Hello Kitty Laterne: Bastelanleitung...


Hallo Ihr Lieben.....

es geht langsam aufs Laternenfest zu und Zahnlückli und ich haben beschlossen, dass es dieses Jahr eine Hello Kitty Laterne sein soll. (Bzw. sie hat es beschlossen :rolleyes: )

Leider bin ich nicht so der Bastelmensch und ich brauche für solche Dinge "Schritt-für Schritt"- Anleitungen.
Google hat mir auch nicht so wirklich was ausgespuckt, oder ich habe falsch geschaut.... B)

Also, hat jemand eine Anleitung für eine Kitty Laterne? Oder Ideen???




LG Letti und Hello Kitty Fan Zahnlückli :D :D


Schau erst mal Bilder.

diese hier dürfte einfach zu machen sein. Du brauchst erst mal eine Vorlage, die vergrößerst du mit dem Kopierer auf die gewünschte Größe.

Dann überträgst du die Konturen auf weißen Karton- zweimal, denn die Laterne hat eine Vorder- und eine Rückseite. Dann schneidest du die Form aus- mit Schere oder Cuttermesser. Beide Seiten hinterlegst du mit weißem Transparentpapier.

Aus rosa Karton schneidest du die Schleife aus und malst den Knoten und die Fältchen mit einem schwarzen Filzer nach und bappst die Schleife mit UHU oder Bastelkleber dahin, wo sie hingehört. Nun noch aus schwarzem Karton Schnurrhaare, Augen und Nase ausschneiden und auf die Laterne kleben- natürlich auch beidseits.

Nun einen langen Streifen Karton in Laternenbreite (ca. 12 bis 15 cm breit, Länge musst du mal an den Katzenköpfen abmessen) ausschneiden. An den beiden Längsseiten mit einem Falzbein je einen 1 cm breiten Streifen markieren, dann diese "Nahtzugabe" beidseits nach oben umfalzen und in regelmäßigen Abständen einschneiden. Diese Klebekanten mit Kleber bestreichen, an die Seitenteile kleben, trocknen lassen.

Im Schreibwarenladen gibt's auch Kerzenhalterungen für Laternen, Drahtbügel etc. zu kaufen. Die Kerzenhalterung befestigst du unten in der Mitte am Laternenboden und den Drahtbügel am Pappstreifen den du zwischen die Köpfe geklebt hast. Du kannst auch statt des Kerzenhalters eine Aluschale von einem Teelicht hineinkleben und da hinein dann ein Teelicht (natürlich ohne Schale) hineinstecken, das steht sicherer. Oder du verwendest einen Laternenstab mit Batterie und Glühbirne, dann kannst du dir das mit der Kerze komplett sparen.

Valentine, danke für deine Mühe... Ja, ich habe wohl falsch geschaut. Die Laternen auf deinen Bildern sind toll. :blumen:

Zitat
diese hier dürfte einfach zu machen sein.


Ja, die sieht sehr einfach aus. Und dank deiner Beschreibung, würde wohl selbst ich das hinbekommen....


Zur Kerze: Im Kiga ist aus Sicherheitsgründen eine echte Kerze verboten, also müssen wir das elektrische nehmen....



LG Letti

Noch ein Nachtrag... hast du schon mal bei Buttinette reingeschaut? Da gibt's auch fertige Zuschnitte für Rundlaternen, die man nur noch dekorieren muss. Und die haben auch elektrisch betriebene Teelichte und elektrische Lampion"kerzen" für zum reinstellen. Und Laternenstäbe mit Glühbirne, falls ihr nicht eh schon so'n Teil habt.

Ich hab diesen Versandhandel unlängst für mich entdeckt- das eine oder andere ist günstiger als wenn ich erst mal in die große Stadt fahren, einen Parkplatz finden (und bezahlen), herumsuchen und dann wieder heimfahren muss.



Kostenloser Newsletter