Kann ich dieses Störgeräusch unterbinden

Neues Thema

Liebe Muttis,

stellen wir uns einmal folgende Situation vor: Ich habe per Kabel meinen Kassettenrecorder mit der Soundkarte meines PCs verbunden und kopiere Aufnahmen von einer Kassette auf die Festplatte (um sie zu bearbeitenund auf CD zu brennen).

Plötzlich klingelt mein Mobiltelefon (das in der Nähe liegt) und ich höre im Kopfhörer ein Geräusch, dass sich in Etwa so anhört: pupp-budupp-pupp-pudupp-pupp...

Das tritt auf, während mein Handy das Anrufsignal entgegennimmt. Ausmachen möchte ich es nicht, denn es könnte ja ein wichtiger Anruf sein! Und wenn ich das Telefon weiter weglege, dann höre ich es eventuell nicht, da ich ja Kopfhörer aufhabe!

Manchmal kommt es aber auch dann, wenn KEIN Signal empfangen wird! Dann brummt es auch oft für 2 bis 3 Sekunden!

Kann ich dieses Geräusch trotzdem irgendwie unterbinden, damit es die Aufnahme nicht mehr stört?

Vielen Dank im Voraus!

L. G. Schlumpi!

Bearbeitet von Riki1979 am 11.10.2010 10:26:57


Nein,

wirst Du nicht können.

Das Geräusch höre ich auch, wenn ich z.B. mein Handy neben ein Kofferradio lege, und es kommuniziert mit dem Sendemast oder jemand ruft an.

Das Problem wirst Du nur beheben können, indem Du das Gerät ausschaltest, weiter weg legst oder Du lebst damit.

Tip:

Ich weiss, dass es so Teile gibt, die Du auf das Telefon klebst. Wenn jemand Dich anruft, fängt eine Diode oder Birne an zu blinken.

Andere Lösungen weiss ich nicht.

Gruß

Highlander


Also bei mir reicht es, das Handy weit genug weg vom Gerät zu legen. Wenns direkt neben dem PC liegt, hört man es auch, wenn die Handgurke einen Anruf annimmt oder wenn ich ne SMS versende.

Hilfts nix, dann Handy ausschalten.


Knuddel, frage meinerseits: :wub:
wie weit legst du es denn weg?

denn ich höre auch die ankommenden Handy rufe meiner Nachbarin, sie wohnt über mir. :heul:


Zitat
wie weit legst du es denn weg?


Auch wenn Du jetzt Knuddel gefragt hast und nicht mich: Ich habs immer in meiner Hosentasche und merke dann, dass es auch vibriert!

Bearbeitet von Riki1979 am 11.10.2010 20:00:00

ja schon, aaaber ich sitze am PC und die Lautsprecher übertragen dieses blöde Geräusch.


Ich legs einfach auf den und nicht neben den PC. Dann stört bei mir nix mehr. :applaus: :applaus:


OK das reicht bei mir nicht.
muss mal meine Nachbarin fragen wo sie ihr´s hinlegt.


Dass man die Funkkommunikation des Handys durch die Decke der Nachbarwohnung hört, ist schon ungewöhnlich. Evtl wird das durch Strom oder Antennenleitungen weitergeleitet.

Bei mir reicht ein Meter, um völlig sicher keine Störgeräusche des Handys mehr im PC Lautsprecher zu haben.

Es hat auch einen Einfluß, wie alt das Handy ist. Ältere Handys sind deutlich lauter und aus größerem Abstand im Lautsprecher zu hören


Neues Thema


Kostenloser Newsletter