Türschild zu Halloween


Hallo ihr lieben,

hier mein neues meisterwerk :D
was sagt ihr dazu?
bastelanleitung gibt es auch gerne noch... falls die jemanden interessiert :D

(IMG:http://666kb.com/i/b2b6kxnfgaidhdu8z.jpg)


auch ohne namen sieht es toll aus. :wub:

ich weiß nicht habe ich es geträumt oder haste es löschen lassen.
ich dachte ich habe es schon geschrieben. rofl :pfeifen:

edit: hatte ein u vergessen. so durcheinander bin ich schon.

Bearbeitet von gitti2810 am 21.09.2008 23:16:59


Zitat (gitti2810 @ 21.09.2008 23:15:51)
ich weiß nicht habe ich es geträumt oder haste es löschen lassen.
ich dachte ich habe es schon geschrieben. rofl :pfeifen:

*schäm* *schäm* *schäm*

Jetzt dachte ich, du hättest eines entworfen, das den lästigen Klinkenputzern den Garaus macht.
Für was sonst braucht man ein Halloweentürschild?
Heuer werde ich zudem gleich Eimerchen mit Putzlappen bereitstellen für all jene, die mir nochmal die Haustüre zusammenschmieren. :P


Türe zusammenschmieren haben wir hier nicht: Drinnen bellte lange und nah genug ein großer, freundlicher Hund mit einer sehr tiefen Stimme, der nur die Anständigen und Mutigen den Gartenweg hochgehen ;) ließ... und die bekamen dann Kekse oder Süßes.
Da waren nie Türschilder oder Putzeimer nötig, glaub mir. :D

Übrigens sieht das Türschild (endlich fertiggeladen) toll aus! :)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 23.09.2008 01:33:57


Stimmt, sieht klasse aus.

Ich hab den Eindruck, Halloween setzt sich hier nicht durch. Schließlich feiert das rheinische Kind eine Woche später St. Martin. Und da versteht der Rheinländer keinen Spaß. Die meisten verweisen die Kinder freundlich auf diesen Tag und haben nichts Süßes im Haus. (Komm nächste Woche mit deiner Laterne, da hab ich dann auch eingekauft.)

Ich würd mir so ein Schild schon nicht an die Türe hängen, um die Kinder noch "anzulocken", da ich es eigentlich auch nicht so toll finde. (Ich hab aber was da, und wer klingelt und sich benimmt, bekommt auch was.)

Sauereien sind hier gliücklicherweise die Ausnahme.


Wenn die Kinderchen um St.Martin rum bei uns klingeln bin ich nicht geizig. Meistens fertige ich schon Tage davor kleine Süßigkeitspäckchen an . Aber am Halloween bleibt die Tür zu und die Ohren werden auf Durchzug gesetzt...da können die klingeln so lange und so viel sie wollen......man muß ja nicht jeden neumodischen "Firlefanz" mitmachen. :D
Voriges Jahr haben wir es allerdings anders gemacht... wir .sind geflüchtet und lecker Essen gegangen. :D

@ RennSchnegge : Respekt....dein Bastelwerk ist dir gut gelungen. "Daumenhoch"


Bearbeitet von chrisje am 23.09.2008 22:46:47

Zitat (RennSchnegge @ 22.09.2008 07:07:42)
*schäm* *schäm* *schäm*

ach schnegge soo schlimm ist es auch wieder nicht. :trösten:

Zitat (Klementine @ 23.09.2008 10:05:21)
Stimmt, sieht klasse aus.

Ich hab den Eindruck, Halloween setzt sich hier nicht durch. Schließlich feiert das rheinische Kind eine Woche später St. Martin. Und da versteht der Rheinländer keinen Spaß. Die meisten verweisen die Kinder freundlich auf diesen Tag und haben nichts Süßes im Haus. (Komm nächste Woche mit deiner Laterne, da hab ich dann auch eingekauft.)

Ich würd mir so ein Schild schon nicht an die Türe hängen, um die Kinder noch "anzulocken", da ich es eigentlich auch nicht so toll finde. (Ich hab aber was da, und wer klingelt und sich benimmt, bekommt auch was.)

Sauereien sind hier gliücklicherweise die Ausnahme.

nuja, ich feier halloween auch nich, und die tür bleibt auch zu, weil wir wie shcon mehrfach gesagt ja unser st. martin haben... da geb ich gerne was... aber ich finde wir sollten einfach unsere traditionen wahren und nich alles aus u.a. amerika übernehmen. aber ich fand die serviette einfach total knuffig und deshalb hab ich mir gedacht daraus musst du was machen ;) ich find es passt in die zeit, auch zum herbst und so... herbst ist für mich immer so die dunkle jahreszeit, ich mag herbst irgendwie nich so, is für mich nur tost- und leblos irgendwie... weiß auch nich... da passt das "geisterschloss" da schon ;)

da muß ich sagen, da meine eine enkeltochter ja nun ausgerechnet am 31.10 geburtstag hat, da mache ich natürlich was an dem tag.
denn wenn sie aufs "süßes oder saures" geht hoffe ich eben das auch jemand was für sie hatt.
auch wenn sie NRW wohnt, ich aber eben bei berlin.

jedoch schnegge, wenn ich so ein schild bei uns drann mache, dann kommen die kinder auch sicher, bei uns.

ich klebe immer einen kleinen kürbis an unsern klingelknopf, damit sie wissen wo sie klingeln müssen/können.
und an unserer tür steht dann ein riesiger kürbis.


Ich bin schwer am rätseln, wie du das gebastelt hast. Bastelanleitung büüüddee!!! :rolleyes:

Schnattchen


Zitat (schnattchen @ 25.09.2008 14:10:43)
Ich bin schwer am rätseln, wie du das gebastelt hast. Bastelanleitung büüüddee!!! :rolleyes:

Schnattchen

ähhm... klick :)

Danke schön!! :)

Schnattchen



Kostenloser Newsletter