen Ränder weg.. prima. wenn nicht, ist nix mehr zu machen. Die Fleckstellen vorher mit Essig oder Essigessenz gut durchtränken und ne Weile wirken lassen.

Wenn dir die zu heikel ist, nimm einfach einen Waschzuber und weiche das Jacket dort ein.



Kostenloser Newsletter