Kirschkuchen "Scharzwälder Art"


Hallo zusammen. Ich habe hier ein Kuchenrezept für alle, die keine "richtige" Schwarzwälder Torte herstellen können. Es geht ganz einfach und zwar so:

Zutaten:

100 gr. Zucker
100 gr. Butter
3 Eigelb
125 gr. gemahlene Haselnüsse
20 gr. Mehl
60 gr. Nesquick o.ä.
1 Teel. Backpulver
1 1/2 Pack. Tortenguss (evtl. mehr)
Schokoladenrapel
1 - 1 1/2 Becher Sahne
1 Glas (besser mehr) Sauerkirschen
1 P. Sahnesteif



Teig anrühren aus Zucker, Butter, Eigelb, Haselnüssen, Mehl, Nesquick und Backpulver. Einschnee von 3 Eiern unterheben. Backzeit: 20 - 30 Minuten bei ca. 170 Grad (Heißluft ca. 160 Grad).

Teig in der Form erkalten lassen, mit den Kirschen belegen (wer will kann auch noch Kirschwasser hineinträufeln). Aus dem Kirschsaft einen Tortenguss bereiten und über die Kirschen auf dem Kuchen geben und erkalten lassen. Sahne mit Sahnesteif und etwas Zucker steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Mit Schokoladenraspel verzieren.

(Rezept für 26er Form)

Guten Appetit wünscht,

Usch


stimmt die mehlmenge wirklich?

mich dünkt's das ist wenig für eine 26er form..oder habt
ihr andere masse :lol: :lol:


Hallo Bonny,

die Mehlmenge stimmt. Die 26er Form ist auch die richtige. Der Teig ist dann ca. 5 cm hoch, aber es kommen ja noch die Kirschen und die Sahne darauf. Danach reicht der Kuchen bis an den Formrand.

Ich hoffe, ich habe Dir damit geholfen.

Gruß,

Usch


doch, bonny, das kann schon hinkommen, da ja 125g Haselnüsse dabei sind.

Ich hab auch noch eine Variante für einen Schoko-Bisquit, der gut zu Schwarzwälder Kirschtorte passt:
120g Puderzucker, 4 Eier schaumig rühren und dann ein Päckchen Schokopuddingpulver abwiegen und soviel Mehl dazutun, bis es 100g sind. Den Teig 40Min. bei 160Grad C. backen.


:sabber: :sabber: :sabber:

danke für´s rezept, wird getestet! ;)

Bearbeitet von chilli-lilli am 20.10.2005 22:40:52


Zitat (usch @ 20.10.2005 - 18:39:06)
Hallo Bonny,

die Mehlmenge stimmt. Die 26er Form ist auch die richtige. Der Teig ist dann ca. 5 cm hoch, aber es kommen ja noch die Kirschen und die Sahne darauf. Danach reicht der Kuchen bis an den Formrand.

Ich hoffe, ich habe Dir damit geholfen.

Gruß,

Usch

OKai OKai.....du hast gewonnen :lol: :lol: :lol:
hab wohl die haselnüsse übersehen :heul:

Meint Ihr, die Menge kann man für ein Blech umwandeln??
1 Kuchen reicht bei mir immer nicht!


Hallo Keksi,

ich kann Dir da keine genaue Antwort geben, da Du ja bedenken musst, dass zum Schluss die Sahne draufkommt und Du am Blech keinen Rand hast wie bei einer Kuchenform, der die Sahne bis sie richtig fest ist hält, es sei denn Du machst Dir eine Schablone. Aber vielleicht klappt es ja auch ohne Rand. Ich würde es einfach mal versuchen.

Gruß,
Usch


Zitat (usch @ 27.10.2005 - 08:16:19)
Hallo Keksi,

ich kann Dir da keine genaue Antwort geben, da Du ja bedenken musst, dass zum Schluss die Sahne draufkommt und Du am Blech keinen Rand hast wie bei einer Kuchenform, der die Sahne bis sie richtig fest ist hält, es sei denn Du machst Dir eine Schablone. Aber vielleicht klappt es ja auch ohne Rand. Ich würde es einfach mal versuchen.

Gruß,
Usch

Hi Usch,
meine Frage war eher welche Menge ich für ein Backblech benötige?
Hab mich etwas komisch ausgedrückt......

Hallo Keksi,

das kann ich Dir auch nicht sagen, da ich ihn bis jetzt nur in der Kuchenform gebacken habe. Versuche es doch mal mit der doppelten Menge (aber wenn man bedenkt das der Teig vielleicht dann ziemlich flach wird?) Ich weiß es wirklich nicht, tut mir leid.

Es grüßt,
Usch


Das Problem lässt sich mathematisch lösen:

Die Mengenangaben beziehen sich auf eine 26er Form,
Kreisfläche (d² x Pi) / 4 = 530 cm²
Ein Kuchenblech (bei mir) hat 37 x 35 =1295 cm²
ist also 1295 / 530 = 2,44 mal so groß

Alle Mengen mit 2,5 multiplizieren, dann passt es....

Edit: Bliebe noch das Randproblem......

Bearbeitet von Strandbutscher am 27.10.2005 12:47:25


Ja klar rofl
Und auf Deutsch?

Bearbeitet von internetkaas am 27.10.2005 12:49:33


Zitat (internetkaas @ 27.10.2005 - 12:49:16)
Ja klar rofl
Und auf Deutsch?

Auf deutsch:

1.) gehe in die Garage
2.) nimm das Fahrrad
3.) fahre zum nächsten Bäcker
4.) kaufe Dir einen Kirschkuchen


:bäh: :bäh: :bäh: :bäh: :bäh: :bäh: :bäh: :bäh: :bäh: :bäh:

Hatte ich es doch richtig verstanden :pfeifen:



Kostenloser Newsletter