Mein Firefox stürzt plötzlich ständig ab. Himmel, Gesäß und Nähgarn!


Hallole Ihr!

Bin mit meinem Latein grad am Ende. Seit ca. 2 Tagen stürzt mein Firefox ständig ab. Hab ihn schon deinstalliert, die Reste sauber gelöscht und neu installiert. Hat leider nix gebracht. Bisher lief der FF bestens ohne Zicken. Geändert hab ich nix am FF. Es fing einfach an aus heiterem Himmel. Es ist mir wirklich alles ein Rätsel.

Die Abstürze erfolgen so häufig, das der FF fast unbenutzbar geworden ist. :heul: :heul: :heul:
Bin nun ausgewichen auf Opera. Der läuft ohne Porbleme.

Hat wer ne Idee, wo die Ursache liegt?


Hallo Knuddelbärchen,

könnte das an irgendwelchen Updates vom Betriebssystem oder z.B. Adobe Reader liegen, die ohne Dein Wissen getätigt wurden?

MacroHard hat z.B. Sicherheitslücken in seinen Betriebssystemen in den letzten Tagen geschlossen. Möglicherweise ist dabei was schief gegangen.

Hast Du schon mal (Falls Du ein MacroHard-Produkt verwendest) die Systemwiederherstellung ausprobiert und z.B. den Zustand von vor drei oder vier Tagen herstellen lassen?

Gruß

Highlander

Bearbeitet von Highlander am 14.08.2010 09:56:30


Hm, hast du auch nachgeschaut, ob im Profil-Ordner alles gelöscht wurde? Evtl ist ein Addon das Problem, das die Deinstallation überlebt hat

Bearbeitet von Bierle am 14.08.2010 11:56:14


Ja, ich hab den FF regulär deinstalliert und per Hand dann noch alle verbliebenen Ordner davon gelöscht. Hab auch mit dem CCleaner dann noch durchgeputzt.

Was ich noch sagen kann:

Wenn ich auf dem Starbutton von XP klicke schließt sich der FF auch sehr oft oder wenn ich den Windows Explorer offen habe und ich in der Taskleiste zu ihm umschalte, spackt der FF auch oft ab.


Als Add-ons hab ich laufen:

Adblock plus

Java Quick Starter (testweise deaktiviert, hilft nix)

Microsoft .NET Framework Assistant (testweise deaktiviert, hilft nix)

Norton IPS (Intrusion Prevention System)

Norton Toolbar (testweise deaktiviert, hilft nix)

Alle Add-ons natürlich up to date!!!


Ich hatte die Absturzkranheit schon mal. Ich weiß nur nimmer wie ich sie damals beseitigt habe. :wacko: :wacko:


Ich Vermute aber extrem stark, dass es an einer bestimmten Webseite liegt. Die hab ich nämlich grad nicht offen und der FF läuft ohne Zicken.... ich werde mal ermitteln und dann berichten.
Zudem hakt der FF immer, wenn ich diese Seite starte.


Knuddelbärchen,

dass sich was bei Dir eingenistet hat, kannst Du ausschließen?

Gruß

Highlander


Ja, das kann ich mehr als ausschließen.


Ist hiermit auch ausgeschlossen. Es liegt tatsächlich an einer bestimmten Webseite. Wenn die im FF läuft spackt er regelmässig ab. In Opera läuft die Seite ohne Pannen und auch der FF läuft nun seit Stunden ohne zu kollabieren. :jupi: :jupi: :jupi:


Darauf einen Dujardin!!!!


:prost: :prost: :prost:


Wie jetzt da genau die Zusammenhänge mit der Seite und dem FF sind, erschließt sich mir momentan nicht. Mal gucken, ob ich da noch was herausbekomme.


Zitat (Knuddelbärchen @ 14.08.2010 18:20:48)
Ja, das kann ich mehr als ausschließen.


Ist hiermit auch ausgeschlossen. Es liegt tatsächlich an einer bestimmten Webseite. Wenn die im FF läuft spackt er regelmässig ab. In Opera läuft die Seite ohne Pannen und auch der FF läuft nun seit Stunden ohne zu kollabieren. :jupi: :jupi: :jupi:


Darauf einen Dujardin!!!!


:prost: :prost: :prost:


Wie jetzt da genau die Zusammenhänge mit der Seite und dem FF sind, erschließt sich mir momentan nicht. Mal gucken, ob ich da noch was herausbekomme.

wenn du kannst dann schicke einen Absturzbericht an die FF Macher, denn so bekommen sie Feedback und wissen wo sie nachrüsten müssen...


ich tippe darauf das die Seite die du auf hast eine Dynamische ist wo sich der Inhalt automatisch nach einer bestimmten Zeit aktualisiert wird und ein Ticker läuft?

Ja, die Absturzberichte hab ich immer schön geschickt. Was die Wohl denke bei so einer Flut von Absturzmeldungen von mir.

Hmm ja es könnte an der Aktualisierung liegen. Wenn ich ne neue Message bekommen ist der FF MANCHMAL auch abgespackt. Es lässt sich einfach kein Muster erkennen. Zumal der FF eben auch sich schloss, wenn ich z. b. auf den Startbutton von XP klickte oder ich in der Taskleiste auf nen anderen Task klickte. Aber eben immer nur wen diese Seite offen und still im hintergrund ist in einem Tab.

Na ja, eine Zwischenlösung hab ich ja mal. Immerhin etwas.


im Abgesicherten Modus mal den FF genutzt und geschaut ob er dann abschmiert?


Er schmiert auch im abgesicherten Modus ab, wenn die Seite offen ist.


Hallo Knuddelbärchen,

jetzt muss ich mich auch noch in diesen Fred einhängen, da ich auch ein Problem mit dem Fuchs habe:

Unter Vistas hängt sich der Fuchs manchmal auf (NICHT immer!), ohne eine Fehlermeldung zu erzeugen. Konkret rödelt er sich zu tode, wenn ich, nachdem ich den Laptop aus dem Energiesparmodus aufgeweckt habe, und irgendeine Seite (ich habe diverse Seiten durchprobiert, immer derselbe Effekt, ist also Seitenunabhängig) erneut laden lasse. Ich kann ihn dann zwar vom Desktop verschwinden lassen durch Klicken auf "Schließen", aber in der Systemsteuerung finde ich ihn dann immer noch, auch Minuten nach dem Schließen. Dann erzwinge ich das Runterfahren über die Systemsteuerung. Ein Neustart ist problemlos möglich. Allerdings gibt es keine Fehlermeldung die ich schicken könnte.

Was könnte der Fehler sein? Alle Programme sind auf neuestem Stand (Win 7, der Fuchs einschl. Addons, Firewall, Virenscanner, usw.).

Gruß

Highlander


(Hi)²ghlander,

hat glaub ich was damit zu tun, wie dein Laptop aus dem Energiespar- / Ruhezustand "aufwacht", anscheinend bekommt dein Laptop dann keinen aktuellen Zugriff auf die Internetverbindung, und probiert es noch zum Beispiel auf einem Socket, der aktiv und aktuell war, als du den PC schlafen gelegt hast, nicht aber beim Reaktivieren.

Nur die Lösung für das Problem hab ich jetzt irgendwie nicht direkt aufm Schirm...

Bearbeitet von Bierle am 15.08.2010 20:30:12


Zitat (Bierle @ 15.08.2010 20:29:53)
(Hi)²ghlander,

hat glaub ich was damit zu tun, wie dein Laptop aus dem Energiespar- / Ruhezustand "aufwacht", anscheinend bekommt dein Laptop dann keinen aktuellen Zugriff auf die Internetverbindung, und probiert es noch zum Beispiel auf einem Socket, der aktiv und aktuell war, als du den PC schlafen gelegt hast, nicht aber beim Reaktivieren.

Nur die Lösung für das Problem hab ich jetzt irgendwie nicht direkt aufm Schirm...

bevor der PC schlafen geht den Fuchs in den offline Modus wechseln vielleicht?

Zitat (Knuddelbärchen @ 15.08.2010 15:13:19)
Er schmiert auch im abgesicherten Modus ab, wenn die Seite offen ist.

hast du hier schon mal gelesen?

http://support.mozilla.com/de/kb/Firefox+s...mmten+Seiten+ab

Zitat (Nachi @ 15.08.2010 20:31:14)
bevor der PC schlafen geht den Fuchs in den offline Modus wechseln vielleicht?

@Bierle: :labern: :labern: :ph34r: :ph34r: :ph34r: was soll das bitte heissen? :angry: (hi)2 ?

@Nachi: wenn ich mal den Läppi verlasse und ungeplant länger weg bleibe, dann KANN sowas passieren, es passiert aber nicht immer, dass ist ja mein Problem!

Gruß

Highlander

Zitat (Highlander @ 16.08.2010 08:11:02)
@Bierle: :labern: :labern: :ph34r: :ph34r: :ph34r: was soll das bitte heissen? :angry: (hi)2 ?


na ich lese da Hi hoch zwei und hat sich somit ein Hi gespart...

Zitat
@Nachi: wenn ich mal den Läppi verlasse und ungeplant länger weg bleibe, dann KANN sowas passieren, es passiert aber nicht immer, dass ist ja mein Problem!

ja dann musst du sicher den PC so einstellen das er nicht in den Sparmodus geht...

Hallo Nachi,

natürlich könnte ich das, aber ist es nicht Sinn dieser Funktion, bei Akkubetrieb die Lebensdauer des Akkus zu verlängern?

Es muss doch auch eine andere Lösung geben?

Gruß

Highlander

PS:
(Hi)2 = HiHi = "Lachen" oder nicht?


@Highlander, dann bleibt noch den Sparmodus für die Lan/Wlan Verbindung abzustellen, das wird dann zwar Strom ziehen aber eben nicht mehr die Verbindung unterbrechen...

(Hi)² lassen wir uns dann mal erklären... Hi Highlander hätte ich gelesen... das Hi für High five

Bearbeitet von Nachi am 16.08.2010 10:24:51


Zitat (Highlander @ 16.08.2010 10:11:34)
PS:
(Hi)2 = HiHi = "Lachen" oder nicht?

Haha ok, ich sollte sowas lieber lassen, hatte gar nicht an so Mehrdeutigkeiten gedacht :D

Sollte wirklich "Hi Highlander" heißen, wie Nachi schon erkannt hat, wollte ich ein "Hi" sparen ;)
Das Hi steht dabei für ...*trommelwirbel*... "Hi" (eine Begrüßung, „Hi!“ als Gruß (Anglizismus))

Hoffe, jetzt sind alle Klarheiten beseitigt...

Zum Thema ^_^ : Würde auch empfehlen, mal den Sparmodus zu ändern, abzuschalten. Eventuell auch/soagr im BIOS, da sollte es irgendwo eine Einstellung geben wie "ACPI Mode" oder so. Eventuell hilft es, den Modus von S3 auf S1 zu stellen oder umgekehrt. Dabei sollte man aber bedenken, dass S3 energietechnisch der bessere Modus ist und weniger Strom verbraucht als der Modus S1.

Aber einen Versuch ist es evtl wert.


Kostenloser Newsletter