welchen HTMLanbieter würdet ihr mir emfehlen?


Welchen Domain anbieter würdet ihr mir emfeheln?
1&1?


Hallo GinnyRonFredHarry.
Zu Bedenken ist : Einige Anbieter liefern keinen normalen Telefonanschluß mehr. Bei VOIP ( Telefon über Internet ) funktionieren, bei einigen VOIP Verbindungen, die 0181 xx bis 0185 xx Nummern nicht. Rückrufe zur Krankenkasse !
Faxe funktionieren fast nur mit der Fritzbox 7270. Bei Stromausfall ist kein Telefon mehr möglich. Das Argument : Wann fällt schon der Strom aus habe ich bei Bekannten gerade mehrfach erlebt. Das ehemalige E-ON Netz fiell mehrfach aus. Teilweise von Nachts um 01.00 bis Nachmittags um 15.00 Uhr. Bei 1 & 1 gibt es nur noch VOIP mit allen Nachteilen. Einziger Vorteil ist : Es gibt meist mehrere Telefonnummern, das funktioniert aber nur in der Nähe vom Einspeisepunkt. DSL > 6000. Je nach Leitungslänge kann es noch schlechter sein. ! & 1 wirbt mit einer Erstellungshilfe für die Home- Page. Da ist es nicht leicht einenTip zu geben. Da mußt Du erstmal alles aufschreiben was wichtig ist. Danach kannst Du die verschiedenen Anbieter vergleichen. Oft sind es örtliche Anbieter die empfehlenswert sind. Wars zu trocken ? Ist leider so.
rofl :pfeifen: :wacko:


öööh, alter techniker, nix für ungut, aber Ginny wollte eindeutig keinen DSL oder VOIP Anbieter, sondern einen Webspaceprovider empfohlen haben :D ;)

Zu 1&1 kann ich da wenig sagen, hab aber ganz gute Erfahrung mit "all-inkl" gemacht. Kommt aber bei Webspace und anderen Hostern immer sehr drauf an, WAS genau du willst. wieviel Platz online, welche Bandbreite, dedizierter Server oder virtual server, email-Server dabei... die Möglichkeiten sind beinahe unendlich. Einen generellen besten Anbieter gibt es da nicht


Hallo Bierle.
Habe es wohl ein bißchen unscharf beschrieben, als ich sagte : Erst mal alles aufschreiben was man will und danach den passenden Anbieter auswählen. Es ist ja schon ein Unterschied ob man vom häuslichen PC seine Seiten bearbeiten will, oder von jedem beliebigen PC. So bilde ich mir ein, das Problem verstanden zu haben.
MfG. alt.-techn. :pfeifen:



Kostenloser Newsletter