Telefonieren bei Gewitter? gefährlich, ja oder nein?


Hallo,

meine Frage passt nur bedingt hierher:

Darf man bei Gewitter telefonieren oder nicht?
Ich hab mal was gehört, aber ich weiß es nicht mehr, und da das momentan aktuell ist hier bei uns, würde es mich interessieren.

Kasnn mir jemand helfen?

Schwitzige Grüße
nettchen


ich würde bei Gewitter bei mir zuhause nicht telefonieren.
Und zwar, weil ich in einer ländlichen Gegend wohne, wo die Häuser eher vereinzelt stehen. Sollte irgendwo in der Nähe der Blitz einschlagen, würde die Überspannung in der Leitung sich nur auf wenige Haushalte, also wenige Stromabnehmer verteilen.
Darum gehören wir zu den Verrückten(oder auch nicht?) die bei Gewitter die Stecker von PC, Fernseher und Stereoanlage ziehen, weil die eine gewisse Überspannung nicht unbedingt aushalten. Und eben während eines Gewitters auch nicht telefonieren.
In der Stadt ist das wohl nicht unbedingt nötig, weil bei einem Blitzeinschlag die Überspannung auf sehr viele Haushalte verteilt wird, falls es nicht gerade das eigene Haus trifft.
Das ist aber nur meine Laienmeinung, ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.


Mit Schnurlosen Telefon auf jedenfall ;) selb st bei dem mit Schnur ist die Gefahr gering da die Leitungen nicht mehr wie früher oberirdisch verlegt sind :P und auserdem geerdet sind.

Infos zum Blitz


da hat mir ein Telefontechniker aber was anderes gesagt,

hier in der Stadt sind mal einer Tierärztin die Flammen aus dem Hörer geschlagen

es gibt bei Gewitter ganz einfach ein paar Dinge, die man unterlassen sollte
und Telefonieren gehört dazu


:pfeifen:

Bei Gewitter bin ich ein richtiger Angsthase ! :wub:
Ich ziehe lieber alle Stecker raus und telefonieren tue ich lieber nicht !


:aengstlich: :aengstlich: :aengstlich:


Wenn ich während eines Gewitters unbedingt telefonieren wollte, würde ich das nur mit nem
Handy machen. Sicher ist sicher.


;) hab auch mal mit nem schnurlosen beim gewitter telefoniert, dann kam ein blitz und das telefon war kaputt.
zum glück hatten wir noch garantie.

:) seit dem vermeide ich es bei gewitter zu telefonieren.


ihr macht mir Angst... :unsure: wie ist das mit Gewitter und Laptop? :o


Zitat (Ribbit @ 14.07.2010 21:13:08)
ihr macht mir Angst... :unsure: wie ist das mit Gewitter und Laptop? :o

Laptop, bzw. Computer sind sehr empfindlich gegen Überspannungen

aaahhh ja... danke! :blink:


Telefonieren bei Gewitter mit Schnurlosem Telefon mache ich... denn bei Blitzschlag geht da nur die Station kaputt...

PC nutze ich nicht da ich den bei Gewitter raus ziehe... Laptop nutze ich manchmal aber auch nur dann wenn ich ihn über Batterie benutze... aber bei Computern bin ich auch vorsichtig obwohl ich zusätzliche Sicherungen haben bei meiner IT Ecke....


für die, die nicht telefonieren bei gewitter.

was macht ihr dann wenn es einschlagen sollte beim nachbahrn?
ihn abbrennen lassen, oder doch die feuerwehr rufen?

oder wartet ihr lieber das es sich ein anderer traut? :o :heul:


Zitat (gitti2810 @ 15.07.2010 07:15:20)
für die, die nicht telefonieren bei gewitter.

was macht ihr dann wenn es einschlagen sollte beim nachbahrn?
ihn abbrennen lassen, oder doch die feuerwehr rufen?

oder wartet ihr lieber das es sich ein anderer traut? :o  :heul:

in solch einem speziellen Fall würde ich dann wohl doch telefonieren.

@ Wurst
Danke für Deinen Link, der ist ja richtig prima :blumen:

Zitat (Nachi @ 14.07.2010 21:20:15)
Telefonieren bei Gewitter mit Schnurlosem Telefon mache ich... denn bei Blitzschlag geht da nur die Station kaputt...


-_- nur ist gut.

@gitti: ich denke im notfall würde wohl jeder das telefon benutzen oder aber zum handy greifen ;)

Zitat (VIVAESPAÑA @ 15.07.2010 13:24:10)
-_- nur ist gut.

wenn das Telefon Station nicht aus der Telefondose und dem Stromnetz getrennt wurde, wäre die Station so und so hin bei Blitzschlag und das ob ich oder ob ich nicht telefoniert habe... ;)

Ich telefoniere mit dem Handy ohne Weiteres während eines Gewitters, und mit dem Schnurlostelefon eventuell auch. Das alte Telefon besitze ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr.


Zitat (gitti2810 @ 15.07.2010 07:15:20)
oder wartet ihr lieber das es sich ein anderer traut? :o :heul:

Handy schnappen und zum Nachbarn rennen, um evtl. zu helfen oder ihn zu verständigen (falls er's nicht bemerkt hat) und nebenbei die Feuerwehr anrufen.

Hab leider Erfahrung, als Nachbars Kamin brannte und er nix bemerkte, bis ich Sturm klingelte. Da war die Feuerwehr schon unterwegs.

Wenn man kabellos telefoniert ist es ungefährlich bei Gewitter zu schnattern. Bei den älteren kabelgebundenen würde ich es auch lassen.


Ach ja noch was, um euch etwas zu erschrecken :wub:
Selbst das Ziehen des Netzsteckers ist kein 100 prozentiger Schutz vor Schäden. Schlägt der Blitz sehr nahe ein, kann, muss aber nicht, der elektromagnetische Impuls des Blitzes im Gerät einen so hohen Strom induzieren, dass es trotzdem kaputt geht. Dies betrifft besonders Geräte mit Elektronik sprich so zu wie alles heutzutage. Diese Falle ist aber sehr sehr selten aber er kommt vor.


@Knuddelbärchen,

ich sag nur böser, böser Knuddelbär, hier solche Ängste zu verbreiten ;) :D :lol: rofl


NUN, die Fakten müssen auf den Tisch! Notfalls auch mit Haut und Haaren...nein besser nicht, man soll es nicht übertreiben. rofl rofl rofl


Kostenloser Newsletter