Gewitterangst: noch jemand außer meinem Hund und mir?


Gestern donnerte und blitze es bei uns ganz schön heftig.
Meine alte Hündin, blind und fast taub hatte noch nie Angst vor Gewitter oder auch einem Feuerwerk, aber unsere kleine Straßenmix war auf einmal weg, schon bevor das Gewitter anfing. Sie hat sich in die Ecke der Eckbank, die in der Küche steht gezwängt und kam erst wieder raus als alles vorbei war.
Und ehrlich gesagt, wäre ich am liebsten auch noch da hinein gekrochen, mir ist auch nicht wohl bei Gewitter :ichversteckmich:
Von meinen "Männern" werde ich nur belächelt, die gucken Fernsehn, oder sitzen am PC und lachen mich aus, weil ich noch nicht einmal telefonieren würde (duschen oder baden übrigens auch nicht)
Wenn ich alleine bei Gewitter bin, ziehe ich auch alle Stecker/Antennenkabel raus.
Meine Katzen sind auch immer rechtzeitig Zuhause und verschlafen die Zeit in den Katzenhöhlen vom Kratzbaum.

Wie sieht es bei Euch aus? Gibt es noch jemanden außer meinem Hund und mir der Angst vor Gewitter hat? :ichversteckmich:


Na ja, bei einem "normalen" hab ich keine Angst, aber wenns so richtig heftig donnert und blitzt fühle ich mich nicht wirklich wohl, da werden die Fenster alle zugemacht, und der Fernseher und PC ausgeschaltet.


Meine zwei Töchter die Bangbüxen. -_- Hängen da an einen wie die Kletten. :huh:

O-Ton unser Grosser bei dem gestrigen Unwetter: "Boooaaah geil.!!" ^_^


Man muss es so sehen: Mit den Blitzen ist es doch fast wie mit Regentropfen. Die meisten treffen einen nicht! :lol:


also ich mag gewitter.... da steh ich gerne draussen rum und guck mir die fetten regentropfen an.


Also bei unserem Hund ist das auch ganz schlimm, der kriecht in die letzte Ecke oder rammt die Kellertür los und setzt sich in den Keller.

Ich hab keine Angst davor und spiel auch Computer oder guck Fernseh - kein Problem. Und in der Wanne hab ich bei Gewitter auch schon gelegen - warum auch nicht? :keineahnung:

Was aber verdächtig ist: Wenn ich mit dem Hund spazieren bin und es bricht ein Gewitter los, macht dem das nix, der läuft ganz friedlich, auch ohne Leine, als ob nix da ist!

Und bei dem gestrigen Gewitter hab ich sogar mein Fenster los gehabt, weil es so warm war!


Ich liebe Gewitter --aber bevor ich ein Gewitter geniessen kann = Stecker /Antennenkabel rausziehen -und Niemals würde ich bei einem Gewitter Duschen ,Telefonieren -oder in die Badewanne steigen ...-auch wenn mir viele sagen -das mit baden oder Duschen gehen wäre quatsch .....nö -da warte ich lieber bis nach dem Gewitter . Wenn ich es mir recht überlege .....ein bischen Angst hab ich dann wohl doch !!! :pfeifen: -unser Kater flüchtet gleich hinter dem Schrank -oder krabbelt ins Hochbett von den Kids ... :unsure:

Bearbeitet von janice am 26.06.2006 17:03:09


Zitat
Wie sieht es bei Euch aus? Gibt es noch jemanden außer meinem Hund und mir der Angst vor Gewitter hat?

JA ICH..... :lol: :lol: aber nur wenn mein mann auf nachtschicht ist und ich
mutterseelen allein mit zwei katzen die sich unters bett verkriechen. ich hab mich auch schon gefragt... frau was machst du, wenn der blitz einschlägt (kann aber nicht) das haus brennt...wie soll ich zwei ängstliche katzen unter dem bett hervorholen :o
oder doch zuerst die wichtigen akten retten....oder meine karierten blusen :lol: :lol:
ich weiss nicht... :huh: :huh: :huh: :huh:

Ich bin auch so ein Angshase wie Du :schrei:

Schon als Kind hab ich mich bei Gewitter verkrochen.

Als Teenager war ich in einem Schullandheim mitten im Wald.
Neben unserem Haus schlug ein Blitz in einem Baum ein.
Man, hat das geknallt.

Mich lachen auch alle aus aber das ist mir egal. :pfeifen:


Zitat (Der Dünni @ 26.06.2006 - 16:58:17)
Man muss es so sehen: Mit den Blitzen ist es doch fast wie mit Regentropfen. Die meisten treffen einen nicht! :lol:

Ja da gibt es einen Trick:wen der Blitz auf Zick ist muß mann schnell auf Zack springen! :lol: :lol: :lol:

Zitat (janice @ 26.06.2006 - 17:01:32)
Ich liebe Gewitter --aber bevor ich ein Gewitter geniessen kann = Stecker /Antennenkabel rausziehen -und Niemals würde ich bei einem Gewitter Duschen ,Telefonieren -oder in die Badewanne steigen ...-auch wenn mir viele sagen -das mit baden oder Duschen gehen wäre quatsch .....nö -da warte ich lieber bis nach dem Gewitter . Wenn ich es mir recht überlege .....ein bischen Angst hab ich dann wohl doch !!! :pfeifen: -unser Kater flüchtet gleich hinter dem Schrank -oder krabbelt ins Hochbett von den Kids ... :unsure:

Was sollte denn passieren?

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 08:56:05


Zitat
frau was machst du, wenn der blitz einschlägt (kann aber nicht) das haus brennt...wie soll ich zwei ängstliche katzen unter dem bett hervorholen

mein Mann sagt auch, das der Blitz nicht ins Haus einschlagen kann - Blitzableiter, aber vielleicht schlägt er ja doch woanders ein: im Kirschbaum und der fällt dann brennend auf die Garage und dann brennt das Haus.....

genau daran habe ich gestern auch gedacht, habe mich ganz schnell angezogen (war vorher schwimmen, hatte nur einen Badeanzug an) und dann wollte ich die Transportboxen von den Katzen parat stellen und schließlich habe ich mich gefragt wie ich den Hund aus der Ecke rausbekomme.
War kurz davor mich mit Sack und Pack ins zu setzen :ph34r:

In Dänemark machen mir Gewitter auch nicht soviel aus, weil die sich dort hauptsächlich auf der Nordsee austoben.
In den Bergen stelle ich es mir besonders schlimm vor :schrei:

Leichte Gewitter das macht mir nichts. Bei heftige Gewittern werden alle Stromkabel raussgezogen. Fenster werden geschlossen , es wird nicht gebadet ,geduscht oder gegessen <_<


Ist einer mit dem Pferd auf dem Feld oder so dann entfernt man sich vom Pferd. Es ist ja beschlagen -_-

Am besten noch auf dem Feld platt hinlegen .

Ich glaube ich habe Panik vor schwere Gewitter :heul:


Zitat (MEike @ 26.06.2006 - 17:18:14)
Auch ich liebe Gewitter! Besonders, wenn du dann in Dänemark auch noch über das Meer sehen kannst, um die Blitze zu beobachten!

In ein Auto schlägt der Blitz nicht ein, da bist du sicher ( Faraday'schen Käfig). Fahr doch beim nächsten Gewitter mal auf den nächsten Berg mit schöner Aussicht, und sieh dir die Blitze mal an. Ein grandioses Schauspiel!

Bei uns in der Straße hat mal ein Blitz in das E-Netz eingeschlagen, und dabei sind sehr viele Fernseher kaputt gegangen., auch welche, die nicht eingeschaltet waren, nur der Stecker in der Streckdose steckte! So ganz ohne ist das wirklich nicht. Auch der Computer ist mir dafür zu teuer. Den Stecker zieh ich da schon raus, wenn das Gewitter ganz nah ist. ( Gestern nacht bin ich außerdem noch im kurzen Nachthemd auf der Terrasse herumgesprungen und habe noch die Sonnenschirme und Liegestühle eingeräumt und die Polster gerettet. Den Grill mit der vom Wind frisch entfachten Holzkohle habe ich auch noch in den Schuppen gepackt)

Gruß,
MEike

Hausrat-Versicherung! ;)

Ela, warum darf man denn bei Gewitter nicht essen? rofl


Zitat (Miele Navitronic @ 26.06.2006 - 17:28:19)
Ela, warum darf man denn bei Gewitter nicht essen? rofl

Bin so erzogen . Aberglaube :) Bei mir darf dann keiner essen :P Auch Gäste nicht :)

Zitat (Miele Navitronic @ 26.06.2006 - 17:28:19)
Ela, warum darf man denn bei Gewitter nicht essen? rofl

Niemals würde ich bei Gewitter essen, bekäme keinen Bissen vor Angst hinunter, dann schon eher einen starken Schnaps, oder auch zwei...

Zitat (Ela @ 26.06.2006 - 17:30:46)
Zitat (Miele Navitronic @ 26.06.2006 - 17:28:19)
Ela, warum darf man denn bei Gewitter nicht essen?  rofl

Bin so erzogen . Aberglaube :) Bei mir darf dann keiner essen :P Auch Gäste nicht :)

Hmm.

Und bei mir kam gestern während des Gewitters ein schönes Kotelett in die !

Mal blöd gefragt -ist da was dran das z.B Kartoffelsalat oder Suppe o.ä die in der Küche steht -also nicht im Kühlschrank schlecht wird bei einem Gewitter ?????? -hab ich schon so oft gehört ...aber dachte mir =Ja,ja -sicher grins .


Zitat (janice @ 26.06.2006 - 17:37:55)
Mal blöd gefragt -ist da was dran das z.B Kartoffelsalat oder Suppe o.ä die in der Küche steht -also nicht im Kühlschrank schlecht wird bei einem Gewitter ?????? -hab ich schon so oft gehört ...aber dachte mir =Ja,ja -sicher grins .

Das ist Tatsache - ist mir auch schon oft passiert, aber dazu kann Ebenholz sicher mehr sagen!

stehe auch nicht so gerade auf Gewitter, da mein Männe aber gestern abend im Bett lag, musste ich noch auf den Balkon, die Sonnenschirme verharken, die Tischdecke retten, die Sitzkissen festbinden - aber es ist ganz gut gegangen. Schlimmer war mal, als es so heftig stürmte, dass ich nebenbei noch die Balkontür zuhalten musste, damit sie nicht aufstieß und dann sämtliche Sachen beiseite räumen musste - da habe ich richtig Panik gehabt. In der Wohnung direkt habe ich keine Angst mehr - mache ja alle Fenster dicht. Letzte Woche hatten wir auf der Arbeit so ein Unwetter (meine Fenster waren alle auf), dass ich den Blitz neben mir brutzeln hörte (ein merkwürdiges Geräusch), ich wußte gar nicht, wie schnell ich aufstehen und die Fenster zuschmeissen kann - das hat nur 2 Sekunden gedauert - da hatte ich wirklich Angst.
Ein anständiges Gewitter - ohne Sturm - mit viel Regen - das bekomme ich schon hin..


Also ich hab keine Angst im Gegenteil.. das hab ich meiner Oma zu verdanken, sie hat mich als kleines Kind schon immer geweckt wenn es anfing und ist mit mir zum Fenster gegangen. Dann haben wir es uns zusammen angeschaut :) .

Hab ich dann später auch mit meinem Sohn gemacht und auch er hat keine Angst :) er sitzt dann am Fenster und findet es VOLL COOL B)


Bei mir ist es unterschiedlich, mal hab ich Angst, mal nicht, das hängt von meinem Gemütszustand ab. Gestern war ich auch noch ne Weile auf dem Balkon als das Gewitter angefangen hat. Die Blitze machen mir nichts aus, aber der Donner :huh:


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 08:54:37


Zitat (MEike @ 26.06.2006 - 17:59:38)
Miele@: Die Hausratversicherung zahlt aber nicht den Neupreis der Geräte!!!


Janice@: Bei schwülem Wetter und Gewitter wird auch die Milch schneller schlecht. Sogar im Kühlschrank.
Warum, weiß ich nicht.


Gruß,
MEike

Nein? Meine ja, glaub ich doch wohl. Bei Autovers. ist das was anderes - wenn ich mein Auto heute zerlege, bekomm ich nur Zeitwert!

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 08:53:58


Hmmm, ich hab von meinen eltern frueh erklaert bekommen, was bei gewittern passiert und was und wos gefaehrlich werden kann... von daher kann ich gewitter geniessen...
Ok, ab nem bestuemmten punkt, wenn so halbe buesche und die gartenmoebel durch den garten wirbel, der regnen den anschein macht alles ertraenken zu wollen und es so heftig donnert, dass ich fast aussem bett falle, wird mir auch ein wenig anders...


Das kindilein hatte auch angst, bis wir ihr die letzten 2 sommer immer und immer wieder erklaert haben, was passiert und mit ihr, wie gestern, naturkino geschaut haben...


Janice: japps, lebensmittel gehen schneller ueber... warum, weiss ich aber auch nicht... waerens nur die lebensmittel die draussen stehen, wuerde ich sagen, dass es an dem schwuelen wetter liegt, aber davon bekommen die lebensmittel im kuehli ja eher weniger ab udn die sind auch ueber :wacko: :blink:


Bei einem normalen Gewitter habe ich auch keine Angst, nur ein komisches Gefühl, wenn es etwas heftiger wird. Aber duschen und telefonieren würde ich bei Gewitter auch nicht.


Zitat (bonny @ 26.06.2006 - 17:04:34)
oder meine karierten blusen :lol: :lol:

rofl rofl rofl rofl


Also mir ist bei Gewittern auch immer komisch zu mute.

Unter tags wenn Männe zu Hause ist geht es.
Unter tags wenn Männe nicht zu Hause ist wird mir schon mulmiger.
In der Nacht wenn Männe da ist muss ich mich immer ganz fest an ihn randrücken.
Und am schlimmsten ist es, wenn es in der Nacht Gewitter gibt und Männe nicht da ist. Da habe richtig Schiß :ph34r: :ph34r: :ph34r:

Und der PC und TV wird auch immer abgedreht. Sicher ist sicher. :blink:

Nun ja, bis zum zarten Alter von etwa 17 hatte ich auch Angst vor Gewittern; sobald eins aufzog, war ich unter der verschwunden und deckte das Gesicht mit dem Kopfkissen zu. Bis ich eben mit 17 bei ein paar Klassenkameraden zu einer Gartenfete war. Spätabends zogen von mehreren Seiten Gewitter heran (der Garten lag ziemlich weit oben an einem Berg), und ich konnte/durfte/wollte mir keine Blöße geben. Vielleicht haben die paar Bier an dem Abend auch dazu beigetragen, daß wir mitten im dollsten Wolkenbruch und bei heftigstem Gewitter im Garten mit freiem Oberkörper eine Kissenschlacht veranstalteten und uns dann noch auf die Terrasse setzten, um die Gewitter weiter zu beobachten. Jedenfalls bin ich Jahre später, als ich meine damalige Frau kennenlernte, von ihrer Wohnung zum Bahnhof gegangen, mitten durch ein Gewitter hindurch, das in der Stadt wütete. Und seitdem stören mich Gewitter nicht mehr. Natürlich ziehe ich auch heute Antennenstecker, wenn zwischen Blitz und Donner weniger als 5 Sekunden vergehen....und dann bleibt auch der Rechner aus.


Zitat (Sammy @ 26.06.2006 - 19:24:55)
Zitat (bonny @ 26.06.2006 - 17:04:34)
oder meine karierten blusen :lol:  :lol:

rofl rofl rofl rofl


Also mir ist bei Gewittern auch immer komisch zu mute.

Unter tags wenn Männe zu Hause ist geht es.
Unter tags wenn Männe nicht zu Hause ist wird mir schon mulmiger.
In der Nacht wenn Männe da ist muss ich mich immer ganz fest an ihn randrücken.
Und am schlimmsten ist es, wenn es in der Nacht Gewitter gibt und Männe nicht da ist. Da habe richtig Schiß :ph34r: :ph34r: :ph34r:

Und der PC und TV wird auch immer abgedreht. Sicher ist sicher. :blink:

Zitat
In der Nacht wenn Männe da ist muss ich mich immer ganz fest an ihn randrücken.


Ja, da hab ich auch so eine hier sitzen........ auf einmal werd ich nachts wach und kriege keine Luft mehr..... die hält meinen Kopf unter der Bettdecke fest und von der anderen Seite springt der Hund ins Bett.... tja und dann lieg ich da eingefercht.

na Miele - da hast Du es ja richtig gut - mein Männe verschläft das Unwetter und armes Frauchen muss springen und für Sicherheit sorgen. Heute morgen hat er mich nur angenöhlt, warum ich denn wohl alle Fenster verschlossen habe - wäre ja so warm in der Wohnung - habe ich dann auch erst mal dumm geguckt. Da war nix mit anbucken und kümmere Du Dich mal darum - selbst ist die Frau - wenigstens oft...
Aber wenn es um unsere BMW's geht - dann ist er obenauf - ich kriege ja noch nicht mal die Motorhaube auf... das macht Männe - sind ja seine Kinder :-)))


Zitat (Gitta1 @ 26.06.2006 - 20:02:34)
na Miele - da hast Du es ja richtig gut - mein Männe verschläft das Unwetter und armes Frauchen muss springen und für Sicherheit sorgen. Heute morgen hat er mich nur angenöhlt, warum ich denn wohl alle Fenster verschlossen habe - wäre ja so warm in der Wohnung - habe ich dann auch erst mal dumm geguckt. Da war nix mit anbucken und kümmere Du Dich mal darum - selbst ist die Frau - wenigstens oft...
Aber wenn es um unsere BMW's geht - dann ist er obenauf - ich kriege ja noch nicht mal die Motorhaube auf... das macht Männe - sind ja seine Kinder :-)))

Gitta, Du gefällst mir sehr gut! :wub: :blumen:


Aber, ich würd das auch lieber verschlafen, wenn man mich nicht wecken würde und ich kann auch leider nur bei offenen Fenster schlafen, daher sind die Fenster auch immer offen.



Was habt Ihr denn für BMW's? :lol:

Hallo Miele,

jetzt sitzt Männe natürlich neben mir -weil ich ja sowas von schusselig bin, wenn es um Autos geht, also wir haben:

einen alten BMW

525I - Baujahr 1991 - immer noch geile Kiste (läuft wie ne EINS)

und nen

523I - Baujahr 1999 - Vollausstattung - (mein Lieblingsauto) inkl. Telefon

Mein Männe steht nur auf BMW und ich passe mich an - obwohl ich nen Mercy auch nicht schlecht finde.

Haben in beiden Recaro-Sitze - so nett finde ich die nett. In unserem letzten Mercy saß ich wie in einem Sessel - vollgeil -

Aber liebes Frauchen gehorcht und macht das, was Männe will - aber inzwischen bin ich auch ein BMW-Liebhaber geworden..

Geile Autos - wenig Reparaturen - aber das kennst Du ja...


Zitat (Gitta1 @ 26.06.2006 - 20:16:01)
Hallo Miele,

jetzt sitzt Männe natürlich neben mir -weil ich ja sowas von schusselig bin, wenn es um Autos geht, also wir haben:

einen alten BMW

525I - Baujahr 1991 - immer noch geile Kiste (läuft wie ne EINS)

und nen

523I - Baujahr 1999 - Vollausstattung - (mein Lieblingsauto) inkl. Telefon

Mein Männe steht nur auf BMW und ich passe mich an - obwohl ich nen Mercy auch nicht schlecht finde.

Haben in beiden Recaro-Sitze - so nett finde ich die nett. In unserem letzten Mercy saß ich wie in einem Sessel - vollgeil -

Aber liebes Frauchen gehorcht und macht das, was Männe will - aber inzwischen bin ich auch ein BMW-Liebhaber geworden..

Geile Autos - wenig Reparaturen - aber das kennst Du ja...

Jaaa. Ich hab jetzt nen 540i (siehe Avatar), davor nen 89er 535i.

Nachstes Jahr kommt der neue X5, den will ich auch noch haben.


Ich fahr seitdem ich meinen FS habe (mit 18) BMW, mit nem 3er angefangen über div 5er.

BMW - das sind Autos, was anders will ich nicht mehr haben.


Zjoa. Und mein Mädchen darf den BMW auch mal haben! :blumen:

na - der 540I sieht ja echt klasse aus - Gratulation!!!

Männe sind gleich wieder die Augen rausgefallen :-)))

ups - hoffentlich guckt er mir nicht über die Schulter :-)))

Geiles Auto - echt....

Aber Männe lässt mich auch jederzeit fahren -wenn ich will - aber vermutlich kennst Du das ja - ich setze mich automatisch auf den Beifahrersitz - da fühle ich mich sicher, wenn er fährt... Obwohl ich wohl ziemlich gut fahre - aber ich will im Auto auch geborgen sein und das bin ich, wenn er fährt - dann geht es mir gut...

Kurzum gesagt - zu 99 % fährt er - und dann komm erst ich, wenn es denn mal sein muss...

Hat nix mit kleinkariert zu tun oder sonstiges - er regiert schneller - sieht schneller - weiß, wo die Fallen stecken - warum soll ich mir Stress machen? Wir machen eh alles zusammen - Freunde, Bekannte besuchen, Familie besuchen, Einkauf etc. - ich bin für das Grobe zuständig - er für das Auto.

Fehlt der Käse - gibt es Ärger - blökt das Auto, weil Waschwasser fehlt - schaue ich ihn nur böse an...

Zwei Menschen, die sich einfach nur verstehen hihihihhi


Genau so geht das bei uns auch, nur, wenn meine mal fährt, fährt sie meist alleine. Ansonsten hab ich den Wagen auch mit auf der Arbeit - wir haben momentan nur ein Auto, aber da wir ja erfolgreich am Nachwuchs gebastelt haben, kommt nächstes Jahr als Zweitwagen für meine Freundin, ein Mini CooperS mit 163PS, in tiefschwarz, genau, wie der meine X5!

Aber wenn ich zusammen mit meiner Freundin fahre, fahr auch ich, die fährt mir erstens zu langsam und zweitens findet sie es auch besser, wenn ich fahre, weil ich lockerer bin, sie ist da nervös, wenn sie in 1km ein Bremslicht sieht, haut die voll auf die Bremse, da nehm ich vielleicht gerade erstmal den Fuß vom Gas, das einzige, wo die Bammel hat ist, wenn die Geschwindigkeit jenseits der 200 ist, oder wenn ich zum Drängeln neige und dann was dichter auffahre, dann hält die sich verkrampft fest.

Sie fährt bei uns nur, wenn ich nicht mehr kann, oder wenn sie mich aus der Kneipe oder von einer Feier holt!


Zitat (MEike @ 26.06.2006 - 17:59:38)
Janice@: Bei schwülem Wetter und Gewitter wird auch die Milch schneller schlecht. Sogar im Kühlschrank.
Warum, weiß ich nicht.


Gruß,
MEike

Hab dazu mal ein bißchen gegooglet: wie wird Milch bei Gewitter sauer

Bis zu meinem 14-ten Lebenjahr hatte ich keine Gewitterangst, dann starb mein Opa und ich bin zu meiner Oma gezogen(eine Etage tiefer im Haus), damit sie nicht so alleine war(und weil sie mich immer reingeschmuggelt hat, wenn ich schon längst Zuhause sein mußte), sie war sehr ängstlich, allem gegenüber und mit der Gewitterangst hat sie mich voll angesteckt -_-

Meine Jungs finden es auch "geil", besonders die Blitze.
Wenn man die Energie wenigstens nutzen könnte, würde ich ihnen auch etwas positives abgewinnen, aber so...schaden sie doch eher :wacko:

Also ich mag auch kein Gewitter :blink:
Wenn ich könnte würde ich genau wie ein Hund unter das Sofa rutschen rofl
Nee im Ernst, bin jedesmal froh wenn das Gewitter heil überstanden wurde. Tagsüber geht es irgendwie noch aber nachts? :nene:


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 08:51:31


Finde ich einfach nur GEIL um so Mehr um so BESSER :blink: :blink: :blink:

Mitten Auf Dem Rursee mit meine Boot und dann volle Motte :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

ICH LIEBE GEWITTER über Alles :wub: :wub:

Francis Der Böse Onkelz aus der Eifel :pfeifen:

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 27.06.2006 18:00:13


Meine arme alte "Lady" hatte zeitlebens Angst vor Gewitter und Feuerwerk, sie schoß beim leisesten Grummeln sofort Richtung Kinderzimmer und unter Alexandras , wo sie sich auf Stunden nicht mehr hervorrührte.
War ihr dieses verwehrt, mußte es mein Bett sein-- sie war zu groß zum Drunterkriechen, also hinein und am besten, ich noch dazu, hatte für den Fall immer eine alte Decke bereitliegen :unsure:

Wir haben alle keine Gewitterangst, aber das kriegte man aus dem Hund nicht raus-
jedesmal vor Silvester gab ich ihr schon am Mittag eine halbe Valium 5, so verschlief sie den schlimmsten Schrecken.

Meine Tante war richtig schlimm: sowie es grummelte, schoß erst ihr Hund, ein Skye-Terrier, ins Gästeklo und sie "mit Kondensstreifen" hinterher, es wurde sich eingeschlossen und fürchterlich gegrault. Sie hockte sich in die hinterste Ecke, Kopf auf die Knie und Arme obenrüber, obwohl sie nie Bombenangriffe erlebt hatte.
Der Hund verschanzte sich hinterm Klo.


Ich finde Gewitter faszinierend.

Es gibt gewisse Dinge, die ich nicht tun würde, wg. der physikalischen Gegebenheiten. Z.B. telefonieren, duschen oder mich einfach draußen ins Freie stellen.

Aber ich stehe gerne hinter dem Fenster und beoachte die Blitze.

Was mir bei Gewitter Angst macht ist nicht das Gewitter selbst, sondern der Sturm, den es dabei oft gibt.


Zitat (Die Außerirdische @ 27.06.2006 - 18:43:23)
Ich finde Gewitter faszinierend.

Es gibt gewisse Dinge, die ich nicht tun würde, wg. der physikalischen Gegebenheiten. Z.B. telefonieren, duschen oder mich einfach draußen ins Freie stellen.

Aber ich stehe gerne hinter dem Fenster und beoachte die Blitze.

Was mir bei Gewitter Angst macht ist nicht das Gewitter selbst, sondern der Sturm, den es dabei oft gibt.

Kennst du das Lied Komm unter meine Decke....... :pfeifen: :pfeifen:

Habe mal Gesehen wie bei uns Zuhause ein Blitz in der Strasse eingeschlagen ist :wacko: :wacko:

Loch 30cm umfang und über einen 1 Meter tief alles sah aus wie aus Glas :pfeifen: :pfeifen:

Mfg Francis :rolleyes:

Zitat (Eifel (Rursee) @ 27.06.2006 - 18:48:45)
Zitat (Die Außerirdische @ 27.06.2006 - 18:43:23)
Ich finde Gewitter faszinierend.

Es gibt gewisse Dinge, die ich nicht tun würde, wg. der physikalischen Gegebenheiten. Z.B. telefonieren, duschen oder mich einfach draußen ins Freie stellen.

Aber ich stehe gerne hinter dem Fenster und beoachte die Blitze.

Was mir bei Gewitter Angst macht ist nicht das Gewitter selbst, sondern der Sturm, den es dabei oft gibt.

Kennst du das Lied Komm unter meine Decke....... :pfeifen: :pfeifen:

Habe mal Gesehen wie bei uns Zuhause ein Blitz in der Strasse eingeschlagen ist :wacko: :wacko:

Loch 30cm umfang und über einen 1 Meter tief alles sah aus wie aus Glas :pfeifen: :pfeifen:

Mfg Francis :rolleyes:

Nee, so was hab ich noch nicht gesehen.
Aber weil das passieren kann, gehe ich auch nicht ins Freie.
Meine Mutter hat zu ihrer Kinderzeit mal einen Kugelblitz gesehen, der am Kirchturm runtergeflitzt ist.

Ich seh grad: Was sagt denn unsere "Gewitterhexe" zum Thema?


Zitat (Die Außerirdische @ 27.06.2006 - 18:54:06)
Zitat (Eifel (Rursee) @ 27.06.2006 - 18:48:45)
Zitat (Die Außerirdische @ 27.06.2006 - 18:43:23)
Ich finde Gewitter faszinierend.

Es gibt gewisse Dinge, die ich nicht tun würde, wg. der physikalischen Gegebenheiten. Z.B. telefonieren, duschen oder mich einfach draußen ins Freie stellen.

Aber ich stehe gerne hinter dem Fenster und beoachte die Blitze.

Was mir bei Gewitter Angst macht ist nicht das Gewitter selbst, sondern der Sturm, den es dabei oft gibt.

Kennst du das Lied Komm unter meine Decke....... :pfeifen: :pfeifen:

Habe mal Gesehen wie bei uns Zuhause ein Blitz in der Strasse eingeschlagen ist :wacko: :wacko:

Loch 30cm umfang und über einen 1 Meter tief alles sah aus wie aus Glas :pfeifen: :pfeifen:

Mfg Francis :rolleyes:

Nee, so was hab ich noch nicht gesehen.
Aber weil das passieren kann, gehe ich auch nicht ins Freie.
Meine Mutter hat zu ihrer Kinderzeit mal einen Kugelblitz gesehen, der am Kirchturm runtergeflitzt ist.

Bei einem Kunden von mir ist ein kugelblitz durch den Kamin und dann die Treppe runter und Durch die Haus Tür Raus :wacko: :wacko: :wacko:

Die Treppe sah Richtig Geil aus :sabber: :sabber: Würde ich die wenn ich die Hätte bei EBAY reinsetzten noch Kohle mit Machen :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (Eifel (Rursee) @ 27.06.2006 - 17:56:49)
Finde ich einfach nur GEIL um so Mehr um so BESSER :blink: :blink: :blink:

Mitten Auf Dem Rursee mit meine Boot und dann volle Motte :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:


Oh Eifelchen ..... Mach doch das nicht. Koennte leicht ins Auge gehen. Und wir wollen Dich doch behalten :wub:
Fledi :rolleyes:

Zitat (fledermaus @ 27.06.2006 - 19:02:12)
Zitat (Eifel (Rursee) @ 27.06.2006 - 17:56:49)
Finde ich einfach nur GEIL um so Mehr um so BESSER  :blink:  :blink:  :blink:

Mitten Auf Dem Rursee mit meine Boot und dann volle Motte :sabber:  :sabber:  :sabber:  :sabber:


Oh Eifelchen ..... Mach doch das nicht. Koennte leicht ins Auge gehen. Und wir wollen Dich doch behalten :wub:
Fledi :rolleyes:

Ist ja Gut mein Karbonangel packe ich ja nicht mehr an wenn ein Blitz Kommt :pfeifen: :pfeifen:

Fledi ich schicke dir Mal Fotos wenn ich zu Hause Bin Freitrag oder Sonntag vom Rursee :wub: :wub:

Mfg Francis (DENDERMONDE) B)

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 27.06.2006 19:09:37


Kostenloser Newsletter