Internetshop: Serious?


Hallo,

was haltet ihr von diesem Internetshop?ist er serious?


Outdoorshop


Lg, der Bär

Bearbeitet von Gummibaer am 25.08.2010 15:36:12


Auf den ersten Blick - Ja. Hast Du Anhaltspunkte gefunden, die einen unseriösen Eindruck machen?

Soweit ich das hier sehen kann, ist alles vorhanden was da sein muss:

Impressum
Kontakt
Widerufsbelehrung
AGB
Privatsphäre und Datenschutz
Bestellablauf
Zahlungsarten

Was vermisst Du bzw. warum denkst Du daß er unseriös ist?


Der Shop heisst : UKShop

Der Name klingt bissel unserious und mehr nach englisch.


Zitat (Gummibaer @ 25.08.2010 16:46:20)
Der Shop heisst : UKShop

Der Name klingt bissel unserious und mehr nach englisch.

Ja aber die müssen sich doch irgendeinen Namen geben. :hmm: Du schreibst ja auch unserious (englisch) anstatt unserios.

Bearbeitet von Ela1971 am 25.08.2010 16:52:36

Ich denke daß der Firmenname für den Inhaber des Shops steht.
Udo Köppel...
Hat wohl nichts mit United Kingdom zu tun.
Aus der Adresse und der Steuernummer geht hervor, daß der Sitz der Firma in Deutschland ist.
Zur Sichherheit kannst Du dort ja mal anrufen oder eine E-Mail schreiben und Dich rückversichern.

UK_Shop
Inhaber: Udo Köppel
Am Winkel 5
08606 Oelsnitz

Tel.: 037421-29811
Fax: 037421-259864
E-Mail: info@ukshop.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE213214447

Bearbeitet von MissChaos am 25.08.2010 16:56:01


Zitat (Ela1971 @ 25.08.2010 16:50:08)
Du schreibst ja auch unserious (englisch) anstatt unserios.

Das heißt unseriös... :blumen:

Zitat (MissChaos @ 25.08.2010 16:55:24)
Das heißt unseriös... :blumen:

Sorry Tippfehler! *schäm*

Zitat (Ela1971 @ 25.08.2010 16:57:01)
Sorry Tippfehler! *schäm*

War mir schon klar... :lol:
Ich konnte es mir halt einfach nicht verkneifen... :P

Mir gehts auch darum, Schuhe im Internetshop kaufen oder nicht??


Zitat (Gummibaer @ 25.08.2010 17:01:56)
Mir gehts auch darum, Schuhe im Internetshop kaufen oder nicht??

Das musst Du für Dich ausmachen ob sich das lohnt. Ich persönlich kaufe meine Schuhe dort, wo ich sie auch anprobieren kann. Vor allem bei Wanderschuhen wäre ich da vorsichtig. Im Normalfall kan man Waren zurückschicken wenn sie nicht gefallen oder passen. Ob das jedoch jeder I-Shop macht musst Du den AGBs entnehmen. Dieser Shop hat ja diese drin. Einfach durchlesen. Oder Du rufst dort an und fragst mal, wie das mit Umtausch und Rückgabe ist. Wenn Du per Mail anfragst, hättest Du dann die Antwort gleich schriftlich.

da ich gerade dort evtl was kaufen möchte..wie war es denn nun?


ich habe vor ein paar Wochen dort etwas bestellt. Reibungslose Auftragsabwicklung. Ich würde wieder dort einkaufen. Aber erst im Frühjahr wieder ;)

Schöne Grüße

Henning

---
Mit dem **unerwünschte Werbung entfernt** durch die Wüste

Bearbeitet von Jeanette am 25.11.2010 07:46:41


Da möchte ich es auch mal aus anderer Sicht betrachten.
Schuhe : Die kaufe ich, je nach Verwendungszweck, entweder vormittags elegante, Wander und Arbeitsschuhe nachmittags. Ganz einfach, meine Füße sind je nach Belastung, "verschieden". Also anprobieren. Mal etwas größer oder breiter. Da müßte ich je gleich einen Karton voll schicken lassen und den Rest zurückschicken. Da fallen mir wieder die letzten Internetlieferungen ( Astroartiekel ) ein, das gehört ja dazu. Eine Lieferung per Nachname, nicht DHL, kam nur während der Arbeitszeit. Im Internet war es schwer das Depot und einen Ansprechpartner zu ermitteln. Irgandwann ließ ich es an die Arbeitstelle liefern. Es sind private Zusteller , nicht fest angestellte. Bei einem anderen Händler, Bekannte hatten mit dem gute Erfahrung, leistete ich Vorkasse. Über das Internet konnte ich das Paket verfolgen. Ich sah das Fahrzeug der Lieferfirma einparken. Ich ging runter , um das Paket in Empfang zu nehmen. Als ich unten ankam verschwand der Wagen bereits ! Weder an der Tür noch im Briefkasten war eine Benachrichtigung ! Im Internet fand ich an wen das Paket ausgehändigt wurde. Der Ladeninhaber sagte mir : Das macht XXX immer so. Klingeln und Zettel schreiben oder in den 4. Stock laufen, dafür räumt denen die Firma keine Zeit ein. Bei dem dritten Zusteller wurde die Nachname- Sendung in einem Laden in einem anderen Stadtteil hinterlegt. Da gibt es keine Parkplätze und das schwehre Paket mußte mit Bus und Bahn transportiert werden. Also das mit Schuhen ? Nein Danke. Da kostet es weniger Zeit und Ärger, vormittags oder Nachmittags, je nach Arbeitsplan, zum Schuhe probieren und kaufen in die Stadt fahren. Das Paket abholen ist da wesentlich aufwändiger. In ländlicher Gegend ist Nachname fast nicht möglich. Dafür wird von vielen Nachbarn die Sendung angenommen.
Ist nur mal meine Erfahrung.
MfG. Ein Uralter. :pfeifen: :pfeifen:


Optisches Design ist Ansichtssache. Da hätte man mit Sicherheit noch einiges besser machen, um mehr Vertrauen zu erwecken. Nichts desto trotz habe ich mal nach dem Onlineshop gegoogelt und konnte nichts negatives finden. Wenn jemand schon wirklich schlechte Erfahrungen mit dem Onlineshop gemacht hätte, hätte ich mit Sicherheit etwas gefunden. Von diesem Standpunkt aus ist der Einkauf bei diesem Onlineshop zunächtst einmal unbedenklich. Aber ohne Gewähr.


Mittlerweile ist es nicht schwer auch im Internet Schuhe zu finden. Gibt ja diesen Shop mit Z der so aggressive TV-Werbung macht. Aber auch meine Firma (Wen es interessiert, im Profil steht ein Link) verkauft ua viele Schuhe. Rücksendung kostenlos. Und bei uns werden oft 2 verschiedene Größen genommen, und die nicht passenden zurückgeschickt.

Und lieber alter-techniker, für nen miesen Lieferdienst kann kein Onlineshop etwas. Aber ich versteh Deine Argumentation trotzdem.



Kostenloser Newsletter