Weihnachts-Pannen: Lief bei euch alles wie geplant?


Der Heiligabend war bei uns harmonisch und einfach "rund". :)

Mein Jüngster (12) ist morgens plötzlich krank geworden (nach ein paar "schlappen Tagen") mit 39,5 Grad Fieber. :( Zur Bescherung war er aber wieder soweit fit (Dank meinen Mittelchen), dass er sogar mitgesungen hat. :daumenhoch:

Wir konnten gerade noch verhindern, dass sich die Katze in der Krippe Schlafen gelegt hat.

Ansonsten gabs (bisher) keine Pannen. :teufel:

Ist bei euch was ungeplantes oder lustiges passiert?


Keine Pannen -weil kein Weihnachten!


Naja die einzige Panne war, dass plötzlich 2x das gleiche Spiel ausgepackt wurde....ich hab meinen Eltern ein Spiel geschenkt, dass meine Mama meinem Papa auch geschenkt hat.....

Naja shit happens, jetzt wird das eine halt umgetauscht! ;)


Zitat (Petra243 @ 25.12.2006 03:26:10)
Keine Pannen -weil kein Weihnachten!

WHY NOT :o kleines :o

Gruss von und aus der EIFEL B)

@Goldknoepfchen das kenne ich von früher.

Bearbeitet von internetkaas am 05.01.2007 07:55:09

Zitat (Goldknoepfchen @ 25.12.2006 02:38:39)
Wir konnten gerade noch verhindern, dass sich die Katze in der Krippe Schlafen gelegt hat.


rofl rofl rofl

Ein schnurrender Jesus mit spitzen Ohren hat doch auch was :lol:



Unsere Katzen haben was zum Spielen bekommen. Meinen "undankbaren, dicken" Kater hat das jedoch überhaupt nicht interessiert und so hat er mit den Geschenkekartons vorlieb genommen. :lol:

Ich hab meinen Papa angesteckt. -_-

Ansonsten lief alles perfekt.

Bis jetzt keine Pannen, aber Weihnachten ist
noch nicht vorbei <_<


Meine Mutsch hat übers Jahr ungefähr 25 bis 30 Bücher gekauft, die sie nun als "Sammelgeschenk" meinem Bruder geschenkt hat (Ich habe die Bücher bekommen, die er schon im Regal stehen hatte). In der großen Tüte mit den Büchern fanden sich auch 2 Bücher, die mir gehörten und die ich ihr mal geborgt hatte. Sie wollte es mir erst gar nicht glauben, aber an Hand "erkennungsdienstlicher" Merkmale :o (in einem Buch fand sich zB. als Lesezeichen ein Kassenbon vom Leipziger Bahnhofsbuchladen, dort geht von unserer Familie nur einer einkaufen: Ich ;)) wurden die Bücher als mein Eigentum identifiziert. rofl rofl rofl


Eine Panne hatten wir dann doch!

Mein Kleiner hat sich so sehr über seine neue (langersehnte) Sporthose gefreut, dass er sie gleich anzog und beim "Vorführen" einen Kantenhocker mit Teelicht drin heruntergerissen hat! :o Und dabei ist ne Menge Wachs auf der neuen Sporthose von unserem Großen gelandet (vom Teppich und dem Phonoregal will ich gar nicht sprechen :pfeifen: )

Gott sei Dank ist das Material der Hosen echt klasse. Ich habs trocknen lassen, die "Placken" dann vorsichtig abgekratzt, die Hose mit Klarwasser ausgespült und nun ist nix mehr zu sehen!!!! Puh, Glück gehabt!! :P :rolleyes:


naja, nicht wirklich ne Panne, aber einfach zum Schreien..(im wahrsten Sinne..)

Mein Vater und ich hatten gerade den Weihnachtsbaum von der Terrasse reingeholt und im Wohnzimmer aufgestellt als meine Mum in die Stube kam und ganz seelenruhig meinte: "oh, da krabbelt gerade eine große Spinne aus dem Ständer..."

:huh: :o :schrei: :mussweg:

Leutz; DAS war nicht einfach nur ne große Spinne..DAS war nen mutiertes Opfer eines Reaktorunfalls...DAS war eine Teenage Mutant Hero Spinne..DAS war nen Säugetier...DAS war ne kampferprobte Kamikazespinne...DAS war einfach nur ekelhaft..

Ich also schreiend in der Ecke gestanden...."Paaaapa, mach sie weg, mach sie weg, mach sie weg.." :heul: meine Mutter, die Lizenz zum Töten erteilend in der Tür...Mein Vater bewaffnet mit Teppichmesser....Den Rest des Massakers erspar ich euch dann mal :ph34r: :pfeifen: ...

Bearbeitet von Mellly am 25.12.2006 15:12:18


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 12:22:37


PANNEN als solches hatte ich - auf Holz klopf *klopfklopfklopf* des Weihnachtens bisher eigentlich net...

Missgeschicke ja: Dieses Jahr hat mir mein kater beim Einpacken der Geschenke "geholfen" - wäre er nicht schnell genug gewesen, wäre er jetzt auch ein Geschenk, dann fühlte er sich von meiner Schere, die das Papier schnitt auch noch "boshaft" angegriffen und das darf man als gestandener Kater nicht durchgehen lassen. ...und dann war noch das restliche Geschenkpapier, das ihn von hinten - ich schwöre euch, dass es so war - von alleine einwickeln wollte, aber dem Papier hat er es dann gezeigt ==> nagut, ich habe dann neues Papier geholt *grins*

Lustig war es vor zwei Jahren bei mir (für uns zumindest):
Ich hatte wie jedes Jahr Karpfen für Weihnachten bestellt, immer in der gleichen kneipe - dachte ich wenigstens -.
Jedenfalls, während ich noch den letzten guten Rest wegräume an Heilig Abend, mich dusche und Geschenke verpacke, hat mein Freund Verwandtschaft und dann die Karpfen geholt.
Vor zwei Jahren bekomme ich den Anruf meines Freundes - aus der Kneipe -:" Bis wann und bei wem hast du denn die Karpfen bestellt?" Ich antworte "wahrheitsgemäß"... Die wüßten aber nix davon! Ich sag, aber WIR Brauchen die Karpfen => okay, wird aber etwas dauern, denn sie müssen sie erst machen. Okay, besser warten, als Heilig Abend kein Abendessen!
Bei der Rekonstruktion des Fehlers, musste ich feststellen, dass ich nicht wie immer bei der Kneipe "Zu den drei Sonnen" (Inh.:Müller), sondern bei der Kneipe: "Zur Sonne" (Inh.:Müller) bestellt hatte... :-(


...aber was haben wir daraus gelernt *grins* ==> nicht zum Nachahmen empfohlen!
... man muss nur überzeugt genug auftreten und schon hat sich das "Vergessen des Vorbestellens der Karpfen" in Wohlgefallen aufgelöst....
... Es tut mir nur um die andere Kneipe leid, dass die auf ihren Karpfen sitzen geblieben sind :-(


ich habe alles ganz schnell für die Bescherung vorbereitet: Kerzen angezündet, Lichter aus, Wunderkerzen an, doch irgendwie war es soch zu dunkel. Ein zusätzl Licht wieder an- Glöckchen geklingelt und meine Tochter startete dann mit Oh Tannenbaum- danach merkte ich erst (viiel später) dass wir die Kerzen vom Baum gar nicht angezündet hatten...


Bei uns ist der schnellkochtopf mit den Rouladen explodiert!!!!!!!!!!

Nunja die wurden dann im weitergegart........

keine richtige panne, nur meine oma hat von mir ein buch bekommen, dass sich sich gerade zweit wochen vorher gekauft hatte.... :heul:


Bei uns lief Heiligabend zunächst alles super :D .......bis meine Schwiegermutter auftauchte.

Der Tisch war gedeckt das Essen war fertig, alles war gelungen :D . Ich wollte nur noch die Weihnachtsgans aufschneiden...... stehe also da, mit der Geflügelschere bewaffnet und will gerade ansetzen, da kommt der Schwiegerdrachen, reißt mir mit den Worten GIB HER DU KANNST DAS NICHT, DU BIST NOCH VIEL ZU JUNG die Schere aus der Hand und fängt an den Vogel völlig unsachgemäß zu zerlegen :labern: :labern: :labern:

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, das diese Frau mit ihren 71 Jahren, noch nie eine Gans aufgeschnitten hat.

Das Fleisch sah wirklich nicht mehr besonders appettitlich aus :heul:

Aber Madame weiß und kann ja alles besser :labern:


weiss ja nicht, ob der erste weihnachtstag auch zaehlt. aber ich erde mal erzaehlen. wir waren gestern zum abendessen eingeladen. nachdem wir schoen raclett gegessen hatten, hat die gastgeberin zum nachtisch eine schokoladenfontaine auf den tisch gestellt (welche neu war) jeder hatte obst um auf ein spiesschen schokolade drueberlaufen zu lassen. nur als die schokolade heiss....somit fluessig wurde..... sollte die eigentlich an dieser 3 stoeckigen fontaine runterlaufen. AAAbbbbeeeerrrrr die ist oben rausgeblubbert, so das der ganze tisch mit schokotroepchen dekoriert wurde rofl rofl rofl rofl rofl und wir in deckung gehen mussten rofl aber wir haben uns alles halb kaputtgelacht darueber

fledi :rolleyes:


Zitat (Suzi @ 26.12.2006 13:13:43)
Bei uns lief Heiligabend zunächst alles super :D .......bis meine Schwiegermutter auftauchte.

Der Tisch war gedeckt das Essen war fertig, alles war gelungen :D . Ich wollte nur noch die Weihnachtsgans aufschneiden...... stehe also da, mit der Geflügelschere bewaffnet und will gerade ansetzen, da kommt der Schwiegerdrachen, reißt mir mit den Worten GIB HER DU KANNST DAS NICHT, DU BIST NOCH VIEL ZU JUNG die Schere aus der Hand und fängt an den Vogel völlig unsachgemäß zu zerlegen :labern: :labern: :labern:

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, das diese Frau mit ihren 71 Jahren, noch nie eine Gans aufgeschnitten hat.

Das Fleisch sah wirklich nicht mehr besonders appettitlich aus :heul:

Aber Madame weiß und kann ja alles besser :labern:

Du Arme :trösten: :trösten: :trösten: :trösten: :trösten: ,

ich wäre da ganz schön :wallbash: :wallbash: :labern: :labern: :labern:

[QUOTE]

Bei uns ist der schnellkochtopf mit den Rouladen explodiert!!!!!!!!!!

davor hab ich immer angst - wie kann das pssieren ?


wir hatten uns ne Schnellkochpfanne von bekannten geliehen, ohne Gebrauchsanweisung! Nunja die haben wir dann wohl zu voll befüllt. Ein leises zischen steigerte sich in ein brodeln und kochen, bis dann schließlich mit einem riesenschlag alles oben aus diesem Ventil rauskam!!!!


Mann, :wallbash: Weihnachten geht [/B] bei dir aber lang des Nachts--oder bist du süchtig?? :rolleyes: Keiner, der auf dich wartet?? :trösten: :gestatten:


???

Ich dachte, nur ich stände auf dem Schlauch :rolleyes:


:hmm: :keineahnung:


Alles ohne die geringste Panne abgelkaufen. Bis jetzt jedenfalls. Ich kann es kaum glauben, denn meistens ging doch was schief!


Zitat (Suzi @ 26.12.2006 13:13:43)
Bei uns lief Heiligabend zunächst alles super :D .......bis meine Schwiegermutter auftauchte.

Der Tisch war gedeckt das Essen war fertig, alles war gelungen  :D . Ich wollte nur noch die Weihnachtsgans aufschneiden...... stehe also da, mit der Geflügelschere bewaffnet und will gerade ansetzen, da kommt der Schwiegerdrachen, reißt mir mit den Worten GIB HER DU KANNST DAS NICHT, DU BIST NOCH VIEL ZU JUNG die Schere aus der Hand und fängt an den Vogel völlig unsachgemäß zu zerlegen  :labern:  :labern:  :labern:

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, das diese Frau mit ihren 71 Jahren, noch nie eine Gans aufgeschnitten hat.

Das Fleisch sah wirklich nicht mehr besonders appettitlich aus  :heul:

Aber Madame weiß und kann ja alles besser  :labern:

Ach Du Arme! -Hast mein vollstes Verständniss! :trösten: :wub:

Die Apfelblüte

Ein bissel doof hatten wir auch: :D

Zuerst sind meine Kids beim rennen mit den Köpfen zusammengeknallt.
Beulen, herumheulerei .....

Dann (und das war der Hammer):

Wir wollten gegen 17 Uhr Bescheren. Meine Eltern und Großeltern waren da.
Da fiel meinem Paps ein, die Pferde bräuchten noch ihr Heu -und weg war er.

Und er kam und kam und kam nicht mehr zurück. Dabei ist der Stall direkt
hinter unserm Haus. Keine 5 Meter entfernt.
Dann ging meine Ma zu nachsehen raus, wo er wohl bliebe.
Und kam und kam und kam nicht wieder.

Endlich fast 1 Stunde später kamen sie zurück. Sie hatten begonnen die Boxen
zu misten.... :blink: (und waren nun endlich fertig)

Die armen Kinder waren dann seit 1 Stunde im Bescherzimmer und mussten die
Päckchen angucken.... Na ja, die Weihnachtsgeschichte hatte ich ihnen derweil
vorgelesen.
Aber mein Gemüse war verkocht. Und die Knödel dann auch zu lange im Wasser.

Ce lá vie!

Die Apfelblüte


Zitat (jojomama @ 25.12.2006 14:34:32)
Eine Panne hatten wir dann doch!

Mein Kleiner hat sich so sehr über seine neue (langersehnte) Sporthose gefreut, dass er sie gleich anzog und beim "Vorführen" einen Kantenhocker mit Teelicht drin heruntergerissen hat! :o Und dabei ist ne Menge Wachs auf der neuen Sporthose von unserem Großen gelandet (vom Teppich und dem Phonoregal will ich gar nicht sprechen :pfeifen: )

Gott sei Dank ist das Material der Hosen echt klasse. Ich habs trocknen lassen, die "Placken" dann vorsichtig abgekratzt, die Hose mit Klarwasser ausgespült und nun ist nix mehr zu sehen!!!! Puh, Glück gehabt!! :P :rolleyes:

Bei mir ist auch Wachs ausgelaufen. Erst auf die Kommode, dann seitlich runter und dann aufs Parkett und dabei alles verspritzt.

Habe das Wachs ganz toll mit der Teigkarte (die Plastikkarte, die man beim Spätzlemachen und für feste Kuchenteige benutzt) wegbekommen - ohne Kratzer.

Bei uns lief alles bestens.
Es gab nur eine Kleineigkeit: Da der Weihnachtsmann dieses Jahr schon sehr früh kommen musste, war keine Zeit mehr für die Weihnachtsteller. Also gab es dieses Jahr keine.
Ist aber auch besser so glaube ich. :P


Zitat (Apfelblüte @ 26.12.2006 20:14:02)
Zitat (Suzi @ 26.12.2006 13:13:43)
Bei uns lief Heiligabend zunächst alles super :D .......bis meine Schwiegermutter auftauchte.

Der Tisch war gedeckt das Essen war fertig, alles war gelungen  :D . Ich wollte nur noch die Weihnachtsgans aufschneiden...... stehe also da, mit der Geflügelschere bewaffnet und will gerade ansetzen, da kommt der Schwiegerdrachen, reißt mir mit den Worten GIB HER DU KANNST DAS NICHT, DU BIST NOCH VIEL ZU JUNG die Schere aus der Hand und fängt an den Vogel völlig unsachgemäß zu zerlegen  :labern:  :labern:  :labern:

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, das diese Frau mit ihren 71 Jahren, noch nie eine Gans aufgeschnitten hat.

Das Fleisch sah wirklich nicht mehr besonders appettitlich aus  :heul:

Aber Madame weiß und kann ja alles besser  :labern:

Ach Du Arme! -Hast mein vollstes Verständniss! :trösten: :wub:

Die Apfelblüte

Apfelblüte (IMG:http://freenet-homepage.de/asseloch/Smilies/blumensmilie.gif)

Zitat (Goldknoepfchen @ 26.12.2006 20:32:38)
Habe das Wachs ganz toll mit der Teigkarte (die Plastikkarte, die man beim Spätzlemachen und für feste Kuchenteige benutzt) wegbekommen - ohne Kratzer.

Eine echte Schwäbin macht die spätle noch in mühevoller Handarbeit! ;)

Zitat (Suzi @ 26.12.2006 13:13:43)
Bei uns lief Heiligabend zunächst alles super :D .......bis meine Schwiegermutter auftauchte.

Der Tisch war gedeckt das Essen war fertig, alles war gelungen  :D . Ich wollte nur noch die Weihnachtsgans aufschneiden...... stehe also da, mit der Geflügelschere bewaffnet und will gerade ansetzen, da kommt der Schwiegerdrachen, reißt mir mit den Worten GIB HER DU KANNST DAS NICHT, DU BIST NOCH VIEL ZU JUNG die Schere aus der Hand und fängt an den Vogel völlig unsachgemäß zu zerlegen  :labern:  :labern:  :labern:

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, das diese Frau mit ihren 71 Jahren, noch nie eine Gans aufgeschnitten hat.

Das Fleisch sah wirklich nicht mehr besonders appettitlich aus  :heul:

Aber Madame weiß und kann ja alles besser  :labern:

:wallbash: :wallbash: :labern: :labern: :angry:

Boah,da wäre ich aber richtig sauer geworden. :angry:

Bei uns lief zum Glück alles reibungslos. :)

Geflügelscheren kann man auch für sowas benutzen......... :malpieksen: :zwinkern: :zwinkern: :zwinkern: :pfeifen: rofl


Zitat (Leuchtfeuer @ 27.12.2006 11:38:14)
Geflügelscheren kann man auch für sowas benutzen......... :malpieksen: :zwinkern: :zwinkern: :zwinkern: :pfeifen: rofl

Ach, du meinst, damit kann man auch alte Puten schneiden? :pfeifen:

Schnauf, jeeeeeeeep!!! So hab ich das gemeint! :pfeifen: rofl rofl rofl


Zitat (Mellly @ 25.12.2006 15:11:34)
naja, nicht wirklich ne Panne, aber einfach zum Schreien..(im wahrsten Sinne..)

Mein Vater und ich hatten gerade den Weihnachtsbaum von der Terrasse reingeholt und im Wohnzimmer aufgestellt als meine Mum in die Stube kam und ganz seelenruhig meinte: "oh, da krabbelt gerade eine große Spinne aus dem Ständer..."

:huh: :o :schrei: :mussweg:

Leutz; DAS war nicht einfach nur ne große Spinne..DAS war nen mutiertes Opfer eines Reaktorunfalls...DAS war eine Teenage Mutant Hero Spinne..DAS war nen Säugetier...DAS war ne kampferprobte Kamikazespinne...DAS war einfach nur ekelhaft..

Ich also schreiend in der Ecke gestanden...."Paaaapa, mach sie weg, mach sie weg, mach sie weg.." :heul: meine Mutter, die Lizenz zum Töten erteilend in der Tür...Mein Vater bewaffnet mit Teppichmesser....Den Rest des Massakers erspar ich euch dann mal :ph34r: :pfeifen: ...

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Zitat (SCHNAUF @ 27.12.2006 11:47:26)
Zitat (Leuchtfeuer @ 27.12.2006 11:38:14)
Geflügelscheren kann man auch für sowas benutzen......... :malpieksen:  :zwinkern:  :zwinkern:  :zwinkern:  :pfeifen:  rofl

Ach, du meinst, damit kann man auch alte Puten schneiden? :pfeifen:

oder der lieben Schwiegermutter in den allerwertesten pieksen rofl rofl rofl
fledi :rolleyes:

Weihnachten verlief bei uns komischer Weise ohne geringste Vorkomnisse.

Im Gegenteil, Ich hatte alle 3 Tage volles Haus und Programm mit Kaffee und Abendbrot.
Es war sogar schön und freue mich schon auf die nächste anstehende Familienzusammenführung.


Da ich ohne Erwartungen an das Fest heran gehe (wie an alle Feste) kann nichts schief gehen.

Habe oft das Gefühl alles MUSS harmonisch und perfekt sein. Da frage ich mich warum? Eigentlich sollte doch die Liebe und die Familie im Vordergrund stehn und das tut sie bei mir.

Also hatte ich ein spitzen Weihnachten mit viel Liebe, Harmonie und ganz ganz viel Lachen und Spaß.


Meine klitzekleine Weihnachts-Panne passierte bei der Zubereitung des Nachtisches. Ich habe Sahne geschlagen und ordentlich Salz rein getan anstatt Zucker! rofl :wallbash:
Sehr lecker!!! :sabber: :pfeifen:


nun ja bei mir wars eher ne Silvesterpanne
da wir bei meinen Schwiegereltern ein gemacht haben und ich unbedingt noch Stangenweissbrot aufbacken wollte hab ich halt den Ofen meiner Schwiegereltern angeheizt.
oben auf dem Rost stand ne am Boden auch, doch die hab ich nicht gesehen. So wurde mit dem Brot auch noch ne Pfanne mit Kunsstoffgriff bei 200° Grad gebacken :kotz: das war ein Gestank. meine Schwiegereltern fanden es nicht so schlimm aber mein Mann hatt geschimpft :heul:


Zitat (Tapirnase @ 01.01.2007 14:52:21)
Meine klitzekleine Weihnachts-Panne passierte bei der Zubereitung des Nachtisches. Ich habe Sahne geschlagen und ordentlich Salz rein getan anstatt Zucker! rofl :wallbash:
Sehr lecker!!! :sabber: :pfeifen:

hm... wir hätten uns zusammen tun sollen ^^

ich hab nämlcih auch versucht, sahne zu schlagen, auch schön zucker bzw. vanillezucker und sahnesteif reingetan. hab aber nen moment nicht aufgepasst und hatte dann butter.. naja, vanille-butter.. auch was feines, passte dann eben auf den stollen anstelle auf die torte :lol:
apropos torte.. die sollte ja sooo toll werden, aber da mir der boden missglückte, habe ich dann den kompletten boden kleingekrümelt, mit kirschwasser beträufelt, quark und schmand verrührt, kirschen rein, das drauf getan und kalt gestellt.. oben sollte ja eigentlich die sahne drauf.. nur ist der ganze kram nicht fest geworden :pfeifen: naja, die sahne wollt ja eh nicht, die torte war auch nicht fest, die kam dann in die truhe und es wurd ne eistorte draus ^_^
also wurd die torte 2x umgemodelt .. wobei es dennoch gut geschmeckt hat *g*

und fertig werden wir eigentlich nie pünktlich.. als die familie kam, da hab ich noch ganz schnell die geschenke fertig eingepackt :D

aber was solls, wir hatten noch immer genug, dass keiner verhungerte, abgesehn davon hats ja dennoch gut geschmeckt und konnte alles verwendet werden :pfeifen: :)


Kostenloser Newsletter