Kinderbuch gesucht


Hallo ihr lieben,

ich bin neu hier und habe schon direkt ein Anliegen.

Und zwar suche ich verzweifelt den Titel eines Kinderbuches. Ich kann mich daran erinnern, dass der Einband in Orange-Tönen gehalten wurde. In dem Buch waren viele Gedichte von z. T. bekannten Autoren wie James Krüss. Bei den Gedichten kann ich mich noch dran erinnern, dass es am Anfang ein Gedicht über einen Traktor gab, es gab ein Gedicht in dem die Zeile "und die Gurke schläft im Fass" vorkam. Dann gab es noch das Gedicht "Wind, Wind wehe" und ein Gedicht über Katzen "sie putzen sich gründlich und täglich und stündlich".

Ich hatte dieses Buch als Kind, aber leider ist es irgendwie abhanden gekommen. Jetzt hoffe ich sehr, dass mir hier geholfen werden kann...

Liebe Grüße,
Amazia


Tut mir Leid dass ich dir da nicht helfen kann... hast du schon mal in einer Leihbücherei gefragt, oder eine nette möglichst ältere Buchhändlerin? Manche von denen sind wandelnde Kataloge was Kinderbücher angeht!


Hallo Amazia,
ich kenne nur dieses hier:

http://www.amazon.de/wei%C3%9Fen-Riesenhas...cp_b_2_img#noop

Da gibt es sehr viele wunderbare Gedichte von ganz bekannten Autoren.

Sorry, falls es das nicht ist.


Hallo ihr zwei,

vielen Dank für eure Antworten.

an eine Leihbücherei habe ich ehrlich gesagt noch nicht gedacht. Aber ich werde es mal probieren. Bei uns in der nächst größeren Stadt gibt es auch eine große Buchhandlung, da könnte ich bestimmt auch mal nachfragen.

Hilla, dein Buch war es leider auch nicht. Aber trotzdem scheinen es schöne Gedichte zu sein. Ich werde es mir auf jeden Fall merken.

Liebe Grüße und einen schönen Abend,
Amazia


Hallo Amazia,

ich versuche manchmal, Büchern hinterher zu spüren, die mich als Kind fasziniert haben. Was auch immer das war. Ich google mich manchmal halb tot. Ich würde gerne das "Schwalbenhaus" oder sogar "Erzählbuch der biblischen Geschichte" gerne nachkaufen.

Viele Bücher, wie wir sie von Kindheit her kennen, werden leider nicht mehr verlegt. Die Bücher, mit denen ich aufgewachsen bin, kriege ich heute oft nicht mehr. Bei meinen Schwestern und mir werden die muffigen und bebilderten Altbücher mittlerweile gehortet und gepflegt. Sogar ein Buch, was mir geschenkt wurde, als ich schon fast 20 war ("Vom Glück, mit der Natur zu leben - Das Tagebuch der Edith Holden") konnte ich nicht mehr im Buchhandel finden, als ich es einer Freundin schenken wollte. Bei Ebay wurde ich dann fündig.

Hillas Buchtipp finde ich in der Richtung sehr gut!
Also, mir fallen immer mehr Bücher ein, die ich gerne wieder lesen würde - schäm' zum Beispiel auch Mary-Scott-Romane. ;)

Viel Erfolg, Pitz :blumen:

Edit: elendige Tippfehler, ich lese so gerne und schreibe zu hastig. ;)

Bearbeitet von Pitz am 03.08.2010 20:35:38


Zitat (Pitz @ 03.08.2010 20:22:38)

ich versuche manchmal, Büchern hinterher zu spüren, die mich als Kind fasziniert haben. Was auch immer das war.

Geht mir auch so, habe als Früh-Teenie gerne die "Schneider-Verlag" Bücher gelesen und da Dinge gelernt, die ich heute noch weiß. Leider sind die alle mal irgendwann von meinen Eltern entsorgt worden (ist ja logisch).
Würde die so gerne mal wieder lesen, seufz, obwohl sogar meine Tochter schon 19 ist (schäm)
Aber gefunden hab ich sie trotz internet nicht mehr (gut, von den meisten weiß ich eh nur den Inhalt).
Tja, so leben sie halt nur in meiner Erinnerung weiter...

Ich habe hier ein oranges Buch, das heißt "die Blüte".
Dies ist ein Lesebuch für Volksschulen 3. und 4. Klasse.
Auflage von 1949.

Es ist mit vielen Geschichten und Gedichten von berühmten Dichtern.
James Krüss habe ich leider nicht entdeckt.


ich weiß nicht, ob das das gesuchte Buch ist.


Hallo, leider kann ich keinen Tip geben was das für ein Buch sein könnte aber da fällt mir ein das ich selber ein Buch suche und vielleicht auch mir geholfen werden kann???

Meine Grundschullehrerrin hat uns das vorgelesen, also so für 16 - 18 Jahren. Ich kann mich noch erinnern das das Buch grün und relativ dick war. Es handelte irgendwie von 3 ZWergen oder Trollen oder irgendso Wesen. Viel mehr ist leider nicht hängen geblieben aber ich hab das Buch damals geliebt!!!

Kennt das wer??

LG Daisy


Vielen Dank für eure ganzen Antworten.

Eigentlich haben meine Eltern meine ganzen Bücher verwahrt. Nur dieses eine bestimmte Buch taucht leider nicht mehr auf :-(

Eifelgold, dein Buch war es leider auch nicht. Ich meine, dass der Titel irgendwas mit "Regenbogen" war.

@Daisy: Du meinst nicht zufällig "Die Wi-Wa-Wuschels"? Das hatte unsere Lehrerin damals auch vorgelesen. Ich kann mich daran erinnern, dass diese Wesen grün waren, aber mehr leider auch nicht.

Lg,
Amazia


Hallo, Amazia,

erst einmal herzlich willkommen im Forum.

Kann es sich bei dem von Dir gesuchten Buch um eines aus der Reihe "Jahrbuch der Kinderliteratur" von Hans-Joachim Gelberg handeln? Die Bücher sind alle orangefarben und beinhalten viele Gedichte und Geschichten.

Hier mal einige Titel der Reihe:
-Augenaufmachen
- Oder die Entdeckung der Welt
- Das achte Weltwunder
- Am Montag fängt die Woche an
- Wie man Berge versetzt
- Menschengeschichten
- Geh und spiel mit dem Riesen
- Die Erde ist mein Haus
- Der fliegende Robert


Vielleicht ist das gesuchte Buch ja dabei.

Liebe Grüße
spaetzchen


Ich kenn eins, das heisst "Rätsel, Reim und Regenbogen", ist aber nicht orange...
aber weil Du den Regenboten erwähnt hast, ist es mir in den Sinn gekommen


Ich fürchte, "mein" Buch ist noch nicht dabei. Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Irgendwann werde ich es schon finden. Trotzdem bedanke ich mich vielmals bei euch allen für eure Mühe und dass ihr mir helfen möchtet.

Lg,
Amazia


Ein Buch, das passen könnte (von den Gedichten her, aber nicht von der Titelbildgestaltung):"So viele Tage, wie das Jahr hat"


Hallo Heiabutzi,

das ist leider auch nicht das gesuchte Buch. Ich bin morgen in der Stadt und werde mal im Buchladen nachfragen. Und meine Mama werde ich auch noch einmal löchern ob sie das Buch nicht doch irgendwo hin getan und nur vergessen hat.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch allen,
Amazia


Ich hab das hier ausfindig gemacht. Zumindest ein Buch mit Gedichten in dem James Krüss auch vor kommt. Evtl. hat sich der Einband über die Jahre verändert, oder der Verlag wurde gewechselt?

Oh, sehe gerade Tabida hatte es schon erwähnt.

Bearbeitet von mwh am 06.08.2010 13:21:04


Hallo mwh,

das ist leider auch nicht das gesuchte Buch. Trotzdem vielen Dank für deine Mühe.

Lg,
Amazia


Hmmm Versuch es doch mal auf ZVAb.com da werden antiquarische Bücher angeboten. Vielleicht dort James Krüss eingeben und es springt dir ins Gesicht, vom Titel her. Dort findet man auch viele alte Bücher, die es sonst nicht mehr gibt. Entweder man bestellt sie selber oder lässt es über den Buchhandel machen, die sind da ziemlich fit in der Suche und können sich noch mit den Antiquariaten in Verbindung setzen, wenn es weitere Fragen gibt.


Ja, ZVAB ist eine gute Idee, ansonsten fällt mir da noch diese Seite ein: http://www.lovelybooks.de/



Dort kann man "Buchfragen" einstellen, und da sich dort ja ziemlich viele "Buchfreaks" aufhalten, ist die Wahrscheinlichkeit doch groß, dass noch jemand sich an das Buch erinnert und ggfs. "wertvolle Hinweise" geben kann.



Kostenloser Newsletter