Schwarz-weiß-Fotos ausdrucken... Drucker druckt sie in Farben aus


Hallo, liebe Forumsmitglieder,

ich bräuchte mal Euren Rat.
Zu Weihnachten möchte ich meinem Vater reproduzierte, alte schwarz-weiße Familienfotos schenken.
Mein Bruder hat für mich dazu die Originale gescannt und auf eine CD gebrannt.

Heute wollte ich dann endlich - nachdem ich auch noch die schwarzen Patronen meines Druckers (Canon iP4600 series) erneuert habe - den Ausdruck starten. Aber welche Überraschung: Die Fotos erschienen in hellgrün, gelb, schweinrosa... obwohl ich bei Druckeinstellungen "in Graustufen drucken" gewählt habe!!! :heul:

Ich hatte so gehofft, dass es gelingt, die Fotos selbst zu reproduzieren, nachdem ich unlängst beim Fotoladen beinahe 60 € für 10 Bilder bezahlt habe.
Könnt Ihr mir nicht einen Tipp geben, wie ich das mit dem Ausdruck hinbekommen kann?

Vielen Dank im voraus
spaetzchen


so ist leichter als du denkst.
hole dir das picasa runter und gehe aus dem i-net.
dann Installieren.
ist besser sonnst will es immer alles ins Netz laden.
da mache ich immer einen Riegel vor.

auch mache ich die Bildvorschau nicht mehr mit Picasa.
das zeigt die Gifts nicht.

wenn du Hilfe brauchst ich hab 2 Gifts zur Erklärung gebastelt.
die schicke ich dir dann, wenn du es möchtest. :wub:

da ist die Möglichkeit das du ein Bild auf schwarz/weiß einstellst.
geht mit einem klick.
im übrigen findet Picasa alle Bilder die du je auf deinem PC hast :pfeifen:


Hallo Spaetzchen, du kannst dein Lieblings-Fotoprogramm aber auch weiter benutzen.

Du musst nur wissen, dass es sozusagen zwei Einstellschrauben für die Farbe/sw gibt, einmal in den Druckeinstellungen des jeweiligen Programms, und dann noch einmal im Druckertreiber selbst.
In diesen gelangst du, wenn du im Druckmenü deiner Software auf "druckereinstellungen" oder "erweiterte druckeinstellungen" klickst, und dort (je nach Drucker immer anders) auf sw Druck umstellst. Hast du dann parallel dazu in der Software auf sw gestellt, sollte es nicht mehr schief gehen.

Wenn nicht, ist es dann evtl möglich, ein (unverfängliches ;) ) Foto hochzuladen, etwa bei bildercache.de? Möglichst in der Originalen auflösung. Dann kann man evtl sehen, ob es am Fotomaterial liegt

Bearbeitet von Bierle am 05.11.2010 20:36:17


Ich gehe in der Galerie auf Fotos bearbeiten, dann Farbe anpassen anklicken und dann Sättigung regeln bis es schwarz weiß ist. Anschließend drucken, dann gibt es die schwarz-weiß Bilder die ich gern hab. :)


OFF TOPIC

Liebe Gitti,

ich wäre an Deinen beiden selbst gebastelten Gifts interessiert. Das Programm Picasa habe ich gestern erst empfohlen bekommen, es aber noch nicht installiert. Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüßle,

Ilwedritscheline


Hallo Gitti2810, hallo Bierle, hallo Pumukel 77,

habt vielen Dank für Eure Tipps! :blumen: :blumen: :blumen:

Dieses Problem scheint es mit dem Canon iP4600 wohl öfters zu geben. Ich habe inzwischen herausgefunden, dass man jedenfalls bei diesem Drucker auch gefüllte Farbpatronen (Gelb, margenta, cyan) haben muss, da die Graustufen aus diesen Farben zusammengesetzt sind. Es ist nicht möglich - wie bei anderen Druckern (vorher hatte ich einen hp) - nur mit den schwarzen Patronen in Graustufen zu drucken.
Ich nenne das BEUTELSCHNEIDEREI!!!
Nun habe ich also die "bunten" Patronen ausgewechselt und siehe da: Die Drucke in Graustufen sind einwandfrei!

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
spaetzchen
:blumen:


Hallo spaetzchen

das interessiert mich nun ganz besonders, weil ich den Canon Pixma iP 4500 habe.
Das gleiche Drama wie bei Dir!

Hast du alle Farbpatronen, also gelb, cyan und magenta gegen schwarz ausgetauscht?



LG
avenny


nein avenny, nur alle Farben neu eingesetzt.
damit der Drucker sich die Farbe Grau, richtig einmischen kann. :wub:


@ avenny

Gitti2810 hat Recht! Da der Drucker zum Mischen der Graustufen alle Farben benötigt, müssen die gelbe, rote und blaue Patrone gefüllt sein.
Auf die Idee, nur schwarze Patronen zu nehmen, bin ich nicht gekommen.
Vielleicht gibt es hier ein Forumsmitglied, dass es schon einmal ausprobiert hat. Es würde mich nämlich auch interessieren,ob es klappt.

Liebe Grüße
spaetzchen


Hallo avenny, spaetzchen und alle die mal schwarz- weiße Bilder drucken möchten. B)
Mit einem hp 840 - 843c gibt es folgende Möglichkeit. Nach dem Scannen steht ein Menue zur Verfühgung : Farbe ... / Schwarz- weiß Fotos oder Bilder ausdrucken. Die Grauwerte werden , je nach Einstellung, fein gepixelt.
Bei der Druckereinstellung schwarz- weiß Entwurf, gibt es akzeptable Grauwerte. Beim ausdrucken der Grauwerte mit der Farbkatusche ist der Verbrauch von grün doch erheblich. Bei einzelnen Farbpatronen ist das nicht so schlimm.
Bei anderen Druckern müßtest Ihr das mal probieren. Natürlich funktioniert das auch mit Bildern aus einer Datei heraus, da müßt Ihr aber die Möglichkeiten Eurer Druckersteuerung mal genau prüfen. :ph34r: Bei diesem Platz kann ich beim Scannen bereits Schwarz- weiße Bilder vorgeben. :blumen:
MfG. alt.-techn. :pfeifen: :pfeifen:

Bearbeitet von alter-techniker am 07.11.2010 19:45:43


Es geht mir eigentlich nur darum, wie ich SW-Fotos ausdrucken kann.

Die Einstellmöglichkeit gibt's beim Canon iP 4500 im Menu nämlich nicht.
(Na ja, einem halb geschenkten Gaul......usw.)

Hatte vorher einen kleinen Epson, da konnte man wählen zwischen SW- oder Farbdruck.

Das mit den Patronen (alles schwarz) ist glaub ich ziemlich doof,
man müsste ja immer wechseln und dann würden die nicht benötigten Patronen
schnell austrocknen.


Auf keinen Fall andersfarbige Patronen als vorgegeben einsetzen. also keinesfalls schwarze Patronen in bunte Patronenplätze oder sowas. Damit ruiniert ihr im worst case den Druckkopf oder sogar den ganzen Drucker. Das hat schon seinen Grund, warum jede Patrone ihren eigenen Platz hat <_<


@avenny,

welches Betriebssystem nutzt du und hast du dafür dir die aktuellen Drucktreiber geholt sowie Softwaren für den Drucker? Nicht das du nur mit dem Standardtreiber arbeitest den z.B. Vista oder Windows 7 schon an Bord haben...


Lieben Dank an Alle für die Hinweise und Tipps.

Hab mir jetzt erstmal einen komplett neuen Satz Patronen bestellt,

werde damit neue Versuche starten. (wie von spaetzchen beschrieben)


@ nachi

Hab ein MacBook mit Safari drauf, der aktuellste Drucker-Treiber ist auch installiert.


Wenn ich dann noch Fragen habe, frag ich doch - ich könnte ja eine Antwort erhalten ! ;)


Sodele, hab alle 5 Patronen erneuert,
mich noch mal durch sämtliche Hilfen gewühlt,
und tatsächlich die Option "Graustufen drucken" gefunden (im sechsten Fenster),
getestet und für gut befunden.

(Bin scheinbar doch noch nicht zu alt):augenzwinkern:


Zitat
(Bin scheinbar doch noch nicht zu alt):augenzwinkern:


:applaus: :applaus: :applaus: :wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 09.11.2010 18:42:43

Danke liebe Gitti.

Schade, daß du so weit weg wohnst.

Sonst würd ich ja glatt einen (IMG:http://www.smileygarden.de/smilie/Nahrung/165.gif)........


ja wo du recht hast, da haste eben recht.
aber man kann mich auch über Skype finden, so wie hier. :D
dann können wir sogar virtuell einen :martinis: oder auch einen :kaffeeklatsch: machen :pfeifen: :wub:



Kostenloser Newsletter