Bahn-Pannen


Da stellt sich mir die Frage, ob die Regeln für den Tiertransport schärfer sind als für den Personentransport?
Die Temperaturen waren noch viel höher als angenommen, :o in manchen ICE s sollen sogar 70 Grad gemessen worden sein.

Aber Pssst,das ist Geheim :lol:


oh wie schlimm ist die Bahn denn?... die sagen nichts bis es ans Tageslicht kommt... ohweia die verhalten sich wie jeder... :D :lol:


Und jetzt streiten sie es auch noch ab :o

Die Bahn wies dies zurück. "Eine interne Störfallanalyse, wonach 70 Grad im ICE 846 gemessen worden seien, ist uns nicht bekannt", sagte ein Sprecher. Die Information von Frontal 21sei unseriös .

Quelle


Zitat (wurst @ 20.07.2010 22:15:51)
Und jetzt streiten sie es auch noch ab :o

Die Bahn wies dies zurück. "Eine interne Störfallanalyse, wonach 70 Grad im ICE 846 gemessen worden seien, ist uns nicht bekannt", sagte ein Sprecher. Die Information von Frontal 21sei unseriös .

Quelle

Ja, das ist doch Wahnsinn.
Aber natürlich weisen sie die Vorwürfe von sich, die saubere Weste möchten sie doch immer alle anbehalten. ... Zu ihrem Leidwesen ist das aber ein Problem und Vorwürfe, denen sie sich nicht entziehen können.

Unterm Strich ist es aber irrelevant, ob die Messwerte nun bei 50 oder 70° lagen, beides ist absolut unzumutbar. Und das Schmerzensgeld/Entschädigungsgebühren zahlen sie zu Recht.


Kostenloser Newsletter